Home | Impressum | Kontakt
Login

Mark Forster feat. Sido
Au revoir

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.64
78 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
18.05.2014 (Rang 32)
Zuletzt
03.05.2015 (Rang 73)
Peak
6 (1 Woche)
Anzahl Wochen
41
252 (3068 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 6 / Wochen: 41
DE
Peak: 2 / Wochen: 65
AT
Peak: 2 / Wochen: 50
Tracks
CD-Single
06.06.2014
Four 888430883123 / EAN 0888430883123
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:21Bauch und KopfFour
88765439882
Album
CD
16.05.2014
3:23Au revoirFour
888430883123
Single
CD-Single
06.06.2014
3:23The Dome Vol. 70Sony
88843 01411 2
Compilation
CD
06.06.2014
3:24RTL Sommerhits | 2014Sony
88843 01397 2
Compilation
CD
13.06.2014
3:24Smash! Sommer 2014Sony
88765434422
Compilation
CD
13.06.2014
Sido
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ein Teil von mir
Eintritt: 18.02.2007 | Peak: 46 | Wochen: 7
18.02.2007
46
7
Schlechtes Vorbild
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 43 | Wochen: 16
17.06.2007
43
16
Augen auf
Eintritt: 01.06.2008 | Peak: 29 | Wochen: 20
01.06.2008
29
20
Halt dein Maul
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 78 | Wochen: 2
15.06.2008
78
2
Carmen
Eintritt: 10.08.2008 | Peak: 72 | Wochen: 4
10.08.2008
72
4
Herz
Eintritt: 21.09.2008 | Peak: 39 | Wochen: 21
21.09.2008
39
21
Beweg dein Arsch (Sido's Hands On Scooter feat. Kitty Kat & Tony D.)
Eintritt: 08.02.2009 | Peak: 100 | Wochen: 1
08.02.2009
100
1
Hey du
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 21 | Wochen: 11
01.11.2009
21
11
Sie bleibt
Eintritt: 18.04.2010 | Peak: 39 | Wochen: 5
18.04.2010
39
5
Der Himmel soll warten (Sido feat. Adel Tawil)
Eintritt: 30.05.2010 | Peak: 28 | Wochen: 8
30.05.2010
28
8
So mach ich es (23)
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 37 | Wochen: 2
16.10.2011
37
2
Bilder im Kopf
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 4 | Wochen: 33
06.01.2013
4
33
Aschenflug (Adel Tawil feat. Sido & Prinz Pi)
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 41 | Wochen: 1
17.11.2013
41
1
Einer dieser Steine (Sido feat. Mark Forster)
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 8 | Wochen: 10
01.12.2013
8
10
Liebe
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 26 | Wochen: 8
15.12.2013
26
8
Au revoir (Mark Forster feat. Sido)
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 6 | Wochen: 41
18.05.2014
6
41
Ackan (Sido feat. Dillon Cooper)
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 44 | Wochen: 1
07.06.2015
44
1
Astronaut (Sido feat. Andreas Bourani)
Eintritt: 16.08.2015 | Peak: 1 | Wochen: 37
16.08.2015
1
37
Löwenzahn (Sido feat. Olexesh)
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 60 | Wochen: 1
13.09.2015
60
1
Zuhause ist die Welt noch in Ordnung (Sido feat. Adel Tawil)
Eintritt: 06.03.2016 | Peak: 47 | Wochen: 3
06.03.2016
47
3
Triumph (Kool Savas feat. Sido, Azad & Adesse)
Eintritt: 23.10.2016 | Peak: 31 | Wochen: 3
23.10.2016
31
3
Masafaka (Sido feat. Kool Savas)
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 25 | Wochen: 4
20.11.2016
25
4
Ganz unten (Sido feat. Hanybal)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 83 | Wochen: 1
27.11.2016
83
1
Papa ist da
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 88 | Wochen: 1
27.11.2016
88
1
Royal Bunker (Savas & Sido)
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 83 | Wochen: 1
16.07.2017
83
1
Normale Leute (Savas & Sido feat. Marteria)
Eintritt: 03.09.2017 | Peak: 95 | Wochen: 1
03.09.2017
95
1
Neue Welt (Savas & Sido feat. Lakman)
Eintritt: 01.10.2017 | Peak: 59 | Wochen: 2
01.10.2017
59
2
Jedes Wort ist Gold wert (Savas & Sido)
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 62 | Wochen: 1
08.10.2017
62
1
Haste nich gesehen (Savas & Sido)
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 67 | Wochen: 1
08.10.2017
67
1
Yallah Habibi (DJ Antoine, Sido & Moe Phoenix)
Eintritt: 10.06.2018 | Peak: 36 | Wochen: 3
10.06.2018
36
3
Tausend Tattoos
Eintritt: 04.11.2018 | Peak: 3 | Wochen: 26
04.11.2018
3
26
4 Uhr nachts (Sido mit Haftbefehl & Kool Savas)
Eintritt: 09.12.2018 | Peak: 32 | Wochen: 2
09.12.2018
32
2
Wie Papa
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 18 | Wochen: 2
19.05.2019
18
2
Das Buch
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 22 | Wochen: 2
02.06.2019
22
2
Melatonin (Sido feat. Yonii & Beka)
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 25 | Wochen: 2
23.06.2019
25
2
Energie (Sido feat. Luciano)
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 22 | Wochen: 3
