Motörhead - 1916

Charts

Keine Platzierungen in der offiziellen Schweizer Hitparade.


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:451916WTG
NK 46858
Album
CD
02.02.1991
3:45Greatest Hits - Steel Box CollectionSony
88697459782
Album
CD
16.03.2009

Motörhead   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
191624.02.1991248
March Ör Die23.08.1992185
Inferno04.07.2004365
Kiss Of Death10.09.2006264
Motörizer14.09.2008116
The Wörld Is Yours26.12.2010246
Aftershock03.11.201367
Bad Magic06.09.2015214
The Best Of03.01.2016742
Clean Your Clock19.06.2016153
Under Cöver10.09.201774
1979 Box Set03.11.2019641
 
Musik DVDs - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Wörld Is Ours - Vol 1