Home | Impressum | Kontakt
Login

Metallica
Hardwired

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
3.42
24 Bewertungen
Weltweit
FR
Peak: 164 / Wochen: 1
BE
Tip (V)
SE
Peak: 72 / Wochen: 2
Tracks
Digital
19.08.2016
Blackened / Vertigo / Mercury 00602557156256 (UMG) / EAN 0602557156256
1
Hardwired
3:12
2
Hardwired (Clean Version)
3:12
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:12HardwiredBlackened / Vertigo / Mercury
00602557156256
Single
Digital
19.08.2016
Clean Version3:12HardwiredBlackened / Vertigo / Mercury
00602557156256
Single
Digital
19.08.2016
3:09Hardwired... To Self-Destruct [Deluxe Digipack]Blackened / Vertigo / Mercury
00602557156317
Album
CD
18.11.2016
3:09Hardwired... To Self-Destruct [Limited Deluxe Box]Blackened / Vertigo / Mercury
00602557156454
Album
LP
18.11.2016
3:09Hardwired... To Self-DestructBlackened / Vertigo / Mercury
00602557156263
Album
CD
18.11.2016
Metallica
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enter Sandman
Eintritt: 01.09.1991 | Peak: 11 | Wochen: 15
01.09.1991
11
15
Nothing Else Matters
Eintritt: 07.06.1992 | Peak: 5 | Wochen: 74
07.06.1992
5
74
One
Eintritt: 08.05.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
08.05.1994
22
11
Until It Sleeps
Eintritt: 09.06.1996 | Peak: 22 | Wochen: 9
09.06.1996
22
9
The Memory Remains
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 30 | Wochen: 5
23.11.1997
30
5
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 26
19.12.1999
4
26
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 09.04.2000 | Peak: 99 | Wochen: 1
09.04.2000
99
1
I Disappear
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 20 | Wochen: 15
02.07.2000
20
15
St. Anger
Eintritt: 27.07.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
27.07.2003
28
8
Frantic
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 57 | Wochen: 5
12.10.2003
57
5
The Unnamed Feeling
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 47 | Wochen: 6
25.01.2004
47
6
Fade To Black
Eintritt: 31.08.2008 | Peak: 100 | Wochen: 1
31.08.2008
100
1
Whiskey In The Jar
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 55 | Wochen: 1
07.09.2008
55
1
The Unforgiven III
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 12 | Wochen: 7
28.09.2008
12
7
The Day That Never Comes
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 32 | Wochen: 6
28.09.2008
32
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Master Of Puppets
Eintritt: 16.03.1986 | Peak: 18 | Wochen: 7
16.03.1986
18
7
...And Justice For All
Eintritt: 18.09.1988 | Peak: 7 | Wochen: 8
18.09.1988
7
8
Metallica
Eintritt: 25.08.1991 | Peak: 1 | Wochen: 41
25.08.1991
1
41
Load
Eintritt: 16.06.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
16.06.1996
1
20
Reload
Eintritt: 30.11.1997 | Peak: 3 | Wochen: 18
30.11.1997
3
18
Garage Inc.
Eintritt: 06.12.1998 | Peak: 10 | Wochen: 25
06.12.1998
10
25
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 30
05.12.1999
4
30
St. Anger
Eintritt: 15.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 20
15.06.2003
2
20
Some Kind Of Monster
Eintritt: 12.09.2004 | Peak: 71 | Wochen: 1
12.09.2004
71
1
Death Magnetic
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 20
28.09.2008
1
20
Kill 'Em All
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 65 | Wochen: 1
28.09.2008
65
1
Ride The Lightning
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 78 | Wochen: 1
28.09.2008
78
1
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 63 | Wochen: 1
14.11.2010
63
1
Lulu (Lou Reed & Metallica)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 14 | Wochen: 4
13.11.2011
14
4
Through The Never (Soundtrack / Metallica)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 16 | Wochen: 7
06.10.2013
16
7
Hardwired... To Self-Destruct
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 1 | Wochen: 23
27.11.2016
1
23
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.04.2018
62
1
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 2 | Wochen: 16
06.09.2020
2
16
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Videos 1989 - 2004 [DVD]
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 9 | Wochen: 1
28.09.2008
9
1
Français pour une nuit [DVD]
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 3 | Wochen: 21
06.12.2009
3
21
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria [DVD] (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 3 | Wochen: 6
14.11.2010
3
6
Quebec Magnetic [DVD]
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 14
23.12.2012
1
14
S&M2 [DVD] (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 1 | Wochen: 7
06.09.2020
1
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.42

24 BewertungenMetallica - Hardwired
Es geht gleich in die Vollen - die Drums bekommen mächtig was ab - der Gesang ist dann eher ein Shouten - machen wir's kurz - ziemlich anachronistisch in 2016 - wer eine Melodie findet ... bitte melden!
Ich unterschreib alles Miraculi ... und gebe eine 5.
Und ich finde mich in der Mitte ein. Sound ist gut, Song hat aber wenig Überraschendes zu bieten und klingt, wie Metallica schon immer klang.
Wauwwauwwauw! Meer van dit. Zo ken ik Metallica weer.
Heb slechter gehoord.
...ich bin auch bei den ersten zwei Reviews...

Gruselig!
Auch ich schließe mich den Meinungen hier an.

Es ist jetzt nicht direkt schlecht, aber wenn man bedenkt, dass Fans auf das neue Album 8 Jahre warten mussten, ist das schon sehr schwach, was diese Band hier abliefert. Da gibt es einfach um Weiten bessere Songs in dem Genre.
Prima nieuw werk van Metallica hoor.
▒ Voortreffelijke voorloper uit ½ augustus 2016 van het nieuwe studioalbum dat voor 18 november 2016 gepland staat: "Hardwired... To Self-Destruct", door de succesvolle Amerikaanse metal formatie: "Matallica" !!! Vet 4 sterren ☺!!!
Nieuwe fans zal deze 'terug in de tijd' bijdrage van Metallica niet opleveren. Maar het is best goed.
klasse! metallica wie in guten alten zeiten (master of puppets, justice for all, st. anger)! sehr gut!!!
Naja, doch eher schwach. *3-
selbstzerstörung. . die miese athmosphäre mag ich nicht. kick drum einstellung ist schissig. automaten schiessgewehr sound.
Annehmbar.
Das Titelstück ihres neuen Nr.1 Album kann man mal hören. Vor allem ist es nicht zu lang.
Der Auftakt in ihr neuestes Album ist die schwächste Nummer darauf. So viel ist fix.
Mein Bruder mag das, aber ich halte mich da neutral in der Mitte. Für sein Genre ist dieses Werk sicherlich was Echtes und Solides, doch bin ich eben der Schlagermann Numero Uno und diesbezüglich eher distanziert.
...dieses Titelstück ist mir zu brachial...
abgerundete 4

CDN: -
USA: #119, 2016
4-5
Sinnloses Gestampfe...
Das der Song nicht zu lange ist, ist hier ganz bestimmt ein positiver Aspekt. Ideenloser Song der durchgeknüppelt wird.
Harte Kost.