Meghan Trainor - Lips Are Movin

Cover Meghan Trainor - Lips Are Movin
Digital
Epic -

Song

Jahr:2014
Musik/Text:Kevin Kadish
Meghan Trainor
Produzent:Kevin Kadish
Hörprobe:
Gecovert von:Sima Heyrati
Sophia Joham (Make Up)
Durchschnittliche Bewertung:3.16

92 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:18.01.2015 (Rang 34)
Zuletzt:17.05.2015 (Rang 72)
Höchstposition:18 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:18
Rang auf ewiger Bestenliste:2524 (1142 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 18 / Wochen: 18
de  Peak: 10 / Wochen: 24
at  Peak: 6 / Wochen: 20
fr  Peak: 154 / Wochen: 7
nl  Peak: 14 / Wochen: 26
be  Peak: 33 / Wochen: 9 (V)
  Tip (W)
se  Peak: 28 / Wochen: 20
no  Peak: 22 / Wochen: 8
dk  Peak: 23 / Wochen: 10
es  Peak: 5 / Wochen: 21
au  Peak: 3 / Wochen: 21
nz  Peak: 5 / Wochen: 20

Tracks

21.10.2014
Digital Epic - (Sony)
Details anzeigenAlles anhören
1.Lips Are Movin
  3:01
   
13.02.2015
CD-Single Epic 88875067612 (Sony) / EAN 0888750676122
Details anzeigenAlles anhören
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:01Lips Are MovinEpic
-
Single
Digital
21.10.2014
3:02TitleEpic
88875016882
Album
CD
09.01.2015
3:02Title [Deluxe Edition]Epic
88875046912
Album
CD
09.01.2015
2:59Now That's What I Call Music! 53 [US]Sony
88875051222
Compilation
CD
03.02.2015
3:01NRJ 200% Hits 2015Smart
88875067972
Compilation
CD
09.02.2015
»» alles anzeigen

Meghan Trainor   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
All About That Bass24.08.2014139
Lips Are Movin18.01.20151818
Dear Future Husband29.03.2015579
Marvin Gaye (Charlie Puth feat. Meghan Trainor)09.08.2015235
Like I'm Gonna Lose You (Meghan Trainor feat. John Legend)24.01.2016692
No20.03.20162813
I'll Be Home31.12.2017931
No Excuses11.03.2018731
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Title18.01.2015222
Thank You22.05.2016164
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.16 (Reviews: 92)

ShadowViolin
Member
*****
"All About That Bass" gilt als einer der Überraschungshits des Jahres 2014, und während der Song nach wie vor äusserst erfolgreich ist (u.a. nach wie vor #1 in US/UK), feierte nun "Lips Are Moving" als Nachfolger die Premiere.

Ob "Lips Are Moving" die zweite Single des kommenden Debut-Albums ist, oder tatsächlich als erste Single gehandelt wird (da "All About That Bass" ja auf der "Title"-EP war), ist noch unbekannt. Was aber bekannt ist, ist, dass man hier mehr als eindeutig versucht hat, die Formel des Hits zu kopieren. Gelungen ist es zum Glück nicht, den "Lips Are Moving" ist nicht einmal halb so nervig... 4+*

edit: Nun rauf auf die 5*... für mich ihr bisher bester Song.
Zuletzt editiert: 19.01.2015 06:45

TaylorHarris
Member
*****
Die anderen Songs die sie bisher veröffentlichte gefielen mir alle überhaupt nicht mehr. "Lips Are Moving" macht nun wieder richtig Spass. Ich dachte doch, dass sie es kann. ^^ Gute 5*

TravD
Member
***
This should be renamed 'All About That Bass Part 2.' :P
Zuletzt editiert: 02.02.2015 09:21

KingBandicoot
Member
***
I must be in a good mood right now, because I didn't find this to be half bad.

Much better than "All About That Bass" and all the other songs of hers that I have heard.

However, there is a chance I could grow to dislike this, especially if I hear it enough that I give the lyrics a closer listen.

2.5*.

LIFTER500
Member
***
Better then All That Bass but this act has an annoying sound. 2.9.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Guter Track der ziemlich Spass macht!
Aber "All About That Bass" mag ich immer noch ein wenig mehr, dieser hatte wenigstens noch eine Message!

