Home | Impressum | Kontakt
Login

Lil' Kim feat. Phil Collins
In The Air Tonite

Song
Jahr
2001
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.07
127 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
05.08.2001 (Rang 92)
Zuletzt
11.11.2001 (Rang 76)
Peak
11 (1 Woche)
Anzahl Wochen
15
3005 (1062 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 11 / Wochen: 15
DE
Peak: 3 / Wochen: 15
AT
Peak: 8 / Wochen: 16
NL
Peak: 30 / Wochen: 11
BE
Peak: 7 / Wochen: 14 (V)
Peak: 19 / Wochen: 7 (W)
SE
Peak: 27 / Wochen: 12
Tracks
CD-Maxi
16.07.2001
WEA 8573-89707-5 (Warner) / EAN 0685738970728
1
In The Air Tonite (Boogieman Radio Version)
4:00
2
In The Air Tonite (Stargate Remix)
4:28
3
In The Air Tonite (Mintman's Floorfiller Mix)
3:56
4
In The Air Tonite (Boogieman's Album Version)
4:21
5
In The Air Tonite (True Busyness Remix)
4:29
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:21Urban Renewal (Songs Of Phil Collins)WEA
8573-87637-2
Compilation
CD
04.05.2001
Boogieman Radio Version4:00In The Air ToniteWEA
8573-89707-5
Single
CD-Maxi
16.07.2001
Stargate Remix4:28In The Air ToniteWEA
8573-89707-5
Single
CD-Maxi
16.07.2001
Mintman's Floorfiller Mix3:56In The Air ToniteWEA
8573-89707-5
Single
CD-Maxi
16.07.2001
Boogieman's Album Version4:21In The Air ToniteWEA
8573-89707-5
Single
CD-Maxi
16.07.2001
Phil Collins
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
In The Air Tonight
Eintritt: 05.04.1981 | Peak: 1 | Wochen: 13
05.04.1981
1
13
You Can't Hurry Love
Eintritt: 20.02.1983 | Peak: 3 | Wochen: 10
20.02.1983
3
10
Against All Odds (Take A Look At Me Now)
Eintritt: 13.05.1984 | Peak: 4 | Wochen: 14
13.05.1984
4
14
Easy Lover (Philip Bailey with Phil Collins)
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 8 | Wochen: 11
10.02.1985
8
11
Sussudio
Eintritt: 10.02.1985 | Peak: 9 | Wochen: 9
10.02.1985
9
9
One More Night
Eintritt: 14.04.1985 | Peak: 6 | Wochen: 11
14.04.1985
6
11
A Groovy Kind Of Love
Eintritt: 02.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 22
02.10.1988
1
22
Two Hearts
Eintritt: 25.12.1988 | Peak: 4 | Wochen: 10
25.12.1988
4
10
In The Air Tonight ('88 Remix)
Eintritt: 26.02.1989 | Peak: 2 | Wochen: 13
26.02.1989
2
13
Another Day In Paradise
Eintritt: 26.11.1989 | Peak: 1 | Wochen: 20
26.11.1989
1
20
I Wish It Would Rain Down
Eintritt: 11.02.1990 | Peak: 8 | Wochen: 14
11.02.1990
8
14
Something Happened On The Way To Heaven
Eintritt: 03.06.1990 | Peak: 26 | Wochen: 3
03.06.1990
26
3
That's Just The Way It Is
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 29 | Wochen: 1
26.08.1990
29
1
Both Sides Of The Story
Eintritt: 31.10.1993 | Peak: 11 | Wochen: 15
31.10.1993
11
15
Dance Into The Light
Eintritt: 06.10.1996 | Peak: 26 | Wochen: 15
06.10.1996
26
15
You'll Be In My Heart
Eintritt: 04.07.1999 | Peak: 24 | Wochen: 18
04.07.1999
24
18
Strangers Like Me
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 22 | Wochen: 12
19.12.1999
22
12
Two Worlds
Eintritt: 01.10.2000 | Peak: 91 | Wochen: 4
01.10.2000
91
4
In The Air Tonite (Lil' Kim feat. Phil Collins)
Eintritt: 05.08.2001 | Peak: 11 | Wochen: 15
05.08.2001
11
15
Can't Stop Loving You
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 23 | Wochen: 23
