Home | Impressum | Kontakt
Login

Magic! feat. Sean Paul
Lay You Down Easy

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
3.46
13 Bewertungen
Tracks
Digital
25.03.2016
RCA - (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:43Lay You Down EasyRCA
-
Single
Digital
25.03.2016
2:44Primary ColoursRCA
88985341702
Album
CD
01.07.2016
2:43RTL Hits - Sommer 2016Sony
88985 32183 2
Compilation
CD
01.07.2016
2:44The Dome - Summer 2016Sony
88985321982
Compilation
CD
08.07.2016
2:43Bravo Black Hits Vol. 35Sony
88985322082 (3)
Compilation
CD
09.09.2016
Sean Paul
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gimme The Light
Eintritt: 23.02.2003 | Peak: 19 | Wochen: 16
23.02.2003
19
16
Get Busy
Eintritt: 01.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 35
01.06.2003
2
35
Breathe (Blu Cantrell feat. Sean Paul)
Eintritt: 20.07.2003 | Peak: 5 | Wochen: 30
20.07.2003
5
30
Like Glue
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 6 | Wochen: 22
05.10.2003
6
22
Baby Boy (Beyoncé feat. Sean Paul)
Eintritt: 19.10.2003 | Peak: 5 | Wochen: 24
19.10.2003
5
24
I'm Still In Love With You (Sean Paul feat. Sasha)
Eintritt: 08.02.2004 | Peak: 10 | Wochen: 21
08.02.2004
10
21
We Be Burnin'
Eintritt: 25.09.2005 | Peak: 6 | Wochen: 32
25.09.2005
6
32
Ever Blazin'
Eintritt: 29.01.2006 | Peak: 11 | Wochen: 18
29.01.2006
11
18
Temperature
Eintritt: 02.04.2006 | Peak: 10 | Wochen: 30
02.04.2006
10
30
Cry Baby Cry (Santana feat. Sean Paul and Joss Stone)
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 29 | Wochen: 12
28.05.2006
29
12
Never Gonna Be The Same
Eintritt: 20.08.2006 | Peak: 37 | Wochen: 10
20.08.2006
37
10
(When You Gonna) Give It Up To Me (Sean Paul feat. Keyshia Cole)
Eintritt: 29.10.2006 | Peak: 5 | Wochen: 21
29.10.2006
5
21
So Fine
Eintritt: 02.08.2009 | Peak: 38 | Wochen: 10
02.08.2009
38
10
Hold My Hand
Eintritt: 09.05.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
09.05.2010
37
13
Got 2 Luv U (Sean Paul feat. Alexis Jordan)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 1 | Wochen: 33
21.08.2011
1
33
She Doesn't Mind
Eintritt: 25.12.2011 | Peak: 1 | Wochen: 32
25.12.2011
1
32
How Deep Is Your Love (Sean Paul feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 72 | Wochen: 1
12.02.2012
72
1
Summer Paradise (Simple Plan feat. Sean Paul)
Eintritt: 13.05.2012 | Peak: 11 | Wochen: 22
13.05.2012
11
22
Wine It Up (Lucenzo feat. Sean Paul)
Eintritt: 21.10.2012 | Peak: 16 | Wochen: 5
21.10.2012
16
5
She Makes Me Go (Arash feat. Sean Paul)
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 13 | Wochen: 19
03.03.2013
13
19
Other Side Of Love
Eintritt: 25.08.2013 | Peak: 4 | Wochen: 12
25.08.2013
4
12
Turn It Up
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 31 | Wochen: 1
15.12.2013
31
1
Hey Baby
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 36 | Wochen: 3
02.03.2014
36
3
Make My Love Go (Jay Sean feat. Sean Paul)
Eintritt: 15.05.2016 | Peak: 48 | Wochen: 3
15.05.2016
48
3
Rockabye (Clean Bandit feat. Sean Paul & Anne-Marie)
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 1 | Wochen: 47
30.10.2016
1
47
No Lie (Sean Paul feat. Dua Lipa)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 32 | Wochen: 31
27.11.2016
32
31
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Contra la pared (Sean Paul & J Balvin)
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 57 | Wochen: 13
24.03.2019
57
13
Hey DJ (CNCO x Meghan Trainor x Sean Paul)
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 95 | Wochen: 1
07.04.2019
95
1
Dancing On Dangerous (Imanbek / Sean Paul / Sofía Reyes)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 90 | Wochen: 3
25.07.2021
90
3
Dynamite (Sean Paul feat. Sia)
Eintritt: 31.10.2021 | Peak: 92 | Wochen: 1
31.10.2021
92
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dutty Rock
Eintritt: 16.03.2003 | Peak: 11 | Wochen: 68
16.03.2003
11
68
The Trinity
Eintritt: 09.10.2005 | Peak: 4 | Wochen: 50
09.10.2005
4
50
Imperial Blaze
Eintritt: 30.08.2009 | Peak: 4 | Wochen: 10
30.08.2009
4
10
Tomahawk Technique
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 3 | Wochen: 20
12.02.2012
3
20
Full Frequency
Eintritt: 02.03.2014 | Peak: 7 | Wochen: 6
02.03.2014
7
6
Magic!
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rude
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 11 | Wochen: 26
03.08.2014
11
26
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.46

