Home | Impressum | Kontakt
Login

Liam Payne feat. A Boogie Wit Da Hoodie
Stack It Up

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
3.67
18 Bewertungen
Weltweit
BE
Tip (V)
Tip (W)
Tracks
Digital
20.09.2019
Hampton / Capitol 19UMGIM62930 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:46Stack It UpHampton / Capitol
19UMGIM62930
Single
Digital
20.09.2019
2:45The Dome Vol. 92Polystar
0600753891735
Compilation
CD
15.11.2019
2:46So Fresh: The Hits Of Summer 2020Sony
194439707742
Compilation
CD
22.11.2019
2:45LP1Hampton / Capitol
5784216
Album
CD
06.12.2019
2:46Megahits 2020 - Die ErstePolystar
0600753897218
Compilation
CD
20.12.2019
A Boogie Wit Da Hoodie
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Look Back At It
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 50 | Wochen: 12
27.01.2019
50
12
Swervin (A Boogie Wit Da Hoodie feat. 6ix9ine)
Eintritt: 21.04.2019 | Peak: 95 | Wochen: 1
21.04.2019
95
1
Hello (Pop Smoke feat. A Boogie Wit Da Hoodie)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 53 | Wochen: 8
20.09.2020
53
8
Family (David Guetta feat. Bebe Rexha, Ty Dolla $ign & A Boogie Wit Da Hoodie)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.11.2021
78
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Artist 2.0
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.02.2020
35
1
Liam Payne
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Strip That Down (Liam Payne feat. Quavo)
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 30 | Wochen: 22
28.05.2017
30
22
Bridge Over Troubled Water (Artists For Grenfell)
Eintritt: 25.06.2017 | Peak: 28 | Wochen: 2
25.06.2017
28
2
Get Low (Zedd & Liam Payne)
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 54 | Wochen: 2
16.07.2017
54
2
Bedroom Floor
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
29.10.2017
95
1
For You (Fifty Shades Freed) (Liam Payne & Rita Ora)
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 3 | Wochen: 23
14.01.2018
3
23
Familiar (Liam Payne & J Balvin)
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 52 | Wochen: 11
29.04.2018
52
11
Polaroid (Jonas Blue, Liam Payne & Lennon Stella)
Eintritt: 14.10.2018 | Peak: 96 | Wochen: 2
14.10.2018
96
2
Midnight (Alesso / Liam Payne)
Eintritt: 19.04.2020 | Peak: 97 | Wochen: 1
19.04.2020
97
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
LP1
Eintritt: 15.12.2019 | Peak: 100 | Wochen: 1
15.12.2019
100
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.67

18 BewertungenLiam Payne feat. A Boogie Wit Da Hoodie - Stack It Up
Geiles Ding des Ex-1Dlers.
Kein Wunder hatte ja beim Songwriting auch Hilfe: Steve Mac und Ed Sheeran.

22.01.20: Album gehört, diesen Titel dementsprechend auch sehr oft. Der Beginn erinnert mich an Camila Cabello - Havanna. 5 => 6.

26.07.22: Gerade nochmal in der Arte-Doku Pop & Passion gehört.
Mit leichten Bedenken aufgerundet.
Gute Musik hört sich anders an...
stört nicht, begeistert nicht...
Ziemlich belanglos, da bleibt nicht viel haften!
Plätschert total vor sich hin.
Ach ja, die zwei Boys haben wohl ihre Freude am eigenen Geschehen - ich finds nicht schlimm, begeistert mich aber auch nicht.
Die aufgerundete 4 passt.
.
Un tout petit air de l'ère "Divide" d'Ed Sheeran. Catchy dès la première écoute.
Ein recht ordentlicher Track ist das, der sich schwungvoll in die Ohren schmeichelt, doch nicht so sehr in Erinnerung haften bleibt. Dazu fehlt dann doch mehr das Besondere.
Auch wenn hier vieles von Selena Gomez' "Same Old Love" angeschaut wurde, gefällt mir "Stack It Up" als Pop-Song echt gut. Klar, das wird keine Langzeitwirkung haben, für den Moment ist das aber eine runde und sehr gefällige Sache. 5*
Gar nicht schlecht, trotz des blöden Namens.
Da geht es mir wie vielen anderen hier. Aufgerundete vier.
Aufgestellte vier.
Ein Song über Materialismus, wo gepredigt wird dass niemand die Arbeit für dich erledigt und du selbst für dein Geld arbeiten musst. Jedoch wurde dieser Song, was deutlich zu hören ist, grösstenteils von Ed Sheeran geschrieben und somit ist die Botschaft dieses Liedes an Ironie kaum zu übertreffen.

Man muss selber für den Erfolg arbeiten, ausser man heisst Liam Payne.
Ohrwurm-Potenzial ist zwar vorhanden, weil man allerdings zum Großteil von "Same Old Love" (Selena Gomez) abgekupfert hat, wie bereits erwähnt. Diese Nummer war Paynes erster Song, der charttechnisch im Heimatland UK gefloppt ist. 3*
gefällt ganz gut