Home | Impressum | Kontakt
Login

Madeleine Pascal
Ne vois-tu pas

Song
Jahr
1966
Musik/Text
Produzent
3.65
17 Bewertungen
1966:
6 (Punkte: 12)
Tracks
7" Single
1966
CBS 2156
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:30Ne vois-tu pasCBS
2156
Single
7" Single
1966
2:30Ne vois-tu pasCBS
EP 5670
Single
7" EP
1966
2:34Concours Eurovision de la Chanson - 1956-1998 - Schweizer BeiträgeVorstadt
VRS 990 001-2
Compilation
CD
1999
Madeleine Pascal
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.65

17 BewertungenMadeleine Pascal - Ne vois-tu pas
03.09.2007 22:32
Nachdem die frühen Sechzigerjahre in eidgenössischer Eurovisionshinsicht durch eher schwere Chansons geprägt waren, gelang 1966 mit dem melodiösen "Ne vois-tu pas" eine markante Auffrischung. Wenngleich der Plagiatsverdacht (das ein Jahr zuvor präsentierte französische Chanson "N'avoue jamais" weist nicht nur hinsichtlich der titelinnewohnenden Negation brutale Parallelen auf) drückend ist, will ich - im Sinne der Anerkennung für die spürbare Weiterentwicklung - eine wohlwollende Fünf zücken.
17.09.2007 19:35
Madeleine Pascal war erst 17 Jahre alt bei ihrem ESC Auftritt...schöner Titel verblüfft durch einen sehr speziellen Instrumentaliserung und einen eindringlichen Takt, die junge Interpretin machte ihre Sache gut, sie veröffentlichte dann in der Folge noch einige wenige Singles, dann hörte man nichts mehr von ihr in der Musikbranche
27.11.2007 20:03
charmant
28.06.2008 17:53
Charmantes französisches Chanson, das der Schweiz beim Grand Prix 1966 nur einen 6. Platz einbrachte.
süsslich und nett fast brav.
gut
Hätte ich mir damals auch sowas angehört? Wer weiss. 2+
Auch eher ne öde Angelegenheit, mit viel Wohlwollen noch die drei Punkte.
nach dem gewaltigen spanischen beitrag von rapahel, kam hier ne gute erholung.
überzeugendes mittelmaß
Obskure Teilnehmerin der Schweiz am ESC 1966. Die beiden Komponisten sind kaum bekannt. Von der Sängerin ist gar nichts bekannt. Sicher ist nur, dass es keine Schweizerin ist. Sie kommt aus Paris. Niemand weiss, auf welch verschlungenen Wegen die Sängerin den Weg in die Schweizer Vorausscheidung fand. Wer mich updaten kann über Sängerin, Komponisten usw soll sich bitte bei mir melden: walterstuder@gmx.de
ging weder international noch in die Schweizer ESC-Geschichte ein – 3*…
Und die ESC Familie wurde um ein weiteres stinklangweiliges Französisches Chanson bereichert ...
Süß aber doch auch fade
also mir gefällt's
Kannte den Song nicht und beim anhören dachte ich mir so , das das wie so ein typischer 0815 ESC Song aus den 60ern klingt, na da hab ich wohl einen Treffer gelandet!
Ist mir zu beliebig und sticht nicht wirklich heraus. Dennoch ein Lied für Zwischendurch, da es dann doch hörenswert ist. Halt nicht wirklich besonders.
Leuke Zwitserse inzending voor het ESC van 1966.