Mal sehen, wie sich dieser hier machen wird! Vorerst 4*+

edit: und schon gehts rauf! Mag ich momentan sehr gerne!!
5*+
Zuletzt editiert: 10.01.2015 21:45

andi11
Member
****
naja, da kopiert sie ihren eigenen mega-hit ziemlich schamlos :) aber fürs erste doch ok.

crazychris
Member
*****
I actually really like this. The little twerks and quirks in her voice and the way she sings some of her notes are really enjoyable to listen too. An improvement on All About The Bass.

sophieellisbextor
Staff
****
Je ne me suis toujours pas remis du succès de "All About That Bass".

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Vlotte, vrolijke, swingende plaat uit oktober 2014 van de 20 jarige Amerikaanse zangeres, muzikante, songschrijfster en producer uit Massachusetts: "Meghan Elizabeth Trainor" !!! Helemaal in orde ☺!!!

gherkin
Member
***
All About That Bass 2 lijkt het wel. Aardig, maar de vorige keer vond ik het wat fijner.

Chartsfohlen
Member
***
Ich war vom Rap-Part am Songanfang überrascht. Die restliche Zeit der gut drei Minuten wird dann aber leider vorwiegend dazu genutzt, das Erfolgrezept von "All About That Bass" ziemlich einfallslos zu kopieren. Ambitioniert ist das nicht. Mal sehen, ob die Masse drauf reinfällt.

Gute 3.

irelander
Member
***
For me it's so similar to 'All About That Bass' but it doesn't have one-tenth of the personality that it had. Serviceable but hugely underwhelming.

bluezombie
Member
****
Listenable and decent but definitely an inferior version of All About That Bass.

Kamala
Member
****
...ich habe einfach meinen Spass beim Hören dieser fröhlichen Stimme, diesem frischen Rhythmus und der kecken Interpretation ihrer Musik - zugegeben, viel anders als AATB klingts hier nicht (ist doch bei x-anderen Sängern auch so) aber ... was solls, ein bisschen unbeschwerte Leichtigkeit muss doch sein -...

Chemmical
Member
****
I was expecting this to be a AATB clone, but it does the job well. It's filled with hooks which makes it hard not to like this song. An obvious smash.

Cheetah
Member
****
Alweer een vrolijk nummer van Meghan Trainor

Leltsjebeltsje
Member
***
Waardeloze artiest. Nu maar hopen dat die dikke vrouw de lijsten uitdondert met het irritante 'All About That Bass'.

Sebastiaanmember
Member
***
'Al About That Bass' slaat niet bij mij aan (verveelt zo snel en is naar mijn mening erg overgewaardeerd), maar dat nummer is toch wel speciaal, wat overduidelijk door de betekenis komt. Dit nummer is heel wat anders qua betekenis, maar dit nummer is zelf ook vrolijk en irritant. Ik geef evenveel sterren als dat ik 'All About That Bass' heb gegeven en dat zijn drie.
Zuletzt editiert: 28.11.2014 19:16

Der_Nagel
Member
**
Handclaps und Teile des Textes nerven gehörig, abgerundete 2.5…

RV
Member
**
Toch íéts beter dan All About That Bass, maar ik vind Meghan Trainor geen al te indrukwekkende toevoeging aan het al brede muzieklandschap. Meghan is meh, haar stem is meh en haar muziek is meh (en misschien nog wel veel minder dan gewoon meh). Van mij mag ze zo'n eendagsvlieg blijven.

Musicfreaky_93
Member
******
LIEBE LIEBE LIEBE

DeejayDave
Member
***
Geen indrukwekkend vervolg op All About That Bass. Het is meer van hetzelfde en zo tuint Trainor met open ogen in de val voor eendagsvliegen.

alleyt1989
Member
**
Annoying I don't like this at all.

jaccok
Member
****
Veeeeeeeel leuker nummer dan 'All About That Bass' !!! :)

DaveNT
Member
****
Not as annoying as 'All About That Bass' but not as memorable either. I'm glad she doesn't rap for too long. Just a little fun. It seems to end suddenly and yet I don't mind that. Just a 3* here for me.

EDIT: A real surprise for me that I now genuinely enjoy this, and prefer this to the spotlight-craving 'All About That Bass'. 4*
Zuletzt editiert: 21.12.2014 14:01

Supersok
Member
***
Ja, ik denk dat ik dit toch nog wel iets beter vind dan de vorige single. Maar dat neemt niet weg, dat het me nog steeds niet echt kan bekoren.

sbmqi90
Member
****
Ein deutlich angenehmerer Ohrwurm als ihr Überhit; der Refrain bleibt sofort hängen.

timothy444
Member
****
There's one thing clear about this and it's that I like it more than "All About That Bass".

