Home | Impressum | Kontakt
Login

Matthias Reim
Heiligabend

Song
Jahr
2013
Musik/Text
4.67
3 Bewertungen
Tracks
Promo – CD-Single
11.2013
Electrola - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:31Heiligabend [Promo]Electrola
-
Single
CD-Single
11.2013
3:31Unendlich [Die Geschenk-Edition]Electrola
06025 3763900
Album
CD
29.11.2013
Matthias Reim
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Verdammt - ich lieb' dich
Eintritt: 17.06.1990 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.06.1990
1
24
Ich hab' geträumt von dir
Eintritt: 07.10.1990 | Peak: 8 | Wochen: 9
07.10.1990
8
9
Ich hab' mich so auf dich gefreut
Eintritt: 29.09.1991 | Peak: 22 | Wochen: 2
29.09.1991
22
2
Küssen oder so
Eintritt: 23.05.1993 | Peak: 26 | Wochen: 4
23.05.1993
26
4
Nicht verdient (Michelle mit Matthias Reim)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
28.10.2018
77
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Reim
Eintritt: 08.07.1990 | Peak: 1 | Wochen: 32
08.07.1990
1
32
Reim 2
Eintritt: 06.10.1991 | Peak: 8 | Wochen: 12
06.10.1991
8
12
Sabotage
Eintritt: 30.05.1993 | Peak: 15 | Wochen: 6
30.05.1993
15
6
Zauberland
Eintritt: 16.10.1994 | Peak: 47 | Wochen: 3
16.10.1994
47
3
Morgenrot
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 74 | Wochen: 3
10.03.2002
74
3
Reim (Reim)
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 44 | Wochen: 4
31.08.2003
44
4
Déjà vu (Reim)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 97 | Wochen: 1
10.10.2004
97
1
Sieben Leben
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 56 | Wochen: 2
14.11.2010
56
2
Unendlich
Eintritt: 10.02.2013 | Peak: 28 | Wochen: 5
10.02.2013
28
5
Die Leichtigkeit des Seins
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 34 | Wochen: 2
11.05.2014
34
2
Phoenix
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 16 | Wochen: 3
24.04.2016
16
3
Meteor
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 19 | Wochen: 3
01.04.2018
19
3
MR20
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.11.2019
22
11
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.67

3 BewertungenMatthias Reim - Heiligabend
Um das Album "Unendlich" kommerziell noch etwas mehr auszuschlachten, wählte Matzes Plattenfirma die heute gängige Strategie, eine aufgepeppte "Geschenk-Edition" rechtzeitig fürs Weihnachtsgeschäft auf den Markt zu werfen. Die Bonus-CD mit neun zusätzlichen Songs offenbart die prekäre Spannung, die Reims Schaffen kennzeichnet: Einerseits werden sieben Titel der "grossen Weihnachtsparty", vier davon desolatester Ballermann-Trash, nochmals aufgelegt, andererseits wird aber auch diese stimmungsvolle, authentische und halbtonschrittbestückte Ballade über das alljährliche Erleben des 24. Dezembers präsentiert, die alle Zutaten für eine gelungene Reim-Nummer bereithält. Isoliert vom weichen Publikationskontext ist die 5 hochverdient.
Guter Song des Nordhessen; ich höre mir Matthias Reim sowieso gern an. Wir wurden beide gemeinsam älter; ich bin vier Jahre vor ihm zur Welt gekommen. Er hält die Schlagerwelt irgendwie zusammen, der gute "Matze". Mit soliden Beiträgen zu ihr wie diesem hier - stramme Leistung!
... 4 - ...