Home | Impressum | Kontakt
Login

Michel Sardou
En quelle année Georgia

Song
Jahr
2023
Musik/Text
5
2 Bewertungen
Tracks
Digital
22.09.2023
Mercury - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:33En quelle année GeorgiaMercury
-
Single
Digital
22.09.2023
4:33EngagéMercury
539853-6
Album
CD
22.09.2023
4:33IntimeMercury
539852-9
Album
CD
22.09.2023
Michel Sardou
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
La rivière de notre enfance (Garou & Michel Sardou)
Eintritt: 28.11.2004 | Peak: 14 | Wochen: 25
28.11.2004
14
25
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Français
Eintritt: 24.09.2000 | Peak: 17 | Wochen: 10
24.09.2000
17
10
Du plaisir
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 9 | Wochen: 17
16.05.2004
9
17
Hors format
Eintritt: 26.11.2006 | Peak: 17 | Wochen: 14
26.11.2006
17
14
Être une femme 2010
Eintritt: 12.09.2010 | Peak: 10 | Wochen: 11
12.09.2010
10
11
Confidences et retrouvailles - Live 2011
Eintritt: 05.06.2011 | Peak: 88 | Wochen: 2
05.06.2011
88
2
Les grands moments - Best Of
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 69 | Wochen: 2
04.11.2012
69
2
Le choix du fou
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 6 | Wochen: 14
29.10.2017
6
14
La dernière danse
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 28 | Wochen: 4
02.12.2018
28
4
Le concert de sa vie
Eintritt: 09.05.2021 | Peak: 91 | Wochen: 2
09.05.2021
91
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Zénith 2007 [DVD]
Eintritt: 14.12.2008 | Peak: 8 | Wochen: 2
14.12.2008
8
2
Confidences et retrouvailles - Live 2011 [DVD]
Eintritt: 12.06.2011 | Peak: 7 | Wochen: 3
12.06.2011
7
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

2 BewertungenMichel Sardou - En quelle année Georgia
Man halte vom Geschäftsgebaren, Sardous Werk häppchenweise Jahr für Jahr mit unveröffentlichtem Liedmaterial monetär auszuwerten, was man wolle. Die vorliegende Single-Veröffentlichung, die der Promotion der zwei Best-Of-Veröffentlichungen "Engagé" und "Intime" dient, ist auf alle Fälle hörenswert und ganz in der Tradition jener starken Schaffensphase der frühen 1990er gehalten, aus der das Lied stammt. Für den Interpreten urtypisch ist die phonetische Koketterie mit dem englischen Idiom. Gut!
Erst jüngst - 2023 - publiziert, jedoch sowohl visuell im Video wie auch hinsichtlich Soundgroove zweifelsfrei vor rund 30 Jahren aufgenommen. Eigentlich erstaunlich, dass relevante Produktionen es im Entstehungszeitpunkt nicht auf ein Album geschafft haben und somit Jahrzehnte später als Bonustrack marketingmässig ausgeschlachtet werden können. Aufs Werk bezogen ein dichter und prägnanter Titel, der mit Barbelivien und Bourtayre (neben Sardou) eine für qualitative Hochwertigkeit stehende Autorenschaft aufweist. Allfällige Erwartungen, dass dieser "neue" Song, ins Programm der aktuellen Tournee aufgenommen werden könnte, wurden im Übrigen nicht erfüllt.