Home | Impressum | Kontakt
Login

Måneskin feat. Tom Morello
Gossip

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
4.12
16 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
22.01.2023 (Rang 87)
Zuletzt
05.02.2023 (Rang 65)
Peak
61 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
10618 (90 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 61 / Wochen: 3
AT
Peak: 62 / Wochen: 1
NL
Peak: 86 / Wochen: 1
IT
Peak: 24 / Wochen: 14
PT
Peak: 177 / Wochen: 1
Tracks
Digital
13.01.2022
Epic - (Sony)
1
2:48
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:48GossipEpic
-
Single
Digital
13.01.2022
2:48Rush! [Softpack]RCA
19658735592
Album
CD
20.01.2023
2:48Rush! [Are U Coming? Deluxe Edition]RCA
19658831462
Album
CD
10.11.2023
Tom Morello
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gossip (Måneskin feat. Tom Morello)
Eintritt: 22.01.2023 | Peak: 61 | Wochen: 3
22.01.2023
61
3
Måneskin
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zitti e buoni
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 2 | Wochen: 16
14.03.2021
2
16
I Wanna Be Your Slave
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 6 | Wochen: 24
30.05.2021
6
24
Coraline
Eintritt: 06.06.2021 | Peak: 91 | Wochen: 1
06.06.2021
91
1
Beggin'
Eintritt: 13.06.2021 | Peak: 1 | Wochen: 49
13.06.2021
1
49
Mammamia
Eintritt: 17.10.2021 | Peak: 33 | Wochen: 2
17.10.2021
33
2
Supermodel
Eintritt: 22.05.2022 | Peak: 18 | Wochen: 16
22.05.2022
18
16
The Loneliest
Eintritt: 16.10.2022 | Peak: 13 | Wochen: 28
16.10.2022
13
28
Gossip (Måneskin feat. Tom Morello)
Eintritt: 22.01.2023 | Peak: 61 | Wochen: 3
22.01.2023
61
3
Honey (Are U Coming?)
Eintritt: 10.09.2023 | Peak: 43 | Wochen: 2
10.09.2023
43
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Il ballo della vita
Eintritt: 04.11.2018 | Peak: 15 | Wochen: 28
04.11.2018
15
28
Teatro d'ira - Vol. I
Eintritt: 28.03.2021 | Peak: 5 | Wochen: 40
28.03.2021
5
40
Chosen
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 49 | Wochen: 15
30.05.2021
49
15
Rush!
Eintritt: 29.01.2023 | Peak: 1 | Wochen: 64
29.01.2023
1
64
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.12

16 BewertungenMåneskin feat. Tom Morello - Gossip
Durch den Namen Tom Morello werden hier Sehnsüchte stimuliert, die keine musikalische Erfüllung finden. Der Song erinnert mich stark an die okayen Airplay-Mainstream-Titel "Mammamia" oder "Supermodel", Morellos Gitarrenspiel verbleibt die meiste Zeit enttäuschend weit im Hintergrund. Schade, hätte geiler werden können. Aber 1Live und Konsorten werden sich freuen.
Dit is dan de opvolger van La Fine en om eerlijk te zijn vond ik dat nummer net wat beter. Maar los daarvan vind ik hier nu heel weinig mis mee.
Mir fällt der RATM-Gitarrist hier auch nicht auf. Aber den Song find ich trotzdem gut. Hat wieder richtig Schmiss.
Letzte vorab-single, bevor morgen freitag der longplayer „rush!“ erscheint. Wie so oft mag mich jedoch auch diese nummer nicht zu überzeugen.
Gossip - haha cool - der rockt ordentlich mit lautem Gitarrensolo und recht gutem Gesang von Damiano David. Ironisch gut.
Tom Morello's Gitarrensound ist auch hier unverkennbar und Måneskin zeigen ein weiteres Mal ihre Verwandlungsfähigkeit.
nice
Ja, der Song hat Tempo und geht gut voran. Aber insgesamt lässt er mich doch ziemlich unberührt zurück. Da macht auch der Name und erst recht nicht das Spiel von Rage Against The Machine-Gitarrist Tom Morello nicht mehr Dampf unterm Kessel. An einer Stelle (3:10 im Video) hatte ich die Hoffnung mal ein richtig geiles Solo von ihm zu hören, aber das war in der Tat bereits vorbei (3:22), bevor es richtig begonnen hatte.
Zieht wunderbar vorwärts, aufgerundete fünf.
Schon der zweite mehr als hörbare Song der Italiener hintereinander, die den mehr als durchzogenen Karrierestart fast schon etwas vergessen lassen. Knackiger Rocksong, bei dem ich aber statt "Gossip" immer "Ironic" höre. Knapp keine 5.
Leicht wirrer Rocksong.
3-4
Gut!
Meiner Meinung nach einer der besseren Songs von Måneskin, bin überrascht, dass das ein solcher Flop ist - sogar in Italien. Gute 5*
...sehr gut...
Eine ziemlich eingängige Sache, dieses "Duett" der italienischen ESC-Sieger mit der 90er-Crossover-Legende Tom Morello. Sein Gitarrenspiel kann man als Fan auf Anhieb erkennen, aber es fällt natürlich weniger kultig aus, als z. B. bei "Bulls on Parade". 4