Home | Impressum | Kontakt
Login

Matthias Reim
Nie genug

Song
Jahr
2024
Musik/Text
Produzent
4.5
6 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:08ZeppelinHansa
019658886812
Album
CD
26.04.2024
Matthias Reim
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Verdammt - ich lieb' dich
Eintritt: 17.06.1990 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.06.1990
1
24
Ich hab' geträumt von dir
Eintritt: 07.10.1990 | Peak: 8 | Wochen: 9
07.10.1990
8
9
Ich hab' mich so auf dich gefreut
Eintritt: 29.09.1991 | Peak: 22 | Wochen: 2
29.09.1991
22
2
Küssen oder so
Eintritt: 23.05.1993 | Peak: 26 | Wochen: 4
23.05.1993
26
4
Nicht verdient (Michelle mit Matthias Reim)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
28.10.2018
77
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Reim
Eintritt: 08.07.1990 | Peak: 1 | Wochen: 32
08.07.1990
1
32
Reim 2
Eintritt: 06.10.1991 | Peak: 8 | Wochen: 12
06.10.1991
8
12
Sabotage
Eintritt: 30.05.1993 | Peak: 15 | Wochen: 6
30.05.1993
15
6
Zauberland
Eintritt: 16.10.1994 | Peak: 47 | Wochen: 3
16.10.1994
47
3
Morgenrot
Eintritt: 10.03.2002 | Peak: 74 | Wochen: 3
10.03.2002
74
3
Reim (Reim)
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 44 | Wochen: 4
31.08.2003
44
4
Déjà vu (Reim)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 97 | Wochen: 1
10.10.2004
97
1
Sieben Leben
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 56 | Wochen: 2
14.11.2010
56
2
Unendlich
Eintritt: 10.02.2013 | Peak: 28 | Wochen: 5
10.02.2013
28
5
Die Leichtigkeit des Seins
Eintritt: 11.05.2014 | Peak: 34 | Wochen: 2
11.05.2014
34
2
Phoenix
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 16 | Wochen: 3
24.04.2016
16
3
Meteor
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 19 | Wochen: 3
01.04.2018
19
3
MR20
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 22 | Wochen: 11
03.11.2019
22
11
Matthias
Eintritt: 23.01.2022 | Peak: 6 | Wochen: 12
23.01.2022
6
12
Zeppelin
Eintritt: 05.05.2024 | Peak: 11 | Wochen: 2
05.05.2024
11
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

6 BewertungenMatthias Reim - Nie genug
kraftvoller schlager mit ein paar elektronischen sounds und e-gitarre. als komposition gut, der text ist mir zu klischee-haft. dadurch dann doch nur 4 punkte.
gut
Sehr gut.
klare 5 von mir
Er kriegt hier gerade noch die Kurve.
Der etwas pathetische Text wärmt in der Tat alle Klischees auf, die es nur gibt, aber gerade Matthias Reim bringt den Stoff dann doch noch authentisch rüber. Rein musikalisch ist das Lied im grünen Bereich anzusiedeln und der Refrain hat Biss; das könnte ich mir durchaus als kommenden Single-Kandidaten des "Zeppelin"-Albums mit Airplay satt auf SWR 4 Franken-Radio vorstellen. Warten wir ab!