Home | Impressum | Kontakt
Login

Metallica
The Memory Remains

Song
Jahr
1997
Musik/Text
Produzent
4.33
82 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.11.1997 (Rang 30)
Zuletzt
21.12.1997 (Rang 39)
Peak
30 (1 Woche)
Anzahl Wochen
5
7163 (320 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 30 / Wochen: 5
DE
Peak: 20 / Wochen: 9
AT
Peak: 20 / Wochen: 7
NL
Peak: 15 / Wochen: 12
BE
Peak: 28 / Wochen: 10 (V)
SE
Peak: 4 / Wochen: 10
FI
Peak: 1 / Wochen: 11
NO
Peak: 3 / Wochen: 6
AU
Peak: 6 / Wochen: 13
NZ
Peak: 23 / Wochen: 4
Tracks
CD-Maxi
03.11.1997
Vertigo 568 269-2 (PolyGram) / EAN 0731456826929
2
Fuel For Fire (Work In Progress With Different Lyrics)
4:41
3
Memory (Demo)
6:41
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:38The Memory RemainsVertigo
568 269-2
Single
CD-Maxi
03.11.1997
4:38The Memory Remains [CD #2]Vertigo
568 271-2
Single
CD-Maxi
10.11.1997
4:38The Memory RemainsVertigo
568 268-2
Single
CD-Single
10.11.1997
4:39ReloadVertigo / Mercury
536 409-2
Album
CD
18.11.1997
Live4:19The Unforgiven IIVertigo
568 555-2
Single
CD-Single
23.02.1998
Metallica
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Enter Sandman
Eintritt: 01.09.1991 | Peak: 11 | Wochen: 15
01.09.1991
11
15
Nothing Else Matters
Eintritt: 07.06.1992 | Peak: 5 | Wochen: 74
07.06.1992
5
74
One
Eintritt: 08.05.1994 | Peak: 22 | Wochen: 11
08.05.1994
22
11
Until It Sleeps
Eintritt: 09.06.1996 | Peak: 22 | Wochen: 9
09.06.1996
22
9
The Memory Remains
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 30 | Wochen: 5
23.11.1997
30
5
Nothing Else Matters (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 26
19.12.1999
4
26
No Leaf Clover (Metallica with Michael Kamen conducting the San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 09.04.2000 | Peak: 99 | Wochen: 1
09.04.2000
99
1
I Disappear
Eintritt: 02.07.2000 | Peak: 20 | Wochen: 15
02.07.2000
20
15
St. Anger
Eintritt: 27.07.2003 | Peak: 28 | Wochen: 8
27.07.2003
28
8
Frantic
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 57 | Wochen: 5
12.10.2003
57
5
The Unnamed Feeling
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 47 | Wochen: 6
25.01.2004
47
6
Fade To Black
Eintritt: 31.08.2008 | Peak: 100 | Wochen: 1
31.08.2008
100
1
Whiskey In The Jar
Eintritt: 07.09.2008 | Peak: 55 | Wochen: 1
07.09.2008
55
1
The Unforgiven III
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 12 | Wochen: 7
28.09.2008
12
7
The Day That Never Comes
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 32 | Wochen: 6
28.09.2008
32
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Master Of Puppets
Eintritt: 16.03.1986 | Peak: 18 | Wochen: 7
16.03.1986
18
7
...And Justice For All
Eintritt: 18.09.1988 | Peak: 7 | Wochen: 8
18.09.1988
7
8
Metallica
Eintritt: 25.08.1991 | Peak: 1 | Wochen: 41
25.08.1991
1
41
Load
Eintritt: 16.06.1996 | Peak: 1 | Wochen: 20
16.06.1996
1
20
Reload
Eintritt: 30.11.1997 | Peak: 3 | Wochen: 18
30.11.1997
3
18
Garage Inc.
Eintritt: 06.12.1998 | Peak: 10 | Wochen: 25
06.12.1998
10
25
S&M (Metallica with Michael Kamen conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 05.12.1999 | Peak: 4 | Wochen: 30
05.12.1999
4
30
St. Anger
Eintritt: 15.06.2003 | Peak: 2 | Wochen: 20
15.06.2003
2
20
Some Kind Of Monster
Eintritt: 12.09.2004 | Peak: 71 | Wochen: 1
12.09.2004
71
1
Death Magnetic
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 1 | Wochen: 20
28.09.2008
1
20
Kill 'Em All
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 65 | Wochen: 1
28.09.2008
65
1
Ride The Lightning
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 78 | Wochen: 1
28.09.2008
78
1
The Big 4 - Live From Sofia, Bulgaria (Metallica / Slayer / Megadeth / Anthrax)
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 63 | Wochen: 1
14.11.2010
63
1
Lulu (Lou Reed & Metallica)
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 14 | Wochen: 4
13.11.2011
14
4
Through The Never (Soundtrack / Metallica)
Eintritt: 06.10.2013 | Peak: 16 | Wochen: 7
06.10.2013
16
7
Hardwired... To Self-Destruct
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 1 | Wochen: 23
27.11.2016
1
23
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited
Eintritt: 22.04.2018 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.04.2018
62
1
S&M2 (Metallica with Michael Tilson Thomas conducting The San Francisco Symphony Orchestra)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 2 | Wochen: 16
06.09.2020
2
16
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.33

