Home | Impressum | Kontakt
Login

Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra
Nothing Else Matters

Song
Jahr
1999
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.84
108 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
19.12.1999 (Rang 52)
Zuletzt
18.06.2000 (Rang 89)
Peak
4 (1 Woche)
Anzahl Wochen
26
1269 (1700 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 26
DE
Peak: 2 / Wochen: 40
NL
Peak: 3 / Wochen: 27
BE
Peak: 1 / Wochen: 22 (V)
Peak: 33 / Wochen: 7 (W)
AU
Peak: 28 / Wochen: 4
Tracks
CD-Single
22.11.1999
Vertigo / Mercury 562 572-2 (UMG) / EAN 0731456257228
2
For Whom The Bell Tolls (Live)
4:52
3
Human (Live)
4:19
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Live6:47S&MVertigo / Mercury
546 797-2
Album
CD
19.11.1999
Live6:47Nothing Else MattersVertigo / Mercury
562 572-2
Single
CD-Single
22.11.1999
Metallica
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enter Sandman
Eintritt: 01.09.1991 | Peak: 11 | Wochen: 15
01.09.1991
11
15
Nothing Else Matters
Eintritt: 07.06.1992 | Peak: 5 | Wochen: 74
07.06.1992
5
74
One
Eintritt: 08.05.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
08.05.1994
22
11
Until It Sleeps
Eintritt: 09.06.1996 | Peak: 22 | Wochen: 9
09.06.1996
22
9
The Memory Remains
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 30 | Wochen: 5
23.11.1997
30
5
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 26
19.12.1999
4
26
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 09.04.2000 | Peak: 99 | Wochen: 1
09.04.2000
99
1
I Disappear
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 20 | Wochen: 15
02.07.2000
20
15
St. Anger
Eintritt: 27.07.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
27.07.2003
28
8
Frantic
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 57 | Wochen: 5
12.10.2003
57
5
The Unnamed Feeling
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 47 | Wochen: 6
25.01.2004
47
6
Fade To Black
Eintritt: 31.08.2008 | Peak: 100 | Wochen: 1
31.08.2008
100
1
Whiskey In The Jar
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 55 | Wochen: 1
07.09.2008
55
1
The Unforgiven III
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 12 | Wochen: 7
28.09.2008
12
7
The Day That Never Comes
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 32 | Wochen: 6
28.09.2008
32
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Master Of Puppets
Eintritt: 16.03.1986 | Peak: 18 | Wochen: 7
16.03.1986
18
7
...And Justice For All
Eintritt: 18.09.1988 | Peak: 7 | Wochen: 8
18.09.1988
7
8
Metallica
Eintritt: 25.08.1991 | Peak: 1 | Wochen: 41
25.08.1991
1
41
Load
Eintritt: 16.06.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
16.06.1996
1
20
Reload
Eintritt: 30.11.1997 | Peak: 3 | Wochen: 18
30.11.1997
3
18
Garage Inc.
Eintritt: 06.12.1998 | Peak: 10 | Wochen: 25
06.12.1998
10
25
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 30
05.12.1999
4
30
St. Anger
Eintritt: 15.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 20
15.06.2003
2
20
Some Kind Of Monster
Eintritt: 12.09.2004 | Peak: 71 | Wochen: 1
12.09.2004
71
1
Death Magnetic
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 20
28.09.2008
1
20
Kill 'Em All
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 65 | Wochen: 1
28.09.2008
65
1
Ride The Lightning
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 78 | Wochen: 1
28.09.2008
78
1
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 63 | Wochen: 1
14.11.2010
63
1
Lulu (Lou Reed & Metallica)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 14 | Wochen: 4
13.11.2011
14
4
Through The Never (Soundtrack / Metallica)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 16 | Wochen: 7
06.10.2013
16
7
Hardwired... To Self-Destruct
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 1 | Wochen: 23
27.11.2016
1
23
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.04.2018
62
1
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 2 | Wochen: 16
06.09.2020
2
16
Michael Kamen
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 26
19.12.1999
4
26
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 09.04.2000 | Peak: 99 | Wochen: 1
09.04.2000
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Three Musketeers (Soundtrack / Michael Kamen)
Eintritt: 13.02.1994 | Peak: 29 | Wochen: 7
13.02.1994
29
7
Don Juan DeMarco (Soundtrack / Michael Kamen)
Eintritt: 03.09.1995 | Peak: 7 | Wochen: 10
03.09.1995
7
10
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 30
05.12.1999
4
30
San Francisco Symphony Orchestra
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 26
19.12.1999
4
26
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 09.04.2000 | Peak: 99 | Wochen: 1
09.04.2000
99
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 30
05.12.1999
4
30
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 2 | Wochen: 16
06.09.2020
2
16
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.84

