Home | Impressum | Kontakt
Login

Michael Bublé
Forever Now

Song
Jahr
2018
Musik/Text
Produzent
4.43
7 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:40Love [Deluxe Edition]Reprise
9362-49028-7
Album
CD
16.11.2018
3:40LoveReprise
9362-49034-3
Album
CD
16.11.2018
Michael Bublé
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Home
Eintritt: 17.07.2005 | Peak: 33 | Wochen: 14
17.07.2005
33
14
Let It Snow!
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 28 | Wochen: 10
18.12.2005
28
10
Everything
Eintritt: 29.04.2007 | Peak: 28 | Wochen: 24
29.04.2007
28
24
Me And Mrs Jones
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 68 | Wochen: 1
13.05.2007
68
1
Lost
Eintritt: 25.11.2007 | Peak: 66 | Wochen: 10
25.11.2007
66
10
Haven't Met You Yet
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 37 | Wochen: 18
01.11.2009
37
18
It's A Beautiful Day
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 32 | Wochen: 8
07.04.2013
32
8
It's Beginning To Look A Lot Like Christmas
Eintritt: 27.12.2015 | Peak: 4 | Wochen: 37
27.12.2015
4
37
White Christmas (Michael Bublé & Shania Twain)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 52 | Wochen: 2
31.12.2017
52
2
Holly Jolly Christmas
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 26
23.12.2018
14
26
Santa Claus Is Coming To Town
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 43 | Wochen: 4
23.12.2018
43
4
I'll Be Home For Christmas [2011]
Eintritt: 02.01.2022 | Peak: 82 | Wochen: 1
02.01.2022
82
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Michael Bublé
Eintritt: 28.03.2004 | Peak: 53 | Wochen: 11
28.03.2004
53
11
It's Time
Eintritt: 20.02.2005 | Peak: 7 | Wochen: 45
20.02.2005
7
45
Caught In The Act
Eintritt: 04.12.2005 | Peak: 51 | Wochen: 7
04.12.2005
51
7
Call Me Irresponsible
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 3 | Wochen: 40
13.05.2007
3
40
Meets Madison Square Garden
Eintritt: 05.07.2009 | Peak: 67 | Wochen: 5
05.07.2009
67
5
Crazy Love
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 4 | Wochen: 32
01.11.2009
4
32
Christmas
Eintritt: 13.11.2011 | Peak: 1 | Wochen: 86
13.11.2011
1
86
To Be Loved
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 1 | Wochen: 37
28.04.2013
1
37
Nobody But Me
Eintritt: 30.10.2016 | Peak: 5 | Wochen: 15
30.10.2016
5
15
Love
Eintritt: 25.11.2018 | Peak: 3 | Wochen: 9
25.11.2018
3
9
Christmas - 10th Anniversary
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 64 | Wochen: 1
28.11.2021
64
1
Higher
Eintritt: 03.04.2022 | Peak: 9 | Wochen: 9
03.04.2022
9
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.43

7 BewertungenMichael Bublé - Forever Now

Sehr schöne & gefühlvolle Ballade. --> David Foster kann es noch immer.
genau kann mich da nur anschliessen
Ach ja, solch romantisches Liebesgesäusel ist doch was für mich. Dazu noch Pianobegleitung........wunderschön.
good
es ist natürlich schön, dass er eine song für sein kind singt. und er singt es auch gut. aber leider plätschert das doch sehr lang vor sich hin. erst 45 sec vor schluss kommt der song etwas in fahrt und das rettet den vierten punkt.
"Forever Now" ist ein Song für/über seinen krebskranken Sohn.

Nachdem die Eltern von der Diagnose ihres Sohnes erfahren hatten, unterbrachen sie ihre Karrieren, um Noah während der gesamten Behandlung zur Seite zu stehen.
Das Lied ist für Michael so emotional, dass er es nie auf seinen Konzerten singen wird. Bei Noah wurde 2016 Lungenkrebs diagnostiziert, als er gerade 3 Jahre alt war.
"Die Hölle ist ein schöner Ort, verglichen mit dem, wo sich Familie Bublé damals befand", sagte Michael in einem Interview.

Die Liebe zu seinen Kindern steht hier im Vordergrund. Die Liebe zu seinen Kindern ist größer, als die Liebe zu sich selber.
"Ich habe dich gerade erst kennengelernt. Es scheint, als wäre es gestern gewesen. Du weißt, dass du derjenige bist, auf den wir gewartet haben. Wir werden dich beschützen. Als ich dich zum ersten Mal in meinen Armen hielt, wusste ich, dass ich dich immer lieben würde..."

Sehr schöne, bewegende Worte über die Liebe seiner Kinder. Egal was auch geschieht, Michael wird sie immer ermutigen und niemals alleine lassen. Es ist wichtig die Stärke und das Potenzial eines Kindes zu erkennen, und es in allen Lebenslagen zu unterstützen.
Ein guter Song aber der falsche Sänger dafür - eine so langweilige Interpretation hab ich lange nicht mehr gehört