82 BewertungenMetallica - The Memory Remains
29.10.2003 15:47
gefällt mir nicht
22.11.2003 22:10
...weniger...
22.11.2003 23:27
ganz gut
02.01.2004 17:50
............................................
19.01.2004 19:40
Top duet mit Marianne Faithfull aus November 1997.
01.04.2004 23:59
Nicht wirklich gut, auch nicht mies... Für Metallica einfach irgend etwas.
03.06.2004 22:40
solide Nummer
13.02.2005 13:28
...irgendwas....irgendwie ...irgendwo....aber warum??
15.04.2005 16:14
..weniger..
07.06.2005 17:10
noch genügend, jedoch alles andere als ein grosser Wurf...
02.07.2005 21:51
Die Ergänzung durch Madame Faithfull bringts voll! Also ich find das brilliant - damals sowie auch heute noch...weiss gar nicht was ihr habt?! :-/
06.09.2005 12:59
Also mir gefällts auch recht gut...
06.09.2005 19:57
sehr gut
10.08.2006 01:35
Marianne Faithful's Beitrag macht diese Platte interessant, aber die Komposition find ich nicht die Beste der Herren.
02.09.2006 06:23
passabel
14.09.2006 22:13
Ist anhörbar mehr nicht
07.10.2006 22:51
▒ Sorry maar deze plaat van: "Metallica", uit november 1997 kan me niet helemaal bekoren !!! Ik blijf dan ook op 3 sterren hangen !!! (NL Top 40: 3 wk / # 17) ☺!!!

@25-12-2017: ▒ Radio 2 Top 2000 - 2017: # 1957 ☺!!!
08.10.2006 11:49
ein #1 hit in FIN - unglaublich...
na, da änder ich doch glatt meine meinung! hatte ich gar nicht mehr so stark in erinnerung..ist ja auch schon exakt 9 jahre her!
30.10.2006 10:23
Aaaah,find ich einfach nur geil!
11.11.2006 18:25
sataana nimmt mir die Worte aus dem Mund, volle Zustimmung meinerseits in jedem Punkt. Highlight auf "ReLoad", Marianne Faithful macht diesen Song eben nicht zu "irgendwas", sondern ziemlich besonders. Rockt wie Sau, geile Melodie ... tolle Sache ...
22.11.2006 10:48
Sackstarker Song, gefällt mir sehr gut.
26.01.2007 22:19
im Video ist Marianne Faithfull dabei

falls die jüngeren nicht wissen sollten wer das ist
--------------------------------------------------------------

schon wieder die falsche Zahl erwischt. Sollte von Anfang an die 5 sein.
21.04.2007 20:52
Gut.
17.06.2007 18:38
Einer der wenigen neueren Sachen der Band, die mir sehr gut gefallen - nicht zuletzt dank Marianne Faithful, deren neuen Film "Irina Palm" ich mir eventuell auch mal ansehen werde. Bester Song vom eher schwachen "Re-Load"-Album!
22.08.2007 12:58
Gefällt mir sehr gut!
15.09.2007 20:31
gut
17.10.2007 11:34
Wie kann man für einen solchen Song nur einen Stern vergeben? Tzzz...
21.10.2007 19:29
Durch den weiblichen Part schwermütig angehaucht, aber kommt gut
21.05.2008 19:37
Formidable! :D
Le clip! La voix de la vieille femme qui fait "la la la"


C'est encore une fois un nouveau genre, une part d'originalité
08.06.2008 15:43
ohne den Singsang am Ende hätts bei mir minimum zwei Sterne weniger bekommen...
25.06.2008 16:50
...nicht zuletzt durch den weiblichen Gesangspart von Marianne F ein absolutes Oberbrett....
Metallica: 4 points!
nichts was in Erinnerung bleibt, zumindest nicht positiv
Ein guter Song! Nicht der beste, aber er gefällt mir!

