Home | Impressum | Kontakt
Login

Marty Stuart with Johnny Cash
Doin' My Time

Song
Jahr
1992
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.33
3 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:24This One's Gonna Hurt YouMCA
MCAD-10596
Album
CD
07.07.1992
3:25Now That's Country | The Definitive Collection Vol. 1Humphead
HUMP205
Album
CD
06.10.2017
Johnny Cash
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ring Of Fire
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 77 | Wochen: 1
07.09.2008
77
1
She Used To Love Me A Lot
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 63 | Wochen: 1
30.03.2014
63
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Man In Black - The Very Best Of
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 72 | Wochen: 1
10.03.2002
72
1
American IV: The Man Comes Around
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 40 | Wochen: 3
24.11.2002
40
3
Ring Of Fire - The Legend Of Johnny Cash
Eintritt: 12.02.2006 | Peak: 21 | Wochen: 13
12.02.2006
21
13
05.03.2006
50
8
The Essential
Eintritt: 19.03.2006 | Peak: 89 | Wochen: 2
19.03.2006
89
2
Personal File
Eintritt: 11.06.2006 | Peak: 65 | Wochen: 1
11.06.2006
65
1
American V: A Hundred Highways
Eintritt: 16.07.2006 | Peak: 16 | Wochen: 8
16.07.2006
16
8
American VI: Ain't No Grave
Eintritt: 07.03.2010 | Peak: 10 | Wochen: 9
07.03.2010
10
9
Walk The Line - The Very Best Of Johnny Cash
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 45 | Wochen: 12
27.06.2010
45
12
Out Among The Stars
Eintritt: 30.03.2014 | Peak: 1 | Wochen: 18
30.03.2014
1
18
The Complete Mercury Albums 1986-1991
Eintritt: 05.07.2020 | Peak: 56 | Wochen: 1
05.07.2020
56
1
Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra (Johnny Cash and The Royal Philharmonic Orchestra)
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 90 | Wochen: 1
22.11.2020
90
1
Marty Stuart
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.33

3 BewertungenMarty Stuart with Johnny Cash - Doin' My Time
Gefällt mir außerordentlich und ist mir eine 5+ wert. Stammt wohl von Stuarts 1992er Album "This One's Gonna Hurt You" mit einem Gastspiel des Meisters selbst.
... geht so ...
Bissiger, voluminös arrangierter Uptempo-Countrysound mit dem für Cash charakteristischen Basis-Bass dominiert diese hübsche Kooperation mit Marty Stuart, bei der der "Man In Black" sich in der zweiten Hälfte stimmlich dazugesellt. Gelungen!
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.