21.07.2019
22
3
Leben vor dem Tod (Sido feat. Monchi)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 12 | Wochen: 17
11.08.2019
12
17
High (Sido feat. Samra & Kool Savas)
Eintritt: 08.09.2019 | Peak: 18 | Wochen: 6
08.09.2019
18
6
Pyramiden (Sido feat. Johannes Oerding)
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 47 | Wochen: 2
29.09.2019
47
2
2002 (Sido feat. Apache 207)
Eintritt: 06.10.2019 | Peak: 5 | Wochen: 17
06.10.2019
5
17
Meine 3 Minuten (Freschta Akbarzada feat. Sido)
Eintritt: 17.11.2019 | Peak: 4 | Wochen: 10
17.11.2019
4
10
Dicka was (Kool Savas x Sido x Nessi)
Eintritt: 27.09.2020 | Peak: 43 | Wochen: 1
27.09.2020
43
1
Monet (Alligatoah x Sido)
Eintritt: 25.10.2020 | Peak: 74 | Wochen: 1
25.10.2020
74
1
Schöner Tag (Gentleman x Sido)
Eintritt: 15.11.2020 | Peak: 38 | Wochen: 1
15.11.2020
38
1
Woher (Bozza x Sido)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 42 | Wochen: 1
29.11.2020
42
1
Weisst wie es ist (Bausa feat. Sido)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 71 | Wochen: 1
07.03.2021
71
1
Leere Hände (Santos x Sido x Samra)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 5 | Wochen: 13
18.04.2021
5
13
Pink Panther 2 (Gringo / Sido / DJ Desue)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.08.2021
57
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Maske
Eintritt: 23.05.2004 | Peak: 79 | Wochen: 3
23.05.2004
79
3
Ich
Eintritt: 17.12.2006 | Peak: 18 | Wochen: 28
17.12.2006
18
28
Eine Hand wäscht die andere
Eintritt: 06.05.2007 | Peak: 33 | Wochen: 6
06.05.2007
33
6
Ich und meine Maske
Eintritt: 15.06.2008 | Peak: 2 | Wochen: 45
15.06.2008
2
45
Aggro Berlin
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 3 | Wochen: 16
15.11.2009
3
16
MTV Unplugged - Live aus'm MV
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 7 | Wochen: 14
06.06.2010
7
14
23 (23)
Eintritt: 30.10.2011 | Peak: 1 | Wochen: 12
30.10.2011
1
12
Blutzbrüdaz - Die Mukke zum Film (Soundtrack / Sido)
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 16 | Wochen: 10
18.12.2011
16
10
# Beste
Eintritt: 06.01.2013 | Peak: 20 | Wochen: 23
06.01.2013
20
23
30-11-80
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 21
15.12.2013
1
21
VI
Eintritt: 13.09.2015 | Peak: 1 | Wochen: 33
13.09.2015
1
33
Das goldene Album
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 2 | Wochen: 15
27.11.2016
2
15
Royal Bunker (Savas & Sido)
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 2 | Wochen: 9
08.10.2017
2
9
Kronjuwelen
Eintritt: 16.12.2018 | Peak: 6 | Wochen: 10
16.12.2018
6
10
Ich und keine Maske
Eintritt: 06.10.2019 | Peak: 2 | Wochen: 51
06.10.2019
2
51
Mark Forster
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Einer dieser Steine (Sido feat. Mark Forster)
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 8 | Wochen: 10
01.12.2013
8
10
Au revoir (Mark Forster feat. Sido)
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 6 | Wochen: 41
18.05.2014
6
41
Wir sind gross
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 16 | Wochen: 20
01.05.2016
16
20
Chöre
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
04.12.2016
7
37
Sowieso
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 23 | Wochen: 27
28.05.2017
23
27
Flüsterton
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 93 | Wochen: 1
28.05.2017
93
1
Kogong
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 9 | Wochen: 18
19.11.2017
9
18
Like A Lion (Mark Forster feat. Gentleman)
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
22.04.2018
64
1
Einmal
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 56 | Wochen: 8
25.11.2018
56
8
Warte mal (Fidi Steinbeck feat. Mark Forster)
Eintritt: 17.11.2019 | Peak: 71 | Wochen: 1
17.11.2019
71
1
194 Länder
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 48 | Wochen: 16
05.01.2020
48
16
Übermorgen
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 18 | Wochen: 44
10.05.2020
18
44
Bist du okay (Mark Forster x Vize)
Eintritt: 04.10.2020 | Peak: 55 | Wochen: 1
04.10.2020
55
1
Drei Uhr nachts (Mark Forster x Lea)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.04.2021
68
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bauch und Kopf
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 37 | Wochen: 18
25.05.2014
37
18
Tape
Eintritt: 12.06.2016 | Peak: 7 | Wochen: 90
12.06.2016
7
90
Liebe
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 8 | Wochen: 52
25.11.2018
8
52
Musketiere
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 3 | Wochen: 4
22.08.2021
3
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.64

