Home | Impressum | Kontakt
Login

Mixed Emotions
I Never Give Up

Song
Jahr
1988
Musik/Text
Produzent
4.16
19 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 70 / Wochen: 2
Tracks
7" Single
01.1989
Electrola 14 7404 7 (EMI) [de] / EAN 5099914740473
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:28Just For YouElectrola
CDP 566-7 91275 2
Album
CD
1988
4:42I Never Give UpElectrola
14 7404 7
Single
7" Single
01.1989
Extended Version6:50I Never Give UpElectrola
14 7404 6
Single
12" Maxi
01.1989
Maxi-Version6:57I Never Give UpEMI
CDP 560-1 47405 2
Single
CD-Single
01.1989
3:35Ronny's Pop Show [1989/1] - 32 taufrische Frühjahrs-HitsCBS
465065 1
Compilation
LP
03.1989
Mixed Emotions
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
You Want Love (Maria, Maria...)
Eintritt: 21.12.1986 | Peak: 3 | Wochen: 19
21.12.1986
3
19
Bring Back (Sha na na)
Eintritt: 29.03.1987 | Peak: 21 | Wochen: 5
29.03.1987
21
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Deep From The Heart
Eintritt: 31.05.1987 | Peak: 4 | Wochen: 19
31.05.1987
4
19
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.16

19 BewertungenMixed Emotions - I Never Give Up
01.03.2004 02:17
flotter Song
14.04.2004 18:52
Für mich auch nur eine 4, obwohl ich den Sound der Band an und für sich sehr mag. Netter und guter Song, knapp keine 5, aber doch deutlich weniger gut als die in den Charts platzierten Hits.
20.12.2004 10:57
Für mich einer ihrer besseren Songs. Endlich mal ein flotteres Tempo und nicht so eine schunkel Schlagermelodie.
06.06.2007 21:36
Vool Cool!!!.
Für mich so ziemlich das beste Lied von Drafi Deutschers Erfolgsprojekt der späten 80er-Jahre - konnte sich bis 1989 in der deutschen Hitparade plazieren. Das gibt sechs Sterne. Auch die Maxiversion hat wirklich Zunder, wenn man das so sagen kann.
5+
Ja, das ist gute Pop, aber die Begeisterung meiner Vorrednern fehlt mir. Es ist ja gut, aber Mixed Emotions-Hits wie "Bring Back (Sha Na Na)" oder "You Want Love (Maria, Maria)" waren hitverdächtiger und gefiellen mir besser.
... gut ...
Gefällt mir heute sicher besser als Ende 1988/1989.
1988, gut
... okay ...
betrachte ich eher mit gemischten Gefühlen: der Refrain ist das einzig brauchbare an dem todlangweilig geratenen Song - er vermag ihn aber nicht auf die Vier raufzuziehen... 3.5*
eher schwach
mässig begeisternder Synth-Pop-Titel aus den späten 80er, kann mich gesanglich nicht vom Hocker reissen – 3*…
Überraschend gut.
Auch von mir Daumen hoch.
Sehe ich gerade in der wichtigsten Musiksendung meiner Jugend, Formel Eins vom 21. Januar 1989.
Da hatte Drafi bessere Titel.
Ziemlich flotte Nummer, aber nicht so gut wie der Vorgänger "Just for you"! Für ne 4 reicht's mir nicht ganz!
weniger schlagerresk, eher 80er synthie-pop. der sound gefällt mir sehr gut. die strophen plätschern etwas dahin, der refrain ist deutlich besser. das tolle saxophon hebt den song zum fünften stern.