Home | Impressum | Kontakt
Login

Loleatta Holloway
Love Sensation

Song
Jahr
1980
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Loleatta Holloway (Love Sensation '06)
Eddie Thoneick & Kurd Maverick (Love Sensation 2006)
5.19
26 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:44Ride On TimeRams Horn
RHR 1797
Single
7" Single
1989
Mega GrooveArcade
3031082
Compilation
CD
1997
6:02Runaway - The Best Of Loleatta HollowayCharly
CDGR 144
Album
CD
1997
Hi_Tack Burnin Up Radio Mix1:48Houseworks Megahits 1Phonag
0081370PHO
Album
CD
29.02.2008
6:02100% DiscoEMI
2425312
Compilation
CD
05.12.2008
Loleatta Holloway
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Good Vibrations (Marky Mark And The Funky Bunch feat. Loleatta Holloway)
Eintritt: 27.10.1991 | Peak: 1 | Wochen: 15
27.10.1991
1
15
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.19

26 BewertungenLoleatta Holloway - Love Sensation
26.04.2004 10:40
Disco-Granate von 1980, das später sowohl für "Ride On Time" von Black Box (1989), als auch für Marky Marks "Good Vibration" (1991) herhalten musste. Im letzteren Fall wurde Loleatta aber als featuring aufgeführt und schon war die # 1 in den USA perfekt. Mir gefällt die aufgepeppte Vocal House Version von Black Box am Besten, da sie sich auf der wesentliche beschränkt. Und Lolettas Mörderstimme kommt toll zur Geltung ...
12.08.2005 01:03
der part, der sich marky mark gekrallt hat ist schon der hammer, die bridge ist auch super....ziemlich gut
18.05.2006 17:43
▓ Klassieker van Loleatta uit 1980 geschreven door "Dan Hartman" !!! Super !!! In mei 2006 is er een "Remixcover" verschenen op CD-Single !!! Ja, 26 jaar verschil !!! Da's duidelijk te horen !!!
11.06.2006 23:38
Klasse! Und dürfte einmalig sein, dass ein Lied für einen UK # 1 und einen ANDEREN US # 1 Hit gesampelt worden ist.
31.10.2006 20:18
Stimme + Arrangement sind tadellos gut
Es gehört aber nicht wirklich zu meinen Disco-Favoriten -
wahrscheinlich ists die Melodie ...?
Wurde ja wie oben erwähnt bereits in einigen Mixes neueren Datums aufgewärmt.
24.06.2007 22:40
Disco-Klassiker der House-Röhre Holloway.
Der Song wurde schon in diversen House und Hip-House-Liedern gesamplet, meistens sogar mit ihr selber als Sängerin:
Good Vibrations, Ride On Time, Chocolate Sensation, Burnin' Up.
27.05.2008 21:44
Disco-Heaven from Loleatta, Dan and Salsoul - im 7:27 Remix vom Madonna-Producer Shep Pettibone die Erfüllung. Schon der Piano-Auftakt - ein House Klassiker - aber was dann folgt - pure Inspiration.
Einer der besten Disco-Songs.
Stimmt schon: die Tante hatte ne richtig geile Stimme und der Song ist auch Super. Also 6 Punkte.
sehr schöne Nummer, von Lark wurde schon alles wesentliche erwähnt.
Durch die späteren Samples hatte jedenfalls die Nachfolgegeneration auch noch was von dem Discoklassiker..
Sehr gut!
Extended Mix: sehr fein groovende Disco-Scheibe aus anfangs der 80er – 5.5 (knapp aufgerundet zur Höchstwertung)...
Sehr gut
mir gefällt ihre kreischige Stimme nicht, garantiert keine 5 Sterne, aber 3 Sterne wären auch zu wenig, dafür ist das Arrangement zu gut - ich siedle den Song mal bei 3.75* an...
Tolle Vorlage zu Ride on time. Als Black Box gefällt es mir besser.
naja knapp noch passabel...
...sehr gut...
*** HAMMER ***

Was für eine Stimme, Blackboch und C&C music Factory lassen grüssen... :)
J'adore.
2+

Good Vibrations :-).
Wusste nichts von dem Song, jetzt hört man erst wieviel von "Ride on Time" hier gesampelt wurde, eigentlich der halbe Song!

Die Stimme ist echt der Hammer! Wundert mich das der Song 1980 kein Hit wurde sondern nur in den U.S. Hot Dance Club Play Charts auf #1 stand (09/80)!
Toller Song, der natürlich deswegen auch immer wieder gerne neu aufgelegt wurde.

Wie hier schon genannt: Ride on time oder Good Vibrations.
Darüber hinaus gibt es auch unzählige Clubmixes des Discofunkklassikers.

Wenn das mal nichts ist.
Genau; "Ride On Time - Wie alles begann". Daher auch 5* für das "Original".
Gefällt mir richtig gut. Da runde ich gerne auf. „Ride on time“ ist sowieso klasse.