Home | Impressum | Kontakt
Login

Milow
You Don't Know

Song
Jahr
2006
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Jan Leyers (Si seulement (Live))
Marcel Bedernik
3.81
155 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
02.08.2009 (Rang 78)
Zuletzt
02.05.2010 (Rang 65)
Peak
8 (1 Woche)
Anzahl Wochen
38
480 (2559 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 38
DE
Peak: 15 / Wochen: 35
AT
Peak: 21 / Wochen: 27
NL
Peak: 8 / Wochen: 20
BE
Peak: 3 / Wochen: 42 (V)
Tip (W)
Tracks
CD-Single
26.03.2009
Homerun / Munich MRCDS 863 / EAN 8712604608637
1
You Don't Know (Single Version)
2:47
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:01The Bigger PictureHomerun / Munich
HR02
Album
CD
20.01.2006
Single Version2:48The Bigger PictureHomerun / Munich
HR02
Album
CD
20.01.2006
2:46De Afrekening 42Universal
530 0885
Compilation
CD
29.06.2007
2:47Ketnet Party Kids volume 7EMI
5116372
Compilation
CD
19.11.2007
2:45Knuffelrock 19 / Rock'mantique 19Sony BMG
88697188602
Compilation
CD
19.11.2007
Milow
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ayo Technology
Eintritt: 29.03.2009 | Peak: 1 | Wochen: 45
29.03.2009
1
45
You Don't Know
Eintritt: 02.08.2009 | Peak: 8 | Wochen: 38
02.08.2009
8
38
Out Of My Hands (Milow & Marit Larsen)
Eintritt: 18.04.2010 | Peak: 21 | Wochen: 5
18.04.2010
21
5
You And Me (In My Pocket)
Eintritt: 03.04.2011 | Peak: 10 | Wochen: 16
03.04.2011
10
16
Little In The Middle
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 51 | Wochen: 10
21.08.2011
51
10
We Must Be Crazy
Eintritt: 06.04.2014 | Peak: 69 | Wochen: 2
06.04.2014
69
2
Howling At The Moon
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 71 | Wochen: 4
22.05.2016
71
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Milow
Eintritt: 03.05.2009 | Peak: 4 | Wochen: 58
03.05.2009
4
58
Live - Maybe Next Year
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 87 | Wochen: 1
18.10.2009
87
1
North And South
Eintritt: 17.04.2011 | Peak: 5 | Wochen: 25
17.04.2011
5
25
Silver Linings
Eintritt: 06.04.2014 | Peak: 12 | Wochen: 7
06.04.2014
12
7
Modern Heart
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 31 | Wochen: 2
22.05.2016
31
2
Lean Into Me
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 15 | Wochen: 4
09.06.2019
15
4
Nice To Meet You
Eintritt: 29.05.2022 | Peak: 38 | Wochen: 1
29.05.2022
38
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.81

155 BewertungenMilow - You Don't Know
18.03.2007 01:11
Belgischer Singer-songwriter der IRL Jonathan Vandenbroeck heisst. You don't know ist mir zu süss, aber wird bestimmt eine Menge Leute entzücken.
17.05.2007 23:35
▒ "Milow" is: "Jonathan Ivo Gilles Vandenbroeck", een jonge Belgische zanger en gitarist en student politieke wetenschappen uit Leuven !!! "Milow" is zijn artiestennaam, een pseudoniem, de combinatie van het Griekse woord voor appel "milo" en het Engelse woordje "low", er zit heel wat melancholie in zijn liedjes !!! Toch zal hij toch wat aan zijn Engelse uitspraak moeten doen, want die valt me een beetje tegen !!! Het Belgische publiek denkt daar vast toch anders over want de plaat staat al 12 weken lang hoog in de hitlijsten daar ☺!!!

@05-12-2016: ▒ (NL Top 40: 15 wk / # 7) ☺!!!
06.01.2008 14:04
Een heel mooi eenvoudig nummer zonder veel franjes en geen Milow feat., nee dat soort dingen heeft Milow niet nodig. Als bekronging kreeg hij in 2007 de TMF Award voor Best New Artist!
08.03.2008 12:07
...da er nicht singen kann, ist das Arrangement sehr entlarvend...ich hätte ihm etwas mehr Teppich verpasst, damit sein dünnes Stimmchen nicht so brutal blossgestellt wird....
12.03.2008 13:52
Een van de mooiste nummers die de afgelopen jaren op single zijn uitgekomen. Wel jammer dat deze nu pas in Nederland word erkend als single zijnde. Ik luister er na een ruim jaar de plaat te kennen, nog steeds veel naar met liefde en plezier.
Geweldige tekst en een kippenvelgehalte waar je U tegen mag zeggen.
24.03.2008 10:53
Super
12.05.2008 11:36
Wereldhit. In Vlaanderen (en een héél klein beetje in NL).
Jammer dat Milow niet in UK of US geboren is maar ja dat is het lot van de (meeste) Belgische singer-songwriters.
Terecht één van de grootste hits van de afgelopen jaren.
Eenvoudig, sober, fragiel, wondermooi en na al die tijd nog steeds niet afgezaagd.
Ovrmooiii nummer van Milow!! Krijg kippenvel als ik het hoor!
Ontzettend mooie plaat van de Belgische Milow. Jammer genoeg geen hit in Nederland.
You don't know how mutch i like this song! <3
Guter Sound aus Belgien.
Redelijk saai, maar in tegenstelling tot Ayo Technology wel origineel en ook een best aardig refreintje. Verder dan 3 sterren kom ik echter niet.