KitchenTel
Member
****
Le titre reprend avec une dextérité terrifiante la même structure que "All About That Bass". Elle sera vite prisonnière de son tube, la pauvre.

silvm
Member
***
Almost a second version of "All About That Bass"

Renszwalm
Member
**
zwakke schijf

Beamtechgirl25
Member
**
och nu weer zoiets, er zijn toch weinig goede liedjes zo met de kerstdagen in het verschiet dacht ik zo

ul.tra
Member
***
Die oberen Chartregionen wird sie damit zum Glück nicht erreichen.

Iebiewiebie
Member
*
ik weiger hier verder naar te luisteren

musikmannen
Member
**
Really bad.

diniz a.
Member
*****
Nett!

mildred
Member
**
Annoying. Marginally better than All About That Bass.

Samuelw300
Member
****
Der Wiedererkennungswert, gegenüber dem sehr erfolgreichen Song "All About The Bass", ist sehr hoch. Hört sich sehr ähnlich, dennoch eine Spur geschmeidiger an.

Ich kann dem "Lips.."-Lied hier einen * mehr schenken.

Galaxy
Member
****
Allemal besser als der nervtötende Vorgänger.

Deinonychus
Member
**
Unausstehliches, penetrantes, Happygedudel. Macht mit aggressiv sowas.

orangeKILLER
Member
*
Klar besser als "All About That Bass", aber trotzdem völlig belangloses Gedudel.

Edit: Muss jetzt runter auf die 1. Durch das Overplaying nervt der Song so sehr...
Zuletzt editiert: 27.02.2015 16:27

tgebele
Member
**
Klingt irgendwie so nach Happy-Retro-Style. Nervt mich ziemlich.

Raymen K.
Member
*****
Zeer geslaagd nummerke met ook weer een leuke videoclip om vaker te bekijken! Meghan, je hebt een fan erbij! Wel een sterretje minder, omdat het nog wel lijkt op 'All About That Bass'.

drdjrene
Member
***
Dit klinkt mij teveel als All about that bass deel 2. En dan kom ik helaas tot de conclusie dat zoiets maar één keer werkt.

Warthog
Member
****
Sicher besser als die furchtbare erste Single...
Zuletzt editiert: 24.02.2015 19:33

rotrigodelafuente
Member
***
2.-auflage von all about the bass. dritte kommt bestimmt auch

Zacco333
Member
****
Like most of the above reviews I was disappointed with this at first, it just sounded like a serviceable clone of the previous single with the message of it removed. I didn't really expect it to, but it's actually grown on me a fair bit. Sure it's laughable for her to make a very similar sounding song but it's very catchy and fun and actually works quite well. I find it does actually have some personality of her own, and her sound is appealing so it still gets a tick for me. I'd liken this to "She Came To Give It You", very similar sounding to a previous massive hit but with the message, controversy and provocative lyrics removed. In some contexts this does the song a favour, since it's really nice sometimes to not worry about all that. Has overachieved on the charts I think, I must say I never expected this to be such a big hit and so quickly.

Chris A
Member
***
I don't mind this at all, but getting a little tiresome now though, but leaps and bounds ahead of AATB even if both sound so similar, 2.5.

Chief O'Hara
Member
**
Schwach...

fabio
Member
****
gut

gate4free
Member
***
Gleich nervig wie ihr Debutsong.

remember
Member
****
Sympathisch, schwungvoll, kess und frech.
Ein Anwärterhit für meine Februar Top-10.

Ali1610
Member
****
Wäre nicht meine erste Wahl für die nächste Single gewesen, aber der Song gefällt trotzdem und ist weniger aufdringlich als AATB (hoffentlich bleibt er das auch). Aufgerundete 4,5*.

Roger Hürlimann
Member
**
Naja... mein Fall ist das garantiert nicht...

Werner
Member
****
...ein weiterer Happy-Song von ihr...

philippkramer
Member
**
ätzend, löst bei mir sofortiges wegschalten aus dieses einfallslose gedudel.

pwill
Member
****
Es haben ja schon einige vor mir gemerkt, dass Meghan Trainor mit diesem Song sich selbst perfekt kopiert hat. Hat man erst einmal eine Masche, die zieht, wäre man doch auch schön blöd nicht nachzulegen.
Andererseits: Originalität sollte man nicht kopieren. Dadurch wird ihr Alleinstellungsmerkmal dann untergraben.