108 BewertungenMetallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra - Nothing Else Matters
26.10.2003 23:31
Auch die Version mit dem Symphonieorchester ist ganz gut
05.11.2003 18:39
jaja
05.11.2003 19:11
,...trotzdem gefällt mir das Original besser ...
26.12.2003 19:22
Mir gefallen eigentlich beide Versionen gleich gut, jede hat was für sich. Genaugenommen ist dieser Titel ja einer der erfolgreicheren der Schweizer Single Hitparade, wenn man die beiden Versionen zusammenrechnet. Hätte nicht gedacht, dass auch diese Version noch so erfolgreich wird. Schön.
26.12.2003 19:49
!!!
26.12.2003 20:07
geilll, fast so gut wie die Originalversion
19.01.2004 15:45
ist schwer ok
19.01.2004 19:34
ja........ Sehr Gut: in 1992 14 Wochen, und dieser in 1999, 20 Wochen in Charts in Holland. Beider nur ein 5ter Platz.
01.04.2004 23:54
Wäre 'ne 5 wert, doch im Original ist auch schon (Computer-)Orchester drin... nichts neues, kein Mut zum Risiko, deshalb ein Punkt Abzug!
24.07.2004 12:54
gut mehr aber auch nicht
24.07.2004 18:51
besser als das original!
18.08.2004 18:52
wunderschön
18.08.2004 19:05
super
27.08.2004 22:30
persönlich find´ichs mit dem orchester viel besser.
ein unglaublich schönes lied.
14.12.2004 04:04
This is a Rock-Classic. Perfect!!!!
21.01.2005 13:15
Ich mag dieses Lied-erinnert mich irgendwie an eine geile Zeit in meinem Leben!
21.01.2005 14:45
Eifach e kultige song
25.01.2005 14:53
the best of metallica
22.02.2005 18:12
best music !
22.03.2005 10:51
toll!
18.05.2005 18:13
nicht mein Fall, sorry
13.06.2005 09:00
Mega
02.08.2005 15:23
Wirklich eine gelungene Verschmelzung von Rock und Classic
03.08.2005 23:46
▓ Ein sehr schöner & guter Rock Song von "Metallica" aus 1992, 14 Wochen in die Holländische Top 40 von 1992, mit die Platz # 5 als höchste !!! Genau 5 Sterrn wert !!! Einer Ihren Besten Song / Hit bis heute in Holland !!! Ende 1999 kam auch noch den Live Version raus in Holland (und Europe) with "Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra", und auch nun war es ein Hit, 20 Wochen lang in die Holländische Top 40 von 1999 & 2000, auch nun wieder war Platz # 5 das höchste, auch 5 Sterrn wert !!!
03.09.2005 17:23
Find ich ungefähr gleich gut wie das Original.
12.09.2005 02:43
...sieben Jahre später den 'gleichen' Track nochmals so gut in den Charts zu platzieren zeugt von Qualität...
12.09.2005 10:55
sehr gut
12.09.2005 16:56
Nett, mehr nicht. Metallica, go back to Thrash Metal *g*
03.10.2005 14:14
Metallica mit Orchester find ich noch viel besser als "normal"! :-) Irgendwie magisch...so speziell...wunderschön.
07.11.2005 14:11
Ich finds jetzt nicht so überragend. Das schönste am Song sind die klassischen Instrumente, der Rest ist - naja, einfach nicht mein Ding.
26.11.2005 22:42
klasse
07.12.2005 20:38
Genial!!!!
03.08.2006 23:33
meisterwerk
13.09.2006 13:30
Ganz O.K.
07.10.2006 06:59
schlechter als die richtige Version
15.02.2007 01:07
der song ist und bleibt irre, ich finde allerdings dass James Hetfield in dieser Version verquetscht klingt und etwas übertreibt.
15.02.2007 08:14
Hetfield singt nicht besonders gut
19.02.2007 19:17
hier stört mich das "re" mal ganz und gar nicht..immer wieder ein traum..
24.02.2007 11:41
Eine Legende.
24.02.2007 12:19
Da gefällt mir diese Version schon wahrlich besser als das doofe Original
03.06.2007 13:22
Eine der besten Balladen der 90er, auch in dieser Version sehr schön. 5,4*.
17.06.2007 18:48
Das Original ist tausend mal besser! Das hier ist die reinste Geldmacherei!
03.07.2007 20:03
das orginal ist besser aber es ist auch nicht schlecht
05.07.2007 22:21
klasse
09.07.2007 23:22
Mittlerweile ist mir dieser Song die Höchstnote wert. Herrlich, mit der Orchesterbegleitung!
09.07.2007 23:27
Ordentlich gemacht, qualitativ wertvoll. 4+
02.08.2007 16:01
Einfach nur Genial!
15.09.2007 20:32
genial
27.09.2007 22:46
genial, einfach perfekt
18.10.2007 15:56
Genial!!!
20.10.2007 12:27
ganz klar eine 6
06.11.2007 15:01
auch als Klassik Version Top
29.01.2008 20:53
echt schöner song!
(die hörprobe hier ist ja echt klasse^^)
29.01.2008 22:37
sehr gut
29.01.2008 23:16
Ohne Symphonie einen Punkt mehr wert.
29.01.2008 23:23
Ah, der Welt liebste Pommesgabelsymphonie. Solide.
02.05.2008 21:56
love it love it love it love it
13.05.2008 19:52
Un grand classique!!
Comment passer à côté?

La mélodie des guitares et des voix
Un pur chef-d'oeuvre signé James Hetflied et surtout Lars Ulrich, leader incontesté de Metallica
28.06.2008 16:00
Gute Version des Klassikers.
...sensationell...
Auch nicht übel, aber das Original ist noch um einiges besser.
Tja, ganz starker Song!!!
Kann ich mir nicht freiwilig anhören......

Musikalisch nix aufregendes und das schlimmste, was mir zu schaffen macht ist, das es so elendig blutleer klingt.
Fade und einfach gähnende Leere!
Totgespielt! Aber mit Bonusstern für das klassische Arrangement.
Ist OK, aber die Originalversion gefällt mir immer noch besser!
Gutes Sample ausgesucht!
Für mich genauso wie das Original gar nix besonderes. Immer anhörbar, aber mehr auch nicht.
Naja... so langweilig... und zu lang... der Refrain rettet die 3... Sonst wär's eine 2: 3
Dann lieber die Studio-Version.
Beautiful performance!
Auch diese Orchester Version ist gut aber nicht so gut wie das Original. Diese Version stoppt ein bisschen die voll Emotionalen Teile des Songs und besonderst denn wichtigen Gesang von James Hetfield eben auch nur eine 5!!
Super!
Geht mal durch.
Finde das Original DEUTLICH besser!
sehr gut
Gut
Durch das Symphony Orchester bekam der starke Song "Nothing else matters" von "Metallica" eine ganz neue Note, wie ich finde.

Klingt sehr fein u. veredelt. ******
Ebenso klasse wie das Original. Mit anderen Metallica-Klassikern funktionierte das allerdings kaum, zu hören auf "S&M" ...
Zeer mooi, maar ze krijgen geen 6 omdat het origineel nog beter is.
Ik vind deze versie stukken minder dan het origineel!! Het is mooi georkestreerd, maar de stem van james Hetfield bevalt me hier niet. Terwijl deze in het origineel nog krachtig en welgemeend is, klinkt de stem in deze versie ongeïnteresserd en hij lijkt zich er makkelijk vanaf te maken. Dat verpest het hele nummer, daarom blijf ik op 3 sterren steken.
Excelente.
die 92er Version gefällt mir besser als diese Version aus 1999 - 4.5 (abgerundet auf 4*)...
het origineel is pakken beter nog maar het blijft zonder twijfel het beste nummer aller tijden of het nu deze versie is of het origineel.
Sehr gut - oft gehört.
alright rock track/ballad
What was the point? Original is better obviously.
So eine tiefe, männliche Stimme versetzt den Song in ein anderes Licht :nicht unbedingt in ein schlechtes; ob es besser ist als das Original?...
SWEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEET!
... gute Version ...
great as the original
The Orchestra actually made it more epic then before.
Actually better then the original version! Very cool.
I actually still find this better than the already sublime original.
Je n'aime pas.
wunderbar!
juweel van een plaat, volle bak natuurlijk
Mittelklasse eben; wie ein 1999er Ford Mondeo.

Deze versie is me de laatste jaren beter gaan bevallen dan de doodgedraaide oorspronkelijke versie.
Een goed bewijs dat metal en klassieke orkestrale muziek prima te combineren zijn.
finde ich nicht sehr gelungen. wie ein alter, rostiger Deuxchevaux...
A great performance but obviously doesn't compare to the original
Mehr als 4* gibt es nicht
Het origineel was al goed, maar dit verdiend 1 ster méér. Een ballad van een hardrockgroep, vermengd met een symphonisch orkest levert eens in de zoveel jaar zo'n meesterwerkje op.
Hammer! Besser als die Originalversion!
Een overbodige single, al zal Metallica toch blij geweest zijn dat ze op dat moment in hun carrière, die eind jaren '90 al redelijk gestagneerd was na het uitbrengen van twee draken van opvolgers op het geniale The Black Album, nog een hit konden scoren - iets dat ze hierna járen niet meer zouden doen. Dat ze daarvoor een gepimpte versie nodig hadden van de succesvolle ballad van het eerder genoemde Black Album is dan wel weer grappig en tekenend voor het verdere verloop, dat pas weer enigszins succesvol zou worden door het teruggrijpen op de 'oude' Metallica op het album Death Magnetic. In deze single is er wel één irritatiepuntje: de zang, overdreven gearticuleerd voor extra dramatisch effect ("and nothing elze matterzzz", "nevah cared for what they knoooowahh"). Verder een prima uitvoering van het toch al mooie origineel.

S.
Das ist fast besser wie das Original.*5+
Auch in der Orchesterversion ein gelungenes Lied.
Bockstark, genauso wie das Originale! Höchstwertung!
Eine echt schöne Neuinterpretation. Die sanfte Seite des Metal noch sanfter. Diese Verletzlichkeit gefällt mir äusserst gut. Verleiht dem Song nochmal ein bisschen mehr Tiefgang.
Finde die Originalversion besser.
Gefällt mir nicht.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.