Metallica - Last Caress / Green Hell

Song

Jahr:1987
Musik/Text:Glenn Danzig
Produzent:Metallica
Hörprobe:
Durchschnittliche Bewertung:4.89

18 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:28The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited [The $9.98 CD]Mercury / Phonogram
888 788-2
Album
CD
21.08.1987
3:28The $ 5.98 E.P. Garage Days Re-RevisitedMercury
888 788-1
Single
12" EP
1987
3:29Garage Inc.Vertigo
538 351-2
Album
CD
24.11.1998

Metallica   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Enter Sandman01.09.19911115
Nothing Else Matters07.06.1992574
One08.05.19942211
Until It Sleeps09.06.1996229
The Memory Remains23.11.1997305
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)19.12.1999426
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)09.04.2000991
I Disappear02.07.20002015
St. Anger27.07.2003288
Frantic12.10.2003575
The Unnamed Feeling25.01.2004476
Fade To Black31.08.20081001
Whiskey In The Jar07.09.2008551
The Unforgiven III28.09.2008127
The Day That Never Comes28.09.2008326
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Master Of Puppets16.03.1986187
...And Justice For All18.09.198878
Metallica25.08.1991140
Load16.06.1996120
Reload30.11.1997318
Garage Inc.06.12.19981025
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)05.12.1999430
St. Anger15.06.2003220
Some Kind Of Monster12.09.2004711
Ride The Lightning28.09.2008781
Kill 'Em All28.09.2008651
Death Magnetic28.09.2008120
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)14.11.2010631
Lulu (Lou Reed & Metallica)13.11.2011144
Through The Never (Soundtrack / Metallica)06.10.2013167
Hardwired... To Self-Destruct27.11.2016123
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited22.04.2018621
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)06.09.202027
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Videos 1989 - 2004 [DVD]28.09.200891
Français pour une nuit [DVD]06.12.2009321
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria [DVD] (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)14.11.201036
Quebec Magnetic [DVD]23.12.2012114
S&M2 [DVD] (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)06.09.202013
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.89Metallica - Last Caress / Green Hell (Reviews: 18)
03.07.2007 19:39
Homer Simpson
Member
*****
...sehr gut...
26.08.2007 19:24
Flipper2601
Member
******
super! wußte gar nicht, daß das von danzig ist.
29.09.2007 12:58
pillermaik
Member
******
Live von der Band als Zugabe auch immer gerne gezockt (zumindest "Last caress"). Schneller gespielt als das Original, viel aggressiver, was nicht zuletzt an der grossartigen Verzerrung der Gitarren liegt.
Neben "Last caress" und "Green hell" coverten Metallica auch noch die letzte Misfits-Single aus der Aera mit Glenn Danzig, der danach die Band Samhain in's Leben rief; "Die, die my darling" - auch der Song ist mehr als gelungen.

"Last caress" ist eine kleine aber feine Punkrockhymne mit viel Melodie, wie sie typisch für The Misfits war.
Die Anspielung auf Iron Maidens "Run to the hills" nach dem Punkbastard "Green hell" kann man als Verarschung des sauberen Metals verstehen, da die EP "$5.98" weder produziert wurde noch von der band sonderlich ernst gemeint war...

Dennoch verkaufte sich die Scheibe grossartig; nach dem Erfolg von "Master of puppets" war man auf Metallica aufmerksam geworden und kaufte alles, was von ihnen kam - so wurde diese lockere "Joke"-Scheibe restlos ausverkauft. Und der Nachfolger "...and justice for all" wurde dann sogar für einen Grammy nominiert.
Metallica hatten es geschafft - jedoch ihren Preis zahlen müssen; Freund, Genie und Basslegende Cliff Burton, welcher der Band einen ganz eigenen Stil gegeben hat mit seinem Gehör für klassische Harmonien (gut zu hören in "Orion"), verstarb in Schweden im Herbst 1986, als der Tourbus mit den Bandmitgliedern wegen Eis mitten in der Nacht von der Strasse abkam... Der Bus kippte und begrub Cliff Burton unter sich. Cliff war unersetzlich, doch mit Jason Newsted holte man einen prima Bassisten in die Band, der bis 2001 den Bass zupfen sollte und beim Publikum schnell sehr beliebt wurde.
14.12.2007 09:18
Chris_Winters
Member
******
Sehr gut gelungene Coverversionen der beiden "Misfits"-Klassiker! Metallica brettern die beiden Tracks in guter,alter "Thrashmetal-Manier" herunter und verleihen den Songs ihren eigenen speziellen Schliff. Für mich als großen Misfits-Fan stehen die Metallica-Interpretationen den Originallen um nichts nach und deswegen gibts volle Punktzahl.
Zuletzt editiert: 14.12.2007 09:19
26.12.2007 17:45
heinb54
Member
*****
Toll
05.01.2008 17:06
soia
Member
******
MISFITS RULES...wenigstens mal eine band, die die misfits anständig covern
08.03.2008 12:22
remember
Member
****
find ich jetzt nicht soo den hammer..

Pulvertoastmann
Member
*****
cool

DerMeister
Member
*****
gut

Southernman
Member
*****
Muy buena.

SoC_Girl
Member
******
Großartig!

BeansterBarnes
Member
****
Cool medley.

LéFan
Member
****
gefällt!

shimano
Member
*****
Gelungen! *5-(-)

schumi39
Member
****
Naja, nicht so mein Geschmack 4-.

Widmann1
Member
****
Höllenritt - Aus meiner Sicht hier überbewertet.

zürifee
Member
****
Gut!

Werner
Member
****
Last Caress ist okay (beinahe der Beste der Garage EP), doch 'Green Hell' geht gar nicht.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.