D.B. Russell
Member
**
genauso penetrant nervendes Gedudel wie beim Bass...

Hijinx
Member
**
I'm not really sure why the GP seem determined to make her the next big thing. I'm still not convinced she has more than one good song in her. Because what happened to the days where the obvious one hit wonder releases a follow up single out of obligation more than anything, and it turns out to be a sonic re-production of the previous hit, so far as to steal distinct hooks from it. At no point do I feel compelled to listen to this when "All About That Bass" exists. Chuck in some ill-advised rapping, and we should be laughing at this like it was "Dance The Kung Fu". 2.4

Timor
Member
*
Genau so nervig wie All about that bass.

emalovic
Member
*
Wirklich da kann ich mich dem Grundtenor nur anschließen

genauso nervig wie ''All about the bass''

Total nervig und der ganze Song ist fast identisch mit dem ersten Hit

us# 4
uk #2
d#17

schwachsinnig, wer lädt sich bloss diesen Song runter?

oldiefan1
Member
**
ein ganz schwacher Titel
2--

Icebreaker28
Member
****
Find ich besser als "All About That Bass" und ist gut anzuhören
Zuletzt editiert: 02.06.2015 18:27

Besnik
Member
***
Find ich auch nicht besser oder schlechter als den ersten Hit, vielleicht auch weils sich´s genauso anhört? Daher auch eine 3!

remix1970
Member
***
Durchschnittliche Nummer.

Uebi
Member
****
Sehe das wie Werner. Eine weitere gute Nummer, wieder sehr radiotauglich und in etwa gleich gut wie ihre etwas überschätzte erste grosse Nummer. Hätte dennoch gedacht, dass der Song erfolgreicher sein würde. Gute 4.

southpaw
Member
***
Kann man mal auf die Playlist setzen. Muss man aber nicht.

AllSainter
Member
**
Kann auf keinen Fall mit All About That Bass mithalten. Im Gegenteil - es wirkt wie eine schnell produzierte Kopie

vancouver
Member
***
mmh da fehlt mir etwas - nur leichtes Bewegen ist da angesagt

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

zürifee
Member
****
Gut! Besser als "All about the bass"!

SoC_Girl
Member
**
Antitusse

MichaelSK
Member
**
schreckliches Tussiprogramm

burntface
Member
******
Great

Wumpel
Member
****
Viel viel besser als der Vorgänger!
Da zücke ich dann gern mal die vier, der Song macht Laune.

Schöditaz
Member
****
Viel besser als "All about the bass"! Abgerundete 4.5. Obwohl das Lied nur 3 Minuten dauert, wirkt es am Schluss so, als ob es in die Länge gezogen wurde. Aber ansonsten angenehm zu hören.

Hänsi
Member
*
Sondermüll

Ale&Bea
Member
***
Un po' meno irritante di AATB

Rock'n'roll Gypsy
Member
**
Ich fühle mich davon nicht angesprochen. Liegt wohl daran, dass ich eine dieser „Skinny Bitches“ bin. Oder ich höre einfach nur bessere Musik.

Steffen Hung
hitparade.ch
*****
Gelungenes fröhliches Liedchen von Meghan Trainor. Runde auf eine 5 ab.

xX.nico.Xx
Member
*****
Nicht schlecht

Musik-Lover
Member
*
scheisse
Zuletzt editiert: 29.09.2016 18:25

spatz-98
Member
***
Muss ich nicht mehr so oft hören.

CDN: #7, 2014
USA: #4, 2014

sanremo
Member
**
schwach

Neverbloom
Member
*
So ziemlich derselbe Song wie "All About That Bass", nur lyrisch nicht ganz so eine Katastrophe. Sie kann aber nicht singen.

BingTheKing
Member
**
zwakjes

Widmann1
Member
*****
Schwierig den Song zu bewerten, ach was soll's.

Redhawk1
Member
****
Sweet

da_hooliii
Member
*
Ich habe schon bei "All About That Bass" Kopfschmerzen bekommen und hier setzt es sich fort. Ich kann mir den Erfolg nicht erklären.

josh4u92
Member
**
No thanks. It’s not a bad song, but it is kinda annoying.

Rela
Member
****
okay
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.