Home | Impressum | Kontakt
Login

Madsen
Lass die Musik an

Song
Jahr
2012
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.39
18 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 81 / Wochen: 5
Tracks
Digital
03.08.2012
Columbia 88644353449 / EAN 0886443534490
1
Lass die Musik an (Radio Edit)
3:46
3
Madsen feat. Kryptik Joe – Generation im Arsch (Deichkind Remix)
3:11
4
Lass die Musik an (Moonbootica Remix)
5:00
5
Lass die Musik an (Moonbootica Remix Dub)
5:18
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Radio Edit3:46Lass die Musik anColumbia
88644353449
Single
Digital
03.08.2012
Moonbootica Remix5:00Lass die Musik anColumbia
88644353449
Single
Digital
03.08.2012
Moonbootica Remix Dub5:18Lass die Musik anColumbia
88644353449
Single
Digital
03.08.2012
4:00Wo es beginntColumbia
88691926612
Album
CD
17.08.2012
4:01The Dome Vol. 63Polystar
06007 5339787 (9)
Compilation
CD
31.08.2012
Madsen
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Wo es beginnt
Eintritt: 02.09.2012 | Peak: 84 | Wochen: 1
02.09.2012
84
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.39

18 BewertungenMadsen - Lass die Musik an
Erfreulich bekömmliche neue Single von Madsen, von denen jetzt einige Zeit lang nichts mehr zu hören war. Erinnert mich in manchen Passagen etwas an "Dance With Somebody" von Mando Diao.
Typisch Madsen, die Stimme wie immer unverkennbar, die Melodie fetzig. Gute 4*
Wirklich Gut
Begeistert mich weniger. Für mich ziemlich durchschnittlicher Deutsch-Rock.
Substanzloses Herumgeplärre
Zum x. Mal ... ich mag diese verdammten Sänger der meisten deutschen Rockbands nicht. Sonst ok.
oh gott, haben die sich den kopf gestoßen??? stimme wie immer, aber was zum teufel ist mit ihrer musik geschehen??? das klingt ja bald wie "rosenstolz auf hetero- basis"! O.o
Mach die Musik aus!
schwache band, schlimmer sänger, oft zu rocklastig und songs mit hohem nervpotential.
doch dieser song überrascht positiv. auch wenn der sänger nach wie vor das singen nicht erlernt hat.

€dit:
bitte mehr pop beim nächsten mal.
Vielleicht dreht ihnen jemand den Strom ab, wenn sich Nachbarn durch den Lärm belästigt fühlen – aufgerundete 2.5...

Gefällt mir wenig bis gar nicht, aufgerundete 3.
Das ist für mich eher eine Form von Ruhestörung; ich kann mir irgendwie angenehmere Musik vorstellen, bin ich mal ehrlich. Der Franzel sagt: Nur ein weiterer gesichtsloser Langweiler für die Herrschaften vom Formatradio; dass jeder Formatradio-Onkel an solch kalkuliert gemachten Klängen seinen lieben Spaß haben wird und Hörer damit an den Rand des Wahnsinns bringt, ist mir klar, aber das wird nur eine kurzzeitige Ruhestörung sein. Habe aber auch schon Schlimmeres gehört!
aber nicht diese...
Gefällt mir. Typisch Madsen halt. Ich finde übeigens, dass die schiefe Stimme des Sängers die Band durchaus sympathisch macht.

4.
Nicht schlecht der Vergleich, "Dance With Somebody" auf Deutsch. Das gefällt mir gut.
Der Song ist vom 2012er-Album "Wo es beginnt". Da gefiel mir der Song "Baut wieder auf" auch schon. Ich sollte das Album hören. Danke spotify kein Problem.
Solide gemachte, eingängige Radiokost.
Befriedigendes Lied aus dem CD-Sampler: "Hitbreaker - 1.2013".