Home | Impressum | Kontakt
Login

Marion Rung
Tom Tom Tom

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Gecovert von
Emigranterna
Marion Rung (Tom Tom Tom [English])
4.17
18 Bewertungen
1973:
6 (Punkte: 93)
Tracks
7" Single
1973
EMI Electrola 006-34 780
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:55Eurovision 73CBS
65648
Compilation
LP
1973
2:55Schlager schlagen ein '73HörZu
SHZE 382
Compilation
LP
1973
2:55Tom Tom TomEMI Electrola
006-34 780
Single
7" Single
1973
AurinkosilmätEMI
526546 2
Album
CD
2000
2:55Suomen Euroviisut 1961 - 2005Warner
5050467-8099-2-5
Compilation
CD
2005
Marion Rung
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.17

18 BewertungenMarion Rung - Tom Tom Tom
15.09.2006 21:31
Finnlands ESC-Beitrag 1973
18.02.2007 08:26
Belanglos, mit Rang 6 für mich beim Super Song Contest 1973 völlig überbewertet
16.04.2007 02:47
Wenn uns nichts mehr einfällt, wiederholen wir einfach alle nochmal Finnland ESC 1973 *gähn*! Jetzt wissen es alle. Es war Marions zweiter Auftritt und ein ziemlich trashiger dazu, jedenfalls dann wenn man ihre lustigen Klatschattacken in die Hand berücksichtigt. Wirkt etwas übermotiviert. Hübscher Schlager, der durch die englische Sprache enorm profitierte und deshalb wohl einen guten 6. Platz machte. Bis Lordi kamen, der größte Erfolg Finnlands! Je einen halben Bonuspunkt dafür und die Tatsache, dass Marion Rung eine gute Sängerin ist, die zu den großen Schlagerlegenden ihres Landes gehört.
01.08.2007 08:46
Und weil es so schön ist, wiederhol ich es auch noch mal :
Finnlands Beitrag zum Grand Prix 1973 !!!
Hab mir damal sogar die Single gekauft. Gefällt mir immer noch gut.
05.08.2007 15:09
Ja Marion Rung war schon im 1962 am ESC und belegte den 7. Platz...gut geklatscht ist auch halb gewonnen, dabei hätte die gute Marion Rung doch so ne kraftvolle Stimme gehabt und dieses Geklatsche gar nicht nötig gehabt,
22.11.2007 20:43
Der Titel gefiel mir damals auf Platte auch ganz gut, aber den Eurovisionsauftritt - um auch noch meinen Senf dazuzugeben - hat sie damals ziemlich versaut: Schlechten Gesang mit Geklatsche zu übertönen war ja nun gerade kein probates Mittel, um die Jury zu höheren Bewertungen zu animieren. War ihre zweite Chance zum internationalen Durchbruch, den sie damit endgültig verpaßt hatte.
mittelprächtig
Miß.
Marion Rung zum zweiten, wieder ein schöner finnischer Schlager, aber dieses dämliche Geklatsche hätte sie sich sparen können.
goed
ihr '62er auftritt war schon gut gewesen.
und auch hier fühle ich mich prima unterhalten.
Bis zu jenem Zeitpunkt und auch noch einige Jahre darüber hinaus mit Abstand der gefälligste finnische Song Contest-Beitrag. Auch wenn - insbesondere in der Livesequenz - einiges an improvisierter Tapsigkeit zu verzeichnen war, ist der lüpfig-flockige und durchaus ohrwurmige Titel für mich Anlass für eine wohlwollend aufgerundete Fünf (... die Tatsache, dass mich Frau Rung im 1973-Setting optisch enorm an meine Goldküsten-Schwägerin erinnert, ist bei der Bewertungsbemessung nebensächlich).
Auch wenns so gut plaziert war, ich finde es nur mittelmässig! Finde Finnland hatte bessere Songs wie zB "Lapponia" oder "Katson sineen taivvan"!
Very Nice Song
Ich hatte schon immer eine schwäche für dieses Hypereingängige Lied. Gemeinsam it Eres Tu mein absoluter Favorit beim ESC 73.
4* sind genug
Mit Schwung und ohne Rücksicht auf Verluste ging es in diesen Wahnsinns-Grand Prix rein! Marion Rung, die 1962 den in meinen Ohren besten Beitrag des Jahrgangs lieferte, legte hier verdammt gut nach! Für lange Zeit die beste finnische ESC-Platzierung. Zu recht!
Starker Grand Prix-Jahrgang 1973, flotter finnischer Beitrag, Ohrwurm ****plus