78 BewertungenMark Forster feat. Sido - Au revoir
Überrascht mich nicht, dass Forster und Sido erneut gemeinsame Sache machen, nachdem beide durch das wunderbare "Einer dieser Steine" erheblich profitiert haben: Mark Forster landete seinen ersten Hit, Sido lieferte seine meines Erachtens musikalisch bislang bedeutendste Performance ab. Insofern auf in die zweite Runde, diesmal steht aber Forster im Fokus.

Die Nummer ist musikalisch deutlich flotter geraten, hat dadurch einen größeren Ohrwurm-Faktor, berührt mich aber auf der anderen Seite auch nicht so sehr wie die erste Single. Schönes Lied, meines Erachtens aber doch etwas schwächer als "Einer dieser Steine".

Gute 4.
Letzten Samstag das erste Mal im Radio gehört... netter Song aus DE, Mark's Stimme geht auch hier in Ordnung, aber richtig zünden will der Song nicht. Und das 'Au revoir' tönt so unfreiwillig komisch... 3+*
nice
Mir gefällts schon beim ersten Mal hören wirklich sehr gut, hätte ich nicht gedacht. Sido ist bei mir entweder top oder flop, was dazwischen gibts bei ihm nicht. Zum Glück ist er hier Top.

Ich kannte Mark Forster vorhin nicht, auch nicht seine Stimme. Wusste auch nicht, dass die beiden schon Mal gemeinsame Sache gemacht haben. Dieser Titel gefällt mir wirklich, Marks Stimme ist cool, nicht spezielles, aber sehr sehr angenehm.

Im Moment 5*, könnte aber auch gut ein Grower werden!

