Home | Impressum | Kontakt
Login

Mark Forster
Bauch und Kopf

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
2.98
40 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 15 / Wochen: 24
AT
Peak: 69 / Wochen: 2
Tracks
CD-Single
21.08.2015
Four 88875100752 (Sony) / EAN 0888751007529
1
Bauch und Kopf (Radio Edit)
3:33
2
Einer dieser Steine (Funkhaus Session)
4:22
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:00Bauch und KopfFour
88765439882
Album
CD
16.05.2014
4:00The Dome - Summer 2015Sony
88875116672
Compilation
CD
10.07.2015
Radio Edit3:33Bauch und KopfFour
88875100752
Single
CD-Single
21.08.2015
3:58Bundesvision Songcontest 2015Polystar
60075363062
Compilation
CD
21.08.2015
4:00Bauch und Kopf LiveFour
88875135032
Album
CD
28.08.2015
Mark Forster
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Einer dieser Steine (Sido feat. Mark Forster)
Eintritt: 01.12.2013 | Peak: 8 | Wochen: 10
01.12.2013
8
10
Au revoir (Mark Forster feat. Sido)
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 6 | Wochen: 41
18.05.2014
6
41
Wir sind gross
Eintritt: 01.05.2016 | Peak: 16 | Wochen: 20
01.05.2016
16
20
Chöre
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
04.12.2016
7
37
Sowieso
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 23 | Wochen: 27
28.05.2017
23
27
Flüsterton
Eintritt: 28.05.2017 | Peak: 93 | Wochen: 1
28.05.2017
93
1
Kogong
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 9 | Wochen: 18
19.11.2017
9
18
Like A Lion (Mark Forster feat. Gentleman)
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
22.04.2018
64
1
Einmal
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 56 | Wochen: 8
25.11.2018
56
8
Warte mal (Fidi Steinbeck feat. Mark Forster)
Eintritt: 17.11.2019 | Peak: 71 | Wochen: 1
17.11.2019
71
1
194 Länder
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 48 | Wochen: 16
05.01.2020
48
16
Übermorgen
Eintritt: 10.05.2020 | Peak: 18 | Wochen: 44
10.05.2020
18
44
Bist du okay (Mark Forster x Vize)
Eintritt: 04.10.2020 | Peak: 55 | Wochen: 1
04.10.2020
55
1
Drei Uhr nachts (Mark Forster x Lea)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
18.04.2021
68
1
Schwarzer Toyota (Skrt Cobain, Mark Forster, Ski Aggu)
Eintritt: 18.02.2024 | Peak: 55 | Wochen: 1
18.02.2024
55
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bauch und Kopf
Eintritt: 25.05.2014 | Peak: 37 | Wochen: 18
25.05.2014
37
18
Tape
Eintritt: 12.06.2016 | Peak: 7 | Wochen: 90
12.06.2016
7
90
Liebe
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 8 | Wochen: 52
25.11.2018
8
52
Musketiere
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 3 | Wochen: 4
22.08.2021
3
4
Supervision
Eintritt: 29.10.2023 | Peak: 16 | Wochen: 1
29.10.2023
16
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.98

40 BewertungenMark Forster - Bauch und Kopf
Interessanter Text, aber musikalisch gesehen plätschert mir das zu lange herum; erst gegen Ende wird das Tempo angehoben.
Da kann ich soweit zustimmen. Schöner Text, angenehm gesungener Song, der aber doch ziemlich lang arg vor sich hinplätschert. Zum Ende hin kommt dann ein wenig Stimmung auf.
Das Hinplätchern hat gewonnen
"Ich hab Flausen im Kopf und Hummeln im Arsch"

Instrumental/Soundgerüst sind bei diesem Deutsch-Pop-Stück interessanter als der Gesang, abgerundete 3*…
aussergewöhnlicher Text, nette Melodie, is schon okay
Musikalische nicht überragen. Zum zuhören aber ganz okay.
reicht für eine knappe 4
Ambitionierter Song mit Orchester incl. Streicher. Eigentlich ganz schön.

31.08.2015: Beim Buvisoco hab ich den Titel und insb. Den Refrain so oft gehört. Zudem gebe ich meiner Tochter Vivien nach. Sie liebt ihn. 4 => 6.
verzichtbar
ich finds richtig nett. gefällt mir erstaunlich gut
...ich finds auch nett rotrigodelafuente - man sollte viel öfter auf den Bauch hören, als immer nur vom Kopf gesteuert sein -...
Eher langweilig
Das trieft ja nur so vor Schmalz. Für mich ist diese Unterart des Schlagergenres kaum auszuhalten - ganz ehrlich, ich muss das nicht haben!
Ich kann mit dieser Art von Radiomusik leider nicht so viel anfangen. Immerhin schön mit Orchester eingespielt..
ja ja, noch so eine type wo keiner weiß, wo er herkommt...und was er überhaupt kann, um sich 'musiker' nennen zu dürfen.

langweiliger schnösel , der zumindest beweist, dass er einen text ablesen kann.

keine ahnung warum den so viele mögen.
sicher weil er aussieht wie hinz und kunz...und di masse sich in ihn wiedererkennt.

zusatz * für den flöten part.

ansonsten massenpop ohne charme...
Gewinner des Bundesvision Song Contest 2015.
Hat mir leider nicht gefallen.
Ein realitätsnahes Thema, für das es noch viel zu wenige Songs gab. Er ist beliebt, darum habe ich ihn mir auch diesen Sommer live angesehen.
Zu ganz 100 pro spricht er mich auch hier dennoch nicht an.
Noch einer dieser Schnösel, der nahtlos in die Naidoo-Bourani-Joris-Liga reinpasst. Immer das Gleiche. Das ist akustische und vor allem textliche Fotokopiererei. Fürchterlich! Wer kauft sowas? Und wer will sowas hören???
Warum der so gehypt wird, versteh ich nicht...
...etwas gar zahm ausgefallen...
Nee
Doch, so fühlt man sich manchmal.
Ist ok, mag den zwar überhaupt nicht, aber er hatte schlimmere Songs! Den kann man ausnahmsweise mal hören...
Nicht mein Geschmack, stört mich aber nicht, wenn es mal nebenher läuft, daher noch eine 2.
kopf sagt nein,da schüttelt er sich.....dämlicher text,dämliche musik, völlig überbewerteter artist,auch so wie bourani mit seinem mist
Meim Bauch und mein Kopf sagen einfach nur Nein bei diesem Titel!
Offenbar eine Textvorlage für Joris. Für Melodie und Arrangement ein verhaltenes Lob meinerseits.
Ziemlich langweilig und in keiner Weise (weder positiv noch negativ) bemerkenswert
mag ich weniger...
.
Auch wenn der Text stellenweise wieder albern wirkt, ist das einer seiner besseren Songs - bei dem ich den Schitt (jetzt 2.97) noch fast nach oben ziehe :)
Im Großen und Ganzen finde ich das, was Mark Forster macht, mit wenigen Ausnahmen recht angenehm. "Bauch und Kopf" gehört zu diesen wenigen Ausnahmen, auch wenn es im Grunde recht solide ist.
Wuäh!
0815-Popsong.
als komposition gar nicht verkehrt. wird im radio sicher gern genommen. aber mich erreicht mark forster halt nicht..
belangloses Radiogedudel mit pseudointellektuellem Text
Klingt sehr interessant.
Da setzt der Mark nochmals einen Tiefpunkt. Gesanglich und textlich. 2+
Ein starker Song, finde ihn sehr gelungen
...gut...