10.11.2002
23
23
Home (Bone Thugs-N-Harmony feat. Phil Collins)
Eintritt: 18.05.2003 | Peak: 85 | Wochen: 1
18.05.2003
85
1
Look Through My Eyes
Eintritt: 26.10.2003 | Peak: 31 | Wochen: 8
26.10.2003
31
8
Going Back
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 50 | Wochen: 1
30.01.2011
50
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Jacket Required
Eintritt: 03.03.1985 | Peak: 1 | Wochen: 28
03.03.1985
1
28
...But Seriously
Eintritt: 03.12.1989 | Peak: 1 | Wochen: 52
03.12.1989
1
52
Serious Hits... Live!
Eintritt: 18.11.1990 | Peak: 2 | Wochen: 25
18.11.1990
2
25
Both Sides
Eintritt: 21.11.1993 | Peak: 1 | Wochen: 32
21.11.1993
1
32
Dance Into The Light
Eintritt: 27.10.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
27.10.1996
1
20
...Hits
Eintritt: 18.10.1998 | Peak: 2 | Wochen: 36
18.10.1998
2
36
Tarzan (Soundtrack / Phil Collins)
Eintritt: 13.06.1999 | Peak: 11 | Wochen: 14
13.06.1999
11
14
Testify
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 2 | Wochen: 27
24.11.2002
2
27
Brother Bear (Soundtrack / Phil Collins)
Eintritt: 09.11.2003 | Peak: 50 | Wochen: 10
09.11.2003
50
10
Hits Live 1990-1997
Eintritt: 27.06.2004 | Peak: 72 | Wochen: 3
27.06.2004
72
3
Love Songs - A Compilation... Old And New
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 2 | Wochen: 23
10.10.2004
2
23
Going Back
Eintritt: 26.09.2010 | Peak: 4 | Wochen: 22
26.09.2010
4
22
Face Value
Eintritt: 07.02.2016 | Peak: 24 | Wochen: 5
07.02.2016
24
5
Hello, I Must Be Going!
Eintritt: 06.03.2016 | Peak: 50 | Wochen: 1
06.03.2016
50
1
The Essential Going Back
Eintritt: 19.06.2016 | Peak: 53 | Wochen: 1
19.06.2016
53
1
The Singles
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 17 | Wochen: 8
23.10.2016
17
8
Take A Look At Me Now...
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
03.12.2017
95
1
Plays Well With Others
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 47 | Wochen: 1
07.10.2018
47
1
Lil' Kim
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Notorious B.I.G. (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Lil' Kim)
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 68 | Wochen: 8
13.02.2000
68
8
Lady Marmalade (Christina Aguilera, Mya, Lil' Kim, P!nk)
Eintritt: 08.07.2001 | Peak: 1 | Wochen: 30
08.07.2001
1
30
In The Air Tonite (Lil' Kim feat. Phil Collins)
Eintritt: 05.08.2001 | Peak: 11 | Wochen: 15
05.08.2001
11
15
Wait A Minute (Ray J feat. Lil' Kim)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 80 | Wochen: 4
02.09.2001
80
4
Kimnotyze (DJ Tomekk feat. Lil' Kim & Trooper Da Don)
Eintritt: 20.10.2002 | Peak: 43 | Wochen: 12
20.10.2002
43
12
Can't Hold Us Down (Christina Aguilera feat. Lil' Kim)
Eintritt: 28.09.2003 | Peak: 11 | Wochen: 26
28.09.2003
11
26
Get Down On It (Blue feat. Kool & The Gang and Lil' Kim)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 35 | Wochen: 7
13.03.2005
35
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Notorious K.I.M.
Eintritt: 30.07.2000 | Peak: 100 | Wochen: 1
30.07.2000
100
1
La Bella Mafia
Eintritt: 16.03.2003 | Peak: 81 | Wochen: 3
16.03.2003
81
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.07

