Home | Impressum | Kontakt
Login

Mireille Mathieu
Un million d'enfants

Song
Jahr
1974
Musik/Text
5
10 Bewertungen
Weltweit
BE
Peak: 21 / Wochen: 7 (W)
Tracks
7" Single
1974
Philips 6009718
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:59Un million d'enfantsPhilips
6009718
Single
7" Single
1974
3:01Platinum CollectionAbilene
4746102
Album
CD
14.03.2005
3:01NoëlAbilène
88875146082
Album
CD
20.11.2015
Mireille Mathieu
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
La dernière valse
Eintritt: 02.01.1968 | Peak: 3 | Wochen: 3
02.01.1968
3
3
Akropolis adieu
Eintritt: 26.10.1971 | Peak: 1 | Wochen: 17
26.10.1971
1
17
La Paloma ade
Eintritt: 14.11.1973 | Peak: 3 | Wochen: 12
14.11.1973
3
12
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mes classiques
Eintritt: 18.11.2018 | Peak: 87 | Wochen: 1
18.11.2018
87
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Liebe lebt - Die schönsten Momenten mit Mireille Mathieu [DVD]
Eintritt: 09.11.2014 | Peak: 8 | Wochen: 1
09.11.2014
8
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

10 BewertungenMireille Mathieu - Un million d'enfants
06.10.2005 21:30
Aus dem Jahre 1974 stammendes, durchaus zeittypisches Bombastchanson, welches insbesondere durch die kultige Orchestration und einen eingängigen Refrain überzeugt. So und nicht anders sollen begeisternde frankophone Monumentalwerke der Goodold70’s klingen. Dass der enthusiastische Eindruck durch einen drallen Halbtonschritt abgerundet wird, versteht sich von selbst und verstärkt die Überzeugung, dass nur eine undiskutable 6 der Situation angemessen ist.
14.11.2005 22:29
In meinen Augen ein hörenswertes Highlight im 70s Schaffen der französischen Sängerin. Die orchestrale Instrumentierung und die Eingängigkeit der Komposition verfolgen die Tradition eurovisionärer Siegertitel wie "Tu te reconnaîtras" oder "Un banc, un arbre, une rue". Das beste Beispiel dafür, dass exzessiv kultivierter Balladenbombast über zeitloses Begeisterungspotenzial verfügt. Stark!
14.06.2007 08:41
Jawoll - find ich auch
der Spatz von Avignon hat sich wiedermal in meine Gehörmuschel eingenistet.
Wie oben bereits erwähnt wurde - rangieren in dieser Kategorie
z.B.
Severine - Un Banc, Un Arbre, Une Rue
Anne-Marie David - Tu The Reconnaitras

Toll !
kann mich da nur anschliessen - ein Meisterwerk
Très bien.
Eigentlich ganz klar weniger meins, aber hier zeigte sie schon was sie kann.
Bis auf den Refrain gut.
Yep - das gefällt mir auch.
... ganz gut ...
Opulenter Schlager, der wirklich recht hübsch klingt und den es von ihr auch auf deutsch gab.

Interessant: Der frankokanadische Komponist Paul Baillargeon arbeitete in den 70ern für eine Reihe Chansonkünstler, avancierte zwei Jahrzehnte darauf zum Filmmusiker u. a. für die Star Trek-Serien DS9, Voyager und Enterprise.