Edit: Okay, nach einem Tag muss ich dem Song schon 6* geben. Er ist einfach wirklich zu gut um nicht sechs Sterne zu geben. Er lieft mir den ganzen Morgen in der Schule nach, und als ich ihn dann hören konnte, war es eine richtige Befreiung. Darum, klare 6* !! Einer der besten deutschen Songs die ich je gehört habe.
..."ich mach 'nen Kopfsprung durch die Tür" - aua - nettes Lied, auf Sido könnte ich verzichten...
Sehr schönes Lied. Trotz Sido eine fünf.
...durchschnittliche vier...
Trotz Mark Forster genießbar. Go Sido!!!!!!!!
ist ok
Ganz, ganz cooler neuer Song von Mark Forster. Könnte vielleicht ein echter Sommerhit werden. Und ja - für einmal passt sogar Sidos Geplapper dazu!
naja geht so. Das spannende ist immer noch die Melodie an dem Song

wo wurde bloss abgekupfert?
Geht mit den Streichern in eine ähnliche Richtung wie Auf uns von (Andreas Bourani), mässig – 3*…
Ein aussergewöhnlich eingängiger Refrain trifft auf einen angenehmen Violinen-Klangteppich, und der Text - einfach mal ausbrechen und die ganze (Alltags-)Scheisse hinter sich lassen - dürfte natürlich auch vielen Leuten (inklusive mir) aus der Seele sprechen - eine Deutschpop-Nummer, die wirklich positiv auffällt, und da fehlt nicht mehr viel zu 'ner besseren Note ...
Auf Sido, der hier mit seiner nervigen Helium-Stimme eine Revanche für die Zusammenarbeit beim "Einer dieser Steine"-Hit abliefert, kann ich zwar grundsätzlich verzichten, aber so als kurzer Intermezzo-Part ist er auszuhalten ...
Auch ich muss über meinen Schatten springen und den beiden eine gute Wertung geben. Eingängiger Refrain und auch die beiden Rap-Parts sind auf jeden Fall anhörbar.
5* finde ich hier eigentlich gar nicht verkehrt. Der Song hier hat sogar Nachwirkung und geht stundenlang nicht mehr aus dem Ohr, nachdem man ihn hörte.

Gut umgesetzt und somit sehr hitverdächtig natürlich. Zeichnet sich eh schon als Hit ab.
Ja, der Typ hats irgendwie gut drauf. Da hätte es nicht einmal einen Sido gebraucht dazu.
Aufgerundete 4 ... unglaublich, Sido war ja überall, fast wie Ingo Insterburg.

Die musikalische Begleitung erinnert stellenweise an Nelly Furtados Smashhit "All Good Things".
"Au revoir" sage ich zu dem Titel! Für mich ein Song, der schnell wieder in der Versenkung verschwinden wird.
Fast einen Monat hat's gedauert, bis ich endlich bemerkte, dass dies hier mal wirklich ein richtig angenehmer Song ist, obwohl "Sido" draufsteht... und das ist nun wirklich als Kompliment aufzufassen - aber Mark Forster trägt hier sehr viel zum guten Gelingen bei...
Total belanglos! Der Forster geht grade noch aber wenn Sido dann loslegt könnt ich eh kotzen, ich hasse den! Ich bin weg...Au revoir!
Unglaublich langweiliger Deutschpop mit nerviger Rapeinlage von Sido.
Eher im durchschnittlichen Bereich anzusiedeln - diese Kombo hat nicht so gut geklappt.
Nichts für mich!
schwach
So schlecht ist es gar nicht, aber irgendwie schon recht belanglos.
3+
Gibt's aktuell auch in einer WM Version... kenne ich besseres für die Fanmeile
Wie kommt es, dass schöner, solider Deutschpop hier so schlecht wegkommt? Aufgrund der Reviews hatte ich hier eine viel schwächere Nummer erwartet. Naja, von mir gibt's jedenfalls eine überzeugte 5.
Ganz gut
top kollabo.
Beide hatten schon übleres, trotzdem nicht ganz meine Baustelle.
Besser als Liebe aber auch nicht mehr als Durchschnitt.
Die WM-Version ist besser.
Recht gut.
toller
nervig
Komposition/Text **** (gut)
Vocal/Part Mark Forster **** (gut)
Vocal/Part Sido * (sehr schwach)