127 BewertungenLil' Kim feat. Phil Collins - In The Air Tonite
25.09.2003 12:05
Ich finde das Lied besser von Phil Collins alleine
29.09.2003 21:20
na ja
29.09.2003 22:31
naja
01.10.2003 19:38
naja, original war viel besser
07.10.2003 12:31
Da gab es sogar schon ein besseres Cover aus der Schweiz. Die zweite Single ab Urban Renewal war gleich überflüssig wie die erste, auch wenn der Zweck viele Mittel heiligt. Aber hier soll nicht der Zweck beurteilt werden, sondern die Musik - und die ist nicht so toll.
07.10.2003 12:34
...schon ein bisschen schaurig...
31.10.2003 12:35
Natürlich ist Phil Collins' Version besser, aber sooo schlecht find ich diese nun auch wieder nicht
02.12.2003 12:20
Lil' Kim ist die einzige Dame aus dem US Hip Hop, die ich einigermassen okay finde.

Trotzdem, sie hatte schon besseres.

Allerdings. ein Klassesong bleibt eben ein Klassesong
02.12.2003 17:36
naja
27.12.2003 19:33
GANZ OK
ABER LIL' KIM HAT VIEL MEHR DRAUF ALS NUR DAS
07.01.2004 12:53
mir gefällts
26.01.2004 14:45
passabel
11.03.2004 00:35
Recht merkwürdiges Pärchen, aber nicht mal so übel gemacht.
09.05.2004 18:37
gelungenes Cover
09.05.2004 18:57
Find ich auch...
20.05.2004 11:42
Ich finde den Übergang von Lil´ Kims Strophe zu Collins Refrain gut gelungen. Das Gebrüll der "Gangster" im Hintergrund nervt allerdings.
13.07.2004 00:07
Mag das original ebenso wie diesen remix
26.07.2004 19:09
Find ich nicht mal so schlecht... 4-5...
25.09.2004 16:37
hat es nicht unbedingt gebraucht,aber gut
25.09.2004 16:50
Gerade so Ok.
23.10.2004 14:11
gut
12.01.2005 23:45
das war wohl nix
13.01.2005 08:00
Das supertolle Original völlig verhunzt mit Bum-Bum-Hip-Pop
aus der Tube vom aller, aller Billigsten!!!

Phil! Hast du das wirklich nötig?!
24.01.2005 23:21
In Ordnung
29.01.2005 10:52
Hat das Phil Collins überhaupt nötig?
02.02.2005 01:37
ganz ok.
03.04.2005 16:51
geile Version!
09.04.2005 15:56
geht so...
09.04.2005 16:01
super schön
23.04.2005 15:22
finde das cover viel viel viel besser. denn ich kann phil absolut nicht ausstehen, aber wenn man den refrain richtig mit gröllt, muss man ihn sich nicht anhören
23.04.2005 23:23
Pfff...musste das denn sein Phil?!
28.04.2005 18:32
Wozu dieses Cover??
29.04.2005 12:20
...dieser Cover ist nun wirklich absolut unnötig!! Ein solch tolles Original dermassen zu verhunzen, schaurig...
25.06.2005 17:40
nicht mal so schlecht.
25.06.2005 17:41
ohne lil'kim wärs ertragbar............
30.06.2005 19:04
also ich find diesen remix eingentlich nich so schlecht
23.08.2005 12:24
Fand ich richtig gut damals....das Original ist einfach nur zum Einschlafen, in diesem Cover gibts wenigstens noch ein wenig Spannung. Im Nachhinein betrachtet allerdings ziemlich peinlich....
25.08.2005 16:28
die idee ist eigentlich nicht mal so übel...aber in dieser ausführung eher unnötig...
05.11.2005 20:11
hmm naja knappe 3
10.02.2006 09:38
Interessante Zusammenarbeit
14.03.2006 22:31
Hörbar... aber auch nicht mehr.
Das Original war schon nicht besonders komplex, hatte aber viel Atmosphäre. Die fehlt hier.
20.04.2006 10:33
Voll Schlecht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
23.04.2006 15:11
Was man doch heute alles machen kann! Ersatzteillager Phil Collins... Bin hin- und hergerissen zwischen Entsetzen ("Aha!") und Faszination ("I'm waiting no more!").
09.05.2006 10:14
ein weiteres unnötiges Cover
13.07.2006 00:58
Ärgerliches Cover
03.09.2006 01:58
mag phil nich so, aber hut ab dass lil kim sich mal für so eine spezielle collabo zusammen tut!