Cheers!
Ich kann mir zwar nicht richtig vorstellen, dass Marianne Faithfull die Musik klasse gefunden hat, aber für ihre Mitwirkung einen zweiten Stern. Ansonsten schlimm.
Schließe mich meinem Vorschreiber an: eine furchtbare Single, die 2 gibt's nur für Marianne.
Naja, es gibt Besseres von Ihnen! Unbestritten gut jedoch der Gitarrensound!
Muy buena.
Für viele Metallica-Fans war zwar alles was nach "And Justice For All" kam, einschließlich und insbesondere das "Black Album" von 1991, nur noch Kommerz-Kacke. Und das ist nicht völlig von der Hand zu weisen.

Trotzdem, auch wenn Re-Loaded weiß Gott nicht das beste Album von James Hetfield und Co war, "The Memory Remains" ist echt ganz ok. Schön bombastisch, dabei aber angenehm melodiös.

Ich geb mal 5 Punkte.
geht noch...
Recht guter Song, langsam, schleppend, aber dennoch mit Kraft. Und dieser Refrain geht einem nicht mehr aus dem Kopf, 4,5-5*.
Stark!
Goed nummer van Metallica, maar niet super.
Klasse.

CDN: -
USA: #28, 1997
nichts für die Ewigkeit, dennoch eine solide Rocknummer aus 1997 – 4*...
In november 1997 de 1e single van "Reload". Prima nummer, vooral door de aparte zang van Marianne Faithfull
Dann setz ich mal einen Kontrapunkt.

Der Song wird auch im Buch "Endlich gute Musik" von Nilz Bokelberg erwähnt.
Awesome track by Metallica
I think it's good.
Great track, very cool.
Loud and Awesome!
#38 TRIPLE J HOTTEST 100 (1997)
nicht übel! mir gefallen halt schon vor allem Master Of Puppets und Ride The Lightning!
Na, da war Marianne Faithfull doch noch für was zu gebrauchen, ne kettenrauchende alte Hausfrau wäre aber sicher billiger gekommen.
Naja, und das Riff ist von Rage against the machine geklaut...dennoch gut geworden.
I'd actually forgotten about the featured artist on this song but they do add a sinister sounding touch to it.

BUT THE MEMORY REMAAYAYAYAAAINSSS!
Recht ordentlicher Song einer Band, mit der ich sonst eher nicht so viel anfangen kann.
Good track.
...weniger...
ok
Wird immer besser! 5-.
Pretty solid effort. Quite memorable also. I think it's about the same quality as other '90s Metallica tracks for me. Interesting enough musically while the vocals are distinctive at least. Could do with "but the memory remaayyayyayayyyns" though.
Prima werk van Metallica.
Goede song, maar ze hebben betere songs afgeleverd. De toevoeging van de vocalen van Marianne Faithful geven het zeker wat extra's. 5 sterren.
...nein, das war nichts...
na ja
Gaat de goeie kant op maar de videoclip was toch niet nodig geweest.
prima plaat
Very cool for the most part but the parts where the female singer goes 'lalalalala' repeatedly kinda drags this down as it feels a little out of place. 4.5 stars.

Nichts für mich, ist mir eine Spur zu aggressiv.
Ein sehr starkes Stück, das unter Anderem von Marianne Faithfull's markanter Stimme lebt.
Da soll mir nochmal jemand sagen, die 90er hatten nix.
Starker Ohrwurm, verdammt geil. Fast schon Höchstwertung.
Das gehört nicht zu den besten der Band. Marianne Faithful macht den Song aber einzigartig.
Ganz nett - +1 Stern für Marianne Faithfull
Gefällt mir nicht.
Die alte Frau rettet den 4er.
Middle class, or not?
sehr schön...durch Marianne
Knappe fünf Sterne sind okay.
guter Hard-Rock-Song
Oh ja das rockt.
Der zweite Song und Höhepunkt vom ReLoad Album.
War damals gar nicht meine Stilrichtung, aber was hat mich der Song fasziniert. Starkes und hartes Brett.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.