Home | Impressum | Kontakt
Login

Lost Frequencies
Rise

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
4
12 Bewertungen
Weltweit
NL
Peak: 19 / Wochen: 12
BE
Peak: 10 / Wochen: 13 (V)
Peak: 4 / Wochen: 13 (W)
Tracks
Digital
19.03.2021
RCA 88644908683 (Sony) / EAN 0886449086832
1
3:13
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:13RiseRCA
88644908683
Single
Digital
19.03.2021
Deluxe Version4:01Rise [Remixes]Epic
88644931933
Single
Digital
28.05.2021
Paradoks Remix4:00Rise [Remixes]Epic
88644931933
Single
Digital
28.05.2021
Twocolors Remix3:51RiseEpic
88644933832
Single
Digital
04.06.2021
3:13The Dome Vol. 98Nitron
19439876212
Compilation
CD
04.06.2021
Lost Frequencies
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Are You With Me
Eintritt: 08.02.2015 | Peak: 1 | Wochen: 56
08.02.2015
1
56
Reality (Lost Frequencies feat. Janieck Devy)
Eintritt: 05.07.2015 | Peak: 2 | Wochen: 42
05.07.2015
2
42
What Is Love 2016
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 52 | Wochen: 12
16.10.2016
52
12
Crazy (Lost Frequencies & Zonderling)
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 13 | Wochen: 29
03.12.2017
13
29
Melody (Lost Frequencies feat. James Blunt)
Eintritt: 06.05.2018 | Peak: 8 | Wochen: 20
06.05.2018
8
20
Like I Love You (Lost Frequencies feat. The NGHBRS)
Eintritt: 13.01.2019 | Peak: 45 | Wochen: 9
13.01.2019
45
9
Love To Go (Lost Frequencies, Zonderling & Kelvin Jones)
Eintritt: 26.04.2020 | Peak: 56 | Wochen: 2
26.04.2020
56
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Less Is More
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 48 | Wochen: 1
30.10.2016
48
1
Alive And Feeling Fine
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 52 | Wochen: 1
13.10.2019
52
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

12 BewertungenLost Frequencies - Rise
Wederom een geweldige nieuwe dance track van Lost Frequencies!
hatten schon stärkeres. 3-4
Lost Frequencies zorgt ook hier weer voor een zeer aangenaam klinkend nummertje. Mag wel een hitje worden.
Es lohnt sich nie was von denen reinzuziehen.
Wäre der Sänger nicht so unfähig würde ich noch ein + an meine Belanglosigkeitsdrei setzen. Beat dröhnt stellenweise akzeptabel.
Für mich eine weitere solide Produktion aus dem Hause Lost Frequencies. Sie hatten schon Durchschlagenderes, allerdings auch musikalisch Gleichgeschalteteres. Kann sich hören lassen, vor allem der Beat in den rein instrumentalen Teilen.
Mir gefallen vor allem die instrumentalen Phasen des Songs, Gesang ist nur Mittelmass.
Da bin ich doch leicht enttäuscht. Wer schon mal so einen Top-Titel wie "Are You With Me" veröffentlicht hat, muss sich daran messen lassen.
Felix De Laet alias Lost Frequencies heeft platenmaatschappij Armada achter zich gelaten en brengt voortaan zijn muziek uit bij Sony Music. Deze 'Rise' klinkt alvast weer veelbelovend.
4+
Insgesamt doch etwas enttäuschend.
Weer de zoveelste dikke schijf van Lost Frequencies, ze blijven met fantastische nummers strooien.
Nichts, was mich begeistern würde, aber es klingt ziemlich ok!