sonst, langweilige ballade! sorry lil kim ;p
03.09.2006 23:50
PHIL DAS HÄTTE NICHT SEIN MÜSSEN!!!
08.12.2006 21:22
Gefällt mir so ganz und gar nicht. Dieses Gerappe passt so gar nicht zum Refrain und zum Song an sich! Furchtbares Cover!
22.12.2006 13:05
die dritte..aber soo übel ist es gar nicht!
22.12.2006 13:44
nein, gefällt mir nicht! unnötig und schlecht gecovert, die rapeinlagen nerven mich!
23.12.2006 16:23
Gute Coverversion, sehr düster, die Rapeinlagen passen.
16.02.2007 21:26
Auch in meinen Augen komplett unnötig!
03.04.2007 11:35
EINER DER SCHÖNSTEN SONGS MEINER KINDHEIT!!! SUPER GEIL UND EINFACH NUR LEGENDÄR!!!
04.04.2007 00:42
Der Song war nun wirklich oft genug auf dem Markt und diese Version ist die überflüssigste von allen. Da hat der Phil doch schon genug Geld mit verdient, so das er uns das eigentlich ersparen konnte. 3-
03.06.2007 15:28
gute coverversion...gefällt mir besser als das original v.a. wegen lil kim ...
03.06.2007 15:45
fand ich eigentlich noch erträglich wenn auch unnötig
30.06.2007 18:18
sehr gut...
01.08.2007 22:32
find ich ne überflüssige nummer, was soll das?
31.08.2007 00:57
...gut...
27.09.2007 18:11
hmmm...
03.11.2007 12:44
Die Neuaufnahme Phil Collins´ von 1988 war schon unnötig, doch hier fallen neben "unnötig" noch etliche andere Adjektive an: grässlich, schaurig, widerlich - et cetera.
12.11.2007 20:09
Aaargh! Wie ich solches ver-ge-hiphoppe von Klassikern hasse!!!
02.12.2007 01:55
ehrlich gesagt find ich es ganz klasse gemacht, zwar völlig unpassend braver phil und lil freak aber es kommt bei mir ganz gut an
02.12.2007 02:40
Nur aus Respekt vor dem Original gibts nicht die Höchststrafe.
02.12.2007 02:44
Ist ja momentan schwer in Mode gekommen, bewährte Klassiker zu ver"hippen/hoppen" und damit größtenteils zu verunstalten.

Und die Teenies meinen auch noch, das wäre brandneu *tz*
17.12.2007 15:36
Lieber ohne diese Lil' Kim!
17.12.2007 16:54
No comment
28.12.2007 20:49
Gorillagegröle in einem früheren guten Lied von Collins
14.01.2008 21:54
wie diese miese Coverversion auf die KuschelRock 15 geschafft hat ist mir ein Rätsel...
09.04.2008 17:36
refrain is hammmmer
25.05.2008 22:37
...sehr merkwürdiges duett... mir gefällt das original aber besser(wenn auch nicht viel)^^
25.05.2008 22:48
Ist ganz gut.
05.06.2008 14:11
Guter Remix. Gibt es auch als 12" Single.
Original ist klar besser
solche beschissenen Covers sind reine Geldbeschaffung
Großzügige 3.

CDN: #18, 2001
USA: -
Total desastre.
Überflüssig bis peinlich
motzt den Song von Phil sogar etwas auf!
Ein wahres "Duo Infernale".....
...in der Tat sehr schrecklich...
stark!!
Billig und emotionslos hingerotzte Version von Phil Collins Klassiker.
Absoluter Scheiss! Da ist das Original viel besser!
▒ Begrijp eigenlijk niet waarom "Phil" aan deze vervelende coverplaat uit eind juli 2001 (Holland) heeft meegewerkt ??? Vanzelfsprekend hoor ik ook véél liever het origineel !!! (NL Top 40: 5 wk / # 33) ☺
Stark! <3
Kann mich hier nicht mal für die Aussage entscheiden, dass das Original besser ist. Phil Collins hat echt ne super Stimme u. einige gute Songs gemacht, dennoch ist er so fad irgendwie. Zu bieder.