S.
naja, relativ langweiliger Radio-Sound...gefällt mir weniger...bleibt irgendwie einfach nichts hängen...man hat es einmal gehört und sogleich wieder vergessen...
...guter song...
Er hat eine sehr nette Stimme... die irgendwie voll langweilig rüberkommt.... Mir bereitet auch "You Don't Know" nur ein verschlafenes Gähnen.... (3)
Mir gefallt die lockere Musik. Schöne Guitarren.
In de herkansing in NL opnieuw een hit ! Prima lied dat aan het einde wel een beetje ééntonig wordt !...4 "sterren" zijn toch verdient !
Slim om deze opnieuw uit te brengen, hij is nu natuurlijk bekend van Ayo Technology, en nu gaan wij hem ook kennen met you dont know, en dat is goed ook, prachtig liedje en geen moment saai!
Erg goed nummer van Milow, laat maar stijgen naar hogere posities.
"You don't know" ist ein guter, eingängiger Song, kann aber mit "Ayo Technology" nicht mithalten.
Die neue Single? Nett, wie der Vorgänger.

Der kleine Bruder von AT sozusagen.
Netter Song,nicht mehr.
Wirklich toller Song der Junge hats einfach drauf!
Ze zeggen altijd in Belgie is de plaat afgezaagd voor mij nog steeds niet
Muy buena.
Total faaad ...
Prima song van deze sympathieke Belg.
Leuke Belg....slecht liedje...
gefällt mir sehr gut
2+
langweiliges Gedudel wie immer von diesem ekelhaften Kauz und diese spärliche Instrumentierung geht mir sowas von aufen Sack. LUSCHENMUSIK!
Ziemlich belangloser Song. Wann hört dieser Trend der Lagerfeuerliedchen endlich auf?

edit: von 2 auf 1.
@Philo: Natürlich ist es ein Trend, denn solche Songs erfreuen sich erst seit kurzem grosser Beliebtheit - es gibt auch hier eigentlich keinen Grund, meine Aussage in Frage zu stellen, wie Du's eigentlich immer machst.

@Philo: Mein Punkteabzug hat nichts mit Deiner Bemerkung zu tun, sondern weil ich den Song zu jenem Zeitpunkt noch schlechter fand als zu Beginn. Ich nutzte die Gelegenheit Deinem Kommentar zu meinem Beitrag etwas hinzuzufügen.
Vielleicht habe ich mich etwas unklar formuliert; es ist klar, dass solche Songs schon immer da waren, nur gab es Zeiten wie in den 80ern und 90ern + "Nuller-Jahre bis ca. 2006", in denen dieser Stil kaum (oder schlichtweg überhaupt nicht) in den Charts vertreten war. Neuerdings scheint aber eine Mehrheit, der ich nich angehöre, total auf solche Liedchen abzufahren. Ich empfinde dabei nur Langeweile pur.
Dass das mit meinem Jahrgang zu tun hat, bezweifle ich, denn es sind vor allem Personen, die jünger als ich sind, die solche Songs mögen und kaufen. Zudem höre ich mir lieber Musik aus den 70ern und vor allem aus den 80ern an - upps, da war ich ja noch flüssig!
solcherlei lagerfeuerliedchen sind ein highlight v.a. auf schweizerischen radiosendern...der trend ist kein solcher da es solcherlei liedgut bereits jahrzehnte gibt und wird es glücklicherweise immer geben wird...

@sven84: ich teile deine meinung natürlich nicht, aber deshalb gleich einen punkt abziehen? da kann doch der songwriter nichts dafür...etwas trotzig wie ich finde, aber egal, ich nehme an 84 ist dein jahrgang, das erklärte einiges von wegen folkmusic ;-) was aber nicht ist kann ja noch werden
Geht in Ordnung!
Gefällt mir ganz gut, aber ich bezweifel, dass er mit dieser Musik lange Erfolg haben wird.

