Home | Impressum | Kontakt
Login

Megan Thee Stallion
Savage

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
3.35
23 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.03.2020 (Rang 96)
Zuletzt
12.07.2020 (Rang 87)
Peak
18 (1 Woche)
Anzahl Wochen
16
4029 (837 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 18 / Wochen: 16
DE
Peak: 33 / Wochen: 14
AT
Peak: 23 / Wochen: 12
FR
Peak: 26 / Wochen: 16
NL
Peak: 28 / Wochen: 17
BE
Peak: 35 / Wochen: 9 (V)
Peak: 50 / Wochen: 1 (W)
SE
Peak: 16 / Wochen: 13
DK
Peak: 16 / Wochen: 5
IT
Peak: 28 / Wochen: 11
PT
Peak: 11 / Wochen: 29
AU
Peak: 4 / Wochen: 20
NZ
Peak: 2 / Wochen: 19
Tracks
Digital
06.03.2020
1501 Certified Entertainment / 300 Entertainment - (Warner)
1
2:35
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:35Savage1501 Certified Entertainment / 300 Entertainment
-
Single
Digital
06.03.2020
Remix4:02Savage1501 Certified Entertainment / 300 Entertainment
810043680936
Single
Digital
29.04.2020
Remix4:02Savage [Explicit]1501 Certified Entertainment / 300 Entertainment
810043680929
Single
Digital
29.04.2020
Major Lazer Remix4:59Savage [Explicit]1501 Certified Entertainment / 300 Entertainment
810043680868
Single
Digital
07.05.2020
Major Lazer Remix4:30Savage1501 Certified Entertainment / 300 Entertainment
810043681186
Single
Digital
07.05.2020
Megan Thee Stallion
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Savage
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 18 | Wochen: 16
29.03.2020
18
16
WAP (Cardi B feat. Megan Thee Stallion)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
16.08.2020
5
19
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.35

23 BewertungenMegan Thee Stallion - Savage
Katastrophal schlecht. #sorrynotsorry
weniger gut
Kann nicht überzeugen.
mies
.
What a waste of an opportunity to have a fire 21 Savage guest verse! This took a few listens to grow on me but I'm rather glad it did because the hook does enough legwork on its own. One of the more exciting hip hop releases of 2020 so far. 5.5
kann überzeugen.
gebe aber auch 3*
Okay für meinen Geschmack.
Vom Namen der Interpretin hätte ich mehr auf Native-American-Music geschlossen, was es aber leider natürlich nicht ist. Belanglose Rap-Musik, die hier überraschend erfolgreich ist. Gute 2.
Le hook suffit à me convaincre.
2--
Wenns irgendwo im Hintergrund läuft ist er erträglich aber sonst viel zu monoton. Den Hype kann ich nicht ganz verstehen. Leider finde ich auch nicht dass Beyoncé den Track aufwertet. Insgesamt nichts was ich mir noch einmal anhören würde.
top. besonders im remix met beyoncé!
Kann ich wenig mit anfangen.
I would rate this with 6* if it was just Megan saying the word 'nasty' for 4 minutes tbh, but all things (remixes) considered this is one of the hottest tracks of the year. Unsurprisingly I like the remix with Beyonce the most.
Savage nervt! Kann ich nicht mal als Hintergrundberieselung gebrauchen.
This song is great. Can't wait to hear more from Megan Thee Stallion.
Love the remix with Beyonce too.
Dazu lässt es sich gut tanzen; sie hat einen coolen Stil
...weniger...
Knappe drei Punkte für den Beat.
monoton
Truly a banger! It's such a fierce and sassy song. The Beyoncé remix is just as good. 6*
Schrott.