Und dann kommt die Bitch Lil`Kim schnappt sich hier "In the air tonight" setzt ihre geilen Raps drauf, legt fette Beats darunter (den Produzenten sei gedankt) ohne dabei die Melodie des Songs zu zerstören.

Ne, mir taugt diese Version besser als das Original. Flasht mehr u. ist halt dem Zeitgeist angepasst.
An absolute shocker! What was Phil thinking?

Peaked at #91 in Australia, 2001.
weniger
Lil’Kim hatte zwei schlagkräftige Argumente für diese Zusammenarbeit, bei welcher Phil Collins einfach nicht NEIN sagen konnte – 3+...
Da bleib ich auf alle Fälle beim Original.
Phil had zeker geld nodig na al zijn scheidingen, dat hij daarom hieraan meewerkte. Verschrikkelijk slecht.
Müll
Überflüssigstes Remake weit und breit.
ik sluit me aan bij de eerdere reviews
nix für mich
original ist natürlich klar besser
auch mit lil'kim ist der song total gut.
J'aimais bien ce remake.
... naja ...
Mit Rap nicht so gut wie ohne, nicht wirklich mein Fall.
interesting
Ziemlich coole Version, 5 dafür, 6 für's Original.
Sehr lässige Neuversion des genialen Klassikers, hörte ich damals rauf und runter.
Geht so...
gut
Hätte man besser covern können. Diese Battle-Rap-Atmosphäre ist ein Schlag ins Gesicht für das Original.
das grandiose Original durch nervige Raps verunstaltet, wie überflüssig ist das denn?
Total überflüssige Neuauflage des Hits von PHIL COLLINS von 1981-

Natürlich war auch die Neufassung von 88 sehr überflüssig, aber diese Version ist sowas von daneben und auf zeitgemäss und so gemacht,

Der Zweck heiligt keineswegs die Mittel!!

Phil Collins' Songs sind so toll, dass sie immer gut sein werden auch wenn der Typ selbst ätzend ist.

Laut Wikipedia auf # 3 der Deutschen Charts gewesen, seltsam kann mich gar nicht daran erinnern, dass der Song so erfolgreich gewesen ist bei uns
ganz ok.
Nicht schlecht. :P
Gelungener Remix 4,5*
Das Original ist viel besser, absolut unnötige Coverversion.
Es war schon der 88' Remix unnötig, aber dieses Cover ist einfach nur mehr grauenhaft...
Ganz klar schlechter als die Versionen aus den 80er.
Das fand ich eigentlich nicht schlecht.
Ich find den Song im Duett mit Phil Collins schwach. Auch Phils Alleingang sagt mir nicht zu.
Ziemlich langweilig und uninspirierend
Damals war das völlig ok als Neuauflage.
Finde ich jetzt echt schade, dass bei diesem guten Titel noch die beiden Plappermäuler dazwischen funken müssen.
Kann man hören, klingt aber wirklich nur gut wenn man die Stimme von Phil Collins hört, der Rest ist zum vergessen - hauchdünne 4!

UK #26 (September 2001)
Phil Collins COverversionen waren zu der Zeit wohl kurz im Trends

erreicht das Original nie, gefiel mir aber noch ganz gut
Ist okay
Schlechter als das Original.
Hühnermist.....
Uh, da muss ich mich zurückhalten. Das Original finde ich genial und das Geschreie hier geht mir ziemlich auf den Keks. Aber den Refrain finde ich dann wieder in Ehren gehalten. Das reicht noch für eine ***
Kleines Plus: Die Orginal Parts von Phil. Das war es dann aber auch schon mit dem positiven. 1 Stern für das miese Cover von 2001 von Lil Kim!