Edit: Hoch von 4 auf 5. Meine Zweifel ob des langfristigen Erfolges seiner Musik bleiben zwar, aber "You don't know" ist wirklich ein sehr schöner, simpler Song, den ich inzwischen schon in mein Herz geschlossen habe.
im gegensatz zu ayo technology gefällt mir dieser song
Besser als der Vorgänger!
edit: sorry, muss da die 1 auspacken, das nervt mich derart.
Genau schon wie die 1. Single ziemlich langweilig und schlecht
schliesse mich meinem Vor-Reviewer an
Song von 2007. Von mir aus hätte man den nicht erneut rausbringen müssen, total langweilig. Weg mit Milow, nervt nur!
Cool. Ein schöner, ruhiger Song!
dröge Langweilermusik ohne Message
Also mir gefällt der Song deutlich besser als viele andere in den Charts... 4++
...gut...
Viel besser als ayo technology
Langweilig und belanglos. Mein Leben wäre ohne diese neue "Singer/Songwriter-Sensation" auf jeden Fall nicht ärmer.
Die nächste minimalistische Milow-Nummer. Aber das hat selbst im kleinen Zeh immer noch mehr Niveau als sämtliche Alben von Krause, Wackel und Konsorten!
Wunderschön. Geht mir total unter die Haut
Wird bald wieder vergessen sein, der Typ.. auch gut so.
...etwas zu fad geraten...
wieso der Song nach drei Jahren ausgegraben wurde - mir schleierhaft......
nicht you don't know sondern i don't care.
Die Coverversion "Ayo technology" hielt ich ganz anfangs für total einschläfernd und überflüssig. Mit der Zeit im Frühjahr wuchs das Teil mir dann doch sehr ans Herz. Ohne Frage jetzt schon einer DER Hits 2009.

"You don`t know" ist der Nachfolger u. im selbigen Stile gehalten. Gitarre, Milows Gesang und eine eher melancholische Melodie.

Hätt mir ehrlich gesagt ne flottere Nummer von ihm gewünscht, denn zum Balladen-Onkel sollte er nicht mutieren. Hoffe mal nicht, dass er nur das auf dem Kasten hat. **** sind es.
Ansprechendes, spärlich instrumentiertes Lied, verursacht aber keine Gänsehaut. 4*=.
Monoton aber schön
langweilig? fad? egal! -- dieses Lied beruhigt und entspannt
Kacklangweiliger Typ, wie Stimme.

Das You don't know klingt nach "Godley+Creme - Cry" (Das warn Knaller!)
schöner song, nervt jedoch sicher bald genauso wie "ayo technology"
gefälliger Radiosong
Toch wel een classic geworden
Cooler chilliger Song...
Nicht so toll wie "Ayo Technology", aber angenehm zuzuhören.
Das ist wieder so eine Nummer, vor der ich in vier, fünf Jahren fassungslos stehen und mich fragen werde, was zur Hölle mich damals geritten hat, mir die zu kaufen...
Aber im Moment mag ich das. Sehr. It's the Zeitgeist, Baby.
<3333 läuft bei mir schon seit wochen.. ok zur zeit bin ich auch in der stimmung ... tomorrow you're be gone gone gooohne

er singt mir einfach aus dem herzen.. diese warme stimme... *schwäärm*
voralem chorus isch hammr!! <33
Jojo, wird zwar zu viel gespielt im Radio. Sonst aber völlig .O.
Geht noch.
Er sollte lieber noch mehr Cover-Songs machen.
gefällt mir eher weniger
ich glaube, milow wird mit seinem "ayo technology"-cover ein one-hit-wonder bleiben...
Weder besonders gut noch besonders schlecht - wie schon die Vorgängersingle...
Gefällt mir nicht!
nervig
weniger mein fall
das machte aus einem unbeachteten Ladenhüter einen gelobten Chartstürmer..echt nett.
Angenehm zum Entspannen
ne..
ne...
Noch schlechter als "Ayo Technology".
Und wieder etwas von 50 Cent abgeschaut ("You don't know" war auch ein Lied von 50, Eminem, Cashis und Lloyd Banks von "The Re-Up").
einfach nur langweilig
Tolle Stimme, starker Song ! Dafür könnte man Milow als den neuen Paul Simon bezeichnen ! Note 5 !
Genau nach meinem Geschmack, perfekt! Bescheidenheit und Besinnlichkeit, ist das tasächlich der neue Trend?

Ps: Ja ich bin auch 84er, aber ich mag Folk-Music...;-)
nett
Nervig, nervig, nervig, den weiteren text kann man sich denken...
Wenn ich an die Musik des vergangenen Jahres denke, gehört dieser Titel noch zu den besten.
Auch schon geschätzte 100 Mal unbewusst gehört. Beim ersten bewussten Mal breche ich auch nicht unbedingt in Begeisterungs-Stürme aus. 3.5
nicht schlecht 3+
öde
ob milow oder michael buble, tönt GENAU GLEICH.
ab das wohl ein und die selbe person ist?
Ganz in Ordnung
geht so...
extrem nerviger Song, der anscheinend bei den Radiostationen auf Dauerrotation läuft. 2*
Als je een van de 10 best verkochte platen aller tijden hebt in België, hoop je natuurlijk op een beetje Europees succes. Niet iedere plaat uit die top 10 deed het, maar deze scoorde ook hoog in Nederland. Voor mij vijf sterren, omdat het gewoon een prachtnummer is, meer woorden zijn niet nodig.
Een nummer waar je niet meer omheen kunt. Toch mooi dat zo'n simpel nummer het zo goed deed.
Keine Ahnung, die ersten Male hörte ichs nebenbei. Ich dachte wirklich das wär nur eine andere Version von Ayo Technology....
Amy MacDonald au masculin. Pas mieux.
Er muss sich mal endlich etwas Neues einfallen lassen, ansonsten werden sich die Fans irgendwann ganz abwenden.
furchtbar
Fast so gut wie "Ayo technology" - respektabler Nachfolger.

.. und auch eine klare Sechs, fragen Sie meine 5jährige tochter.
...ganz nett...
War ein sehr guter Nachfolger zu Ayo Technology.
Wurde zu oft im Radio gespielt...

3*
Nowhere near as good as Ayo Technology, though it's not exactly terrible either, just boring.
Wie ein immer freundlich grüßender Nachbar, der irgendwo im Obergeschoß Gitarre spielt und singt. Im Radio ist mir sowas immer noch lieber als irgendwelche dick produzierte Flitzekacke à la Black Eyed Peas oder Gaga. Beeindruckt nicht, stört aber auch nicht.
schön
goe
geht mir am ars..
leuk plaatje
Gefällt mir garnicht.
Der Song an sich ist wirklich nicht übel, aber er mit seiner komischen Säuselstimme nervt ziemlich.
Toll!
Weiter oben schrieb hier jemand, dass dieses Lied um Klassen besser sei als andere Formatradio-Primitivitäten. Stimmt so; der Franzel sieht das exakt so wie dieser Vorschreiber. Drei Sterne.
Geht schon *4-
Refrain assez simple mais entêtant à souhait. Un morceau sympa que j'écoute aujourd'hui encore.
Laaaaangweilig!
poteva far di meglio ma non malaccio
Ich mag Milows Musik nicht besonders...
Ich auch nicht - aber den fand ich nicht übel.
average
Gefällt mir sehr gut.
Een heel goed nummer van Milow die een dikke hit werd in de Ultratop 50!
Een prachtig nummer.
gefällt mir sehr gut
find ich gut
Super, extraordinaire et gravement sous-coté !
Sehr schöner Song!
Für mich bislang die beste Nummer von Milow. 6-
..auch nicht schlecht,
aber nicht so gut
wie ayo technology..
Extraordinaire titre
Ganz ok. Knapp 4*.
...gut...
Gut!
Was destijds de eerste kennismaking met Jonathan Vandenbroeck, oftewel Milow. De singel werd ook een gigantische hit in de Vlaamse Ultratop 50: 42 weken notering met een piekpositie op nummer 3.
abgerundete 4,5
vernünftige singer-songwriter musik.
gut gemacht.
gut
Nou weet ik het.... van bij de voetbal.
Gutes Radiolied
Stimmt, oft im Radio gehört und darum auch gedacht, das vor Jahren schon bewertet zu haben. Zum Glück prüfe ich solche Sachen ab und zu nach. Deutlich besser als "Ayo Technology", gute 4.
Gut.
nettes Liedchen...
Deutlich besser als der überschätze "Ayo Technology". Die beste Nummer des Belgiers.
Langeweile in Noten... dazu noch diese nervige Stimme!
Viele seiner Songs wirken sehr belanglos - Dieser gehört dazu.
Solider Song mit Tendenz zum nerven
netter Song ohne das gewisse etwas.
Gut
Befriedigendes Lied aus dem 2-CD-Sampler: "Hitbreaker - 1/2010".
Fijne pop plaat van deze Belgische zanger.
Solides Mittelmaß.
guter sound, gute stimme- relaxter song, der mir sehr gut gefällt.
Wie alle seine mir bekannten Lieder, ist mir auch dieser Song zu einfach/belanglos/minimalistisch geraten.
'You Don't Know' is de debuutsingle van de Belgische singer/songwriter Milow. Het nummer lijkt in eerste instantie een eenvoudige popsong maar heeft veel potentie dankzij de prachtige stem van de zanger.
Gefällt mir gut
Best aardige single