Home | Impressum | Kontakt
Login

Milky Chance
Tainted Love

Song
3.5
14 Bewertungen
Verfügbar auf
Milky Chance
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stolen Dance
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 1 | Wochen: 60
27.10.2013
1
60
Down By The River
Eintritt: 22.06.2014 | Peak: 55 | Wochen: 4
22.06.2014
55
4
Cocoon
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 86 | Wochen: 4
27.11.2016
86
4
Colorado
Eintritt: 19.09.2021 | Peak: 83 | Wochen: 8
19.09.2021
83
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sadnecessary
Eintritt: 27.10.2013 | Peak: 14 | Wochen: 51
27.10.2013
14
51
Blossom
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 8 | Wochen: 6
26.03.2017
8
6
Mind The Moon
Eintritt: 24.11.2019 | Peak: 31 | Wochen: 2
24.11.2019
31
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.5

14 BewertungenMilky Chance - Tainted Love
Interessante recht kühle Version.
Stainless but a bit too cool.
Puh, was soll ich mit dieser unemotionalen Version anfangen?
Diesem Cover fehlt aber wirklich Farbe.
Bei denen hatte ich noch nie das Gefühl, daß sie aus ihren Pötten kommen.

Falls sie es doch mal schaffen sollten, hauts mich bestimmt total um - die Möglichkeit liegt jedenfalls nicht komplett jenseits des Vorstellbaren.

Jetzt allerdings mache ich erstma ein Nickerchen.
Eine recht träge und auf das Allernötigste reduzierte Version, bei der man das Original durchaus wiedererkennt. Aber eben verwandelt - und das gar nicht mal so schlecht.
im original ein toller song. diese coverversion hat schon was eigenständiges und klingt auch nach milky chance, aber mir ist das doch etwas zu wenig emotion und zu reduziert arrangiert.
Etwas ganz anderes aus dem Original gemacht, das aber uninteressant bleibt. 3+
Extrem monotone Coverversion.
Eine für mich schon von Anfang an nur mittelmässige Komposition, aus der aber Soft Cell mit ihrem Cover wenigstens stilistisch noch viel herausholen konnten, während diese Version zwar vielleicht der aktuellen Generation angemessen, aber dennoch eher langweilig geraten ist. Abgerundete 3.
Interessante Version. Die Hit Versionen sind aber weit entfernt. Hier hat man kurz seinen spaß und dann mal alle Schaltirgendwas...
Cooles Video und interessante Version des Klassikers. Knappe -5*
Hier bin ich bei der Mehrheit: Milky Chance haben hier eine eigenständige Version draus gemacht, die zu ihnen und ihrem Song passt und sich deutlich von Soft Cell (und natürlich auch Marilyn Manson) unterscheidet. Den direkten Vergleich damit hält dieses "Tainted Love" jedoch bei weitem nicht stand, es klingt ziemlich träge und deaktivierend.

Gute 3.
+