13 BewertungenMagic! feat. Sean Paul - Lay You Down Easy
Mit "Rude" hatten Magic! kürzlich einen netten, flotten Sommerhit, der Spaß machte. Damit versuchen sie hier gemeinsam mit Sean Paul anzuknüpfen, was meines Erachtens nur in Maßen gelingt. Der Rhythmus ist okay, der Song kurzweilig, aber so recht mag die Nummer sich noch nicht im Ohr festsetzen. Sean Paul ist weitgehend verschwendet.

Knappe 4.
...Nasri Atweh, der Frontmann von Magic!, hat sich mit seiner lieben Stimme gleich beim ersten Mal hören von 'LYDE' in mein Herz geschlichen - die Lebensfreude von Reggae liebe ich ja sowieso, da kann ich auch beim "Lalaladudeldidudeldumgeplapper" (das mich hier einmal mehr zum Schmunzeln verleitet) von Sean Paul ein Auge zudrücken - für mich ein wunderbarer Song von Magic!, der mich wohl über den kommenden Sommer begleiten wird -...
abgerundete 3.5 für vorliegenden Reggae Dancehall Pop-Titel…
#9x peak in Australia (*looks at Beanie*). The charts need MOAR reggae moosac. :D
Dazu eine Pina Colada und 24°C, das muss reichen.

Der Song gefällt mir weniger gut.
Geen meesterwerk maar het klinkt zomers genoeg om ermee door te kunnen. En dat voor een plaatje waar Sean Paul aan meedoet...
▒ Een vergeten zomers plaatje uit begin lente 2016 van: "Magic! & Sean Paul" !!! Zal ook wel nooit meer goed komen ☺!!!
Naja, ganz nett, aber auch ziemlich harmlos, oder nicht? Hat man schnell wieder vergessen diese Nummer!
Heerlijk zomers. Leuk plaatje.
Sommerlich angehauchter Lästmichkaltsong
mit viel gutem willen höchsten ein netter pop-reggae-song.
eine eher plumpe popproduktion in einem sommerlichen reggaekleid mit einer immerhin netten melodie, vermag mein herz nicht zu wärmen und lässt mich relativ kalt.
für alle die, die dachten magic! wäre eine hippie-rock-pop-reggae-band (vielleicht wie die spin doctors) mit indie-charakter und/ oder stil, hier die traurige wahrheit: magic! sind nicht anderes als eine chartorientierte mainstream-pop-band, welche mit jedem/ jeder eine collab eingehen, wenn es erfolg verspricht! ...ungefähr wie maroon 5, imagine dragons, coldplay, one republic, etc...
einfach nicht mein geschmack! 3-
Dito, nicht mein Sound, und Sean Paul ist sowieso nicht mein Ding.