Zu den "au revoir"-Kritikern: Ich würde da nicht so kleinlich sein, weils auch unter Franzosen nicht unüblich ist "au revoir" zu verwenden, auch wenn man nicht glaubt, sich wiederzusehen. Die Aussprache ist auch okay.
Furchtbar beschissen! Sido nervt mich eh nur noch
Furchtbarer Song! Vorallem weiß Mark Forster garnicht, was er da singt,
"Au Revoir" heißt nicht "Tschüss" sondern "Auf Wiedersehen"!
Sehr guter Song der beiden.
Definitiv einer der besten Songs des Jahres 2014.
Klar 6*
Natürlich weiss er nicht, was er da singt, er kann's ja nicht einmal vernünftig aussprechen (O refuaah!!). Langweilig und plump, glücklicherweise nicht allzu oft im Radio zu hören.
gefällt mir nicht besonders
hätte noch einen Tick mehr Drama haben dürfen. Sonst aber ok
tschüskes
hehe, der ist lustig! 4.5
Pseudocool und damit für mich unsympathisch.
Ganz passabel, aber auch nicht mehr.
Hört man viel zu oft und außerdem finde ich Sidos part furchtbar
Wenn man nicht so oft Radio hört, ist das Lied sehr schön. Forster hätte aber auf Sido verzichten können. Deswegen gibt es für die penetrante Stimme einen Abzug.
Nicht ganz so gut wie ihre erste Kollaboration, aber immer noch ein netter und sehr radiotauglicher Song ohne Nervpotential. Gute Melodie, auch der Teil von Sido stört nicht. Gute 4.
Beide Stimmen angenehm anzuhören. Die Melodie bleibt im Ohr.
Ziemlich überschätzt und extrem penetrant
der Hype um diesen Song ist schon länger abgeklungen, aber war mein absoluter Sommer-Herbst-Song 2014 - 5 Sterne verdienterweise!
Noch kein Review von mir :o

Einer der besten deutsch Songs der letzten Zeit!
Mag ich sehr! Sido hätte es nicht gebraucht...6*
Fabio, da stimm ich dir voll zu.
Das ist das Lieblingslied meiner 9jährigen Tochter und der Song nervt mich auch nach dem 100mal Hören nicht.
Die WM-Version erzeugt Gänsehaut.
Kann man so lassen.
...gut...
Mag ich immer noch gerne hören wegen dem Beat und der guten Gesangsleistung. Gefällt mir besser wie "Auf uns"..
Ok...
Radio!
absoluter riesenmist, die erfolg ist wirklich nicht nachvollziehbar
hammer song

****
...durchschnittliche vier...
Nice German Song
Gut.
Super!!
Bei mir bist du mit diesem Song durchgefallen, Mark! Au revoir!
Ohne sido wäre der song besser
Durchschnittsware:
Beide Interpreten sind jetzt nicht wirklich mein Fall, und auch den Song an sich finde ich jetzt nicht besonders toll!
Zusammen mit Sido tatsächlich total interessant. Im Radio lief ständig nur die Version ohne ihn, die nichts besonderes ist.
Das ist Gut & Geil!
Ein recht angenehmes Lied, das hier ein wenig zu schlecht wegkommt.
gefällige Nummer
Scheiß-Egal-Musik.
Ich bin zwar empfänglich für Deutschpop aber für den hier nicht - dieser Song nervt ja nur
Toller Song!!
Recht gelungene Deutschpop-Nummer des Herrn Forster im Duett mit Herrn Drogenopfer aus dem (erfolgreichen) Fußball-WM-Sommer 2014. :-D
Highlight im Repertoire beider Interpreten! 4--
Ich finde die Nummer bei aller Austauschbarkeit gar nicht so schlecht. Der Sido-Teil reißt es leider etwas runter.