Home | Impressum | Kontakt
Login

Metallica
Fuel

Song
Jahr
1997
Musik/Text
Produzent
4.43
56 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 57 / Wochen: 4
NL
Peak: 53 / Wochen: 6
BE
Tip (V)
SE
Peak: 49 / Wochen: 4
FI
Peak: 5 / Wochen: 3
AU
Peak: 2 / Wochen: 10
NZ
Peak: 35 / Wochen: 2
Tracks
Part 1 Of A Three CD Set – CD-Single
22.06.1998
Vertigo 568 413-2 (PolyGram) [au] / EAN 0731456841328
1
4:29
2
Sad But True (Live)
6:23
3
Nothing Else Matters (Live)
6:08
Extras:
Tracks 2 & 3 recorded live at the Brisbane Entertainment Centre, Brisbane, Australia, on April 20, 1998
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:29ReloadVertigo / Mercury
536 409-2
Album
CD
18.11.1997
4:29Fuel [Part 2 Of A Three CD Set]Vertigo
568 415-2
Single
CD-Single
22.06.1998
4:29Fuel [Part 1 Of A Three CD Set]Vertigo
568 413-2
Single
CD-Single
22.06.1998
4:31Fuel [Part 3 Of A Three CD Set]Vertigo
568417-2
Single
CD-Maxi
22.06.1998
Live4:42Fuel [Part 3 Of A Three CD Set]Vertigo
568417-2
Single
CD-Maxi
22.06.1998
Metallica
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enter Sandman
Eintritt: 01.09.1991 | Peak: 11 | Wochen: 15
01.09.1991
11
15
Nothing Else Matters
Eintritt: 07.06.1992 | Peak: 5 | Wochen: 74
07.06.1992
5
74
One
Eintritt: 08.05.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
08.05.1994
22
11
Until It Sleeps
Eintritt: 09.06.1996 | Peak: 22 | Wochen: 9
09.06.1996
22
9
The Memory Remains
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 30 | Wochen: 5
23.11.1997
30
5
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 26
19.12.1999
4
26
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 09.04.2000 | Peak: 99 | Wochen: 1
09.04.2000
99
1
I Disappear
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 20 | Wochen: 15
02.07.2000
20
15
St. Anger
Eintritt: 27.07.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
27.07.2003
28
8
Frantic
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 57 | Wochen: 5
12.10.2003
57
5
The Unnamed Feeling
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 47 | Wochen: 6
25.01.2004
47
6
Fade To Black
Eintritt: 31.08.2008 | Peak: 100 | Wochen: 1
31.08.2008
100
1
Whiskey In The Jar
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 55 | Wochen: 1
07.09.2008
55
1
The Unforgiven III
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 12 | Wochen: 7
28.09.2008
12
7
The Day That Never Comes
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 32 | Wochen: 6
28.09.2008
32
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Master Of Puppets
Eintritt: 16.03.1986 | Peak: 18 | Wochen: 7
16.03.1986
18
7
...And Justice For All
Eintritt: 18.09.1988 | Peak: 7 | Wochen: 8
18.09.1988
7
8
Metallica
Eintritt: 25.08.1991 | Peak: 1 | Wochen: 41
25.08.1991
1
41
Load
Eintritt: 16.06.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
16.06.1996
1
20
Reload
Eintritt: 30.11.1997 | Peak: 3 | Wochen: 18
30.11.1997
3
18
Garage Inc.
Eintritt: 06.12.1998 | Peak: 10 | Wochen: 25
06.12.1998
10
25
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 30
05.12.1999
4
30
St. Anger
Eintritt: 15.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 20
15.06.2003
2
20
Some Kind Of Monster
Eintritt: 12.09.2004 | Peak: 71 | Wochen: 1
12.09.2004
71
1
Death Magnetic
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 20
28.09.2008
1
20
Kill 'Em All
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 65 | Wochen: 1
28.09.2008
65
1
Ride The Lightning
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 78 | Wochen: 1
28.09.2008
78
1
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 63 | Wochen: 1
14.11.2010
63
1
Lulu (Lou Reed & Metallica)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 14 | Wochen: 4
13.11.2011
14
4
Through The Never (Soundtrack / Metallica)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 16 | Wochen: 7
06.10.2013
16
7
Hardwired... To Self-Destruct
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 1 | Wochen: 23
27.11.2016
1
23
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.04.2018
62
1
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 2 | Wochen: 16
06.09.2020
2
16
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.43

56 BewertungenMetallica - Fuel
20.12.2003 13:58
Geht voll ab!
18.08.2004 13:24
gut
18.08.2004 14:01
Mässig... "Reload" hatte bessere Songs, doch insgesamt war da die Luft schon beinahe draussen...
12.06.2005 22:00
ich finde den song jetzt nicht oberspeziell. aber der refrain ist noch cool irgendwie.
02.07.2005 21:46
Geht schon prächtig ab! Für ein Opener genau richtig.
22.07.2005 19:53
Hit # 13 in NL ist eine knappe 5 !..... sehr gut, spezielle musikalisch !
23.11.2005 11:33
sehr gut!
23.11.2005 12:08
gut
09.02.2006 15:29
Na ja ... sicher kein Lowlight auf dem sowieso eher doofen "Reload", aber das Gelbe vom Ei ists nicht ...

edit: Eigentlich schon ein cooler Opener, gerade im Vergleich zum Vorgängeralbum "Load". "Fuel" rockt definitiv, außerdem sind die ständigen Tempoverdopplungen und -halbierungen (haha, klingt das doof, gibts da 'nen Fachbegriff dafür?) sehr nett anzuhören. Trotzdem, ganz ohne Nerven geht auch dieser Song nicht vonstatten. Egal, 5*!
02.10.2006 13:32
geiler song, reicht gaaaaaaanz knapp nicht für eine 5...
02.10.2006 20:55
gefällt selbst der göre avril - in GB knapp nicht in die top 30...
30.10.2006 20:39
Yeah-das breetert ganz ordentlich drauflos...=)Tönt zwar etwas speziell aber ich mags-kenn ja nur die "S&M"Version(Live)...
02.11.2006 13:48
5 Punkte wegen des Anfangs
21.04.2007 20:50
Macht schon Tempo, dieses Ding, aber nicht unbedingt ein musikalisches Highlight. Trotzdem klar einer der besseren Songs vom schwachen "Reload".
29.07.2007 14:22
Gefällt mir gut. Ist mal etwas anderes
02.09.2007 16:19
suuuuuuuuuuupergenial (hat ziemlich speed!)
20.10.2007 12:50
Recht guter Opener, auch die Wahl zur Single-Auskopplung war ganz klug.
Knappe 5.
22.10.2007 10:10
Okay, aber ist nach den ersten Minuten schon nicht mehr so interessant. In der zweiten Hälfte kommt nicht mehr viel, zieht sich dann nur noch in die Länge,
27.11.2007 15:15
Für viele Fans der älteren Tage steht "Fuel" für so was wie ein kleiner Lichtblick am dunklen Horizont der "Post-And Justice For all"-Zeit. Ich find den Song weder besonders herausragend noch besonders schlecht. Obwohl ich auch Anhänger der "guten alten Zeiten" bin, steh ich auch auf das Material das nach der "Justice" rauskam (Ausnahme St.Anger). Und speziell was "Load" und "Reload" angeht ist mir eine experimentierfreudige Ballade wie "Low mans Lyrics" oder eine epische Nummer wie "Fixxxer" um einiges lieber als wie ein 0815 Rocker so wie es "Fuel" ist. Schlecht ist es nicht, aber es wird schnell fad. 4 Punkte
19.02.2008 17:36
ok
07.03.2008 12:44
This is a brilliant psyche song! Always been one of my favourites because whenever I hear this song I instantly think of my dear friend Gary who is no longer with us & hasn't been for many moons.
R.I.P Gaz
21.05.2008 18:52
Culte!
Reprise par beaucoup de groupes!
Notamment Avril Lavigne... mais ça, ce n'est pas une fierté pour Metallica
Ein guter Song. Recht schnell und gelungen!

Cheers!
ganz nett!
Muy buena.
Sehr geil
geht noch...
Ich mag den Song. Ordentliches Tempo, zumindest für jene Phase, rifftechnisch auch total in Ordnung, auch wenn sie noch einige Songs haben, welche mir mehr zusagen. 5* sind allerdings klar drin.
Bättre kan han
▒ De liefhebbers van deze Amerikaanse rockband "Metallica" komen volop aan hun trekken met deze drukke rockplaat "Fuel" uit de herfst van 1997 !!! Terug te vinden op hun album "ReLoad" !!! Kwam begin juli 1998 in Nederland niet verder dan # 6 van de NL Tip 30 ☺!!!
nichts für mich
Tja, en dan vind ik dit dan weer geen goeie plaat. Ze hebben betere muziek....
In juni 1998 3e single van "Reload". Gaat nog wel, nog net 4 sterren
So ein geiles Intro, gleichzeitig ist der Song auch Intro des "Reload"-Albums.
... ich erhöhe.
Wicked energetic track.
Wurde mal von Avril Lavigne gecovert. Das war gegen das Original natürlich nur Dünnpfiff =)
Heavy as I like it!
One of my fav Metallica tracks, wicked
ansprechendes Stück...dass das den Finnen gefiel, erstaunt mich nicht – bei den Australiern bin ich da schon überraschter– 4+...

#31 im Juli 1998 in UK...
Greatly cool.
Echt super Song. Schnell, rockig eben alles was Metallica ausmacht.
Zündet!
Horrible
Awesome track!
Muss jetzt nicht so sein, da bevorzuge ich doch andere Titel der Band eher.
This does feel a bit silly but the energetic feel to it really draws me in. Does enough to keep my interest for the full length too which is something I have to admit I wasn't expecting. #2 debut is overdone but I am pleased it was a hit.
Tot nu toe de minst slechste lied die ik van Metallica heb gehoord.
Het blijft toch kakmuziek.
Uitstekend werk van Metallica.
Het sterkste werk van hun zwakkere album 'Reload'.
Awesome track, I prefer this to Memory Remains from the album but Unforgiven Pt.2 is still better.

Gefällt mir nicht.
Hart, kraftvoll, kompromisslos.
Weniger.
verzichtbar
Oh ja das rockt.
Klasse Metallica Song der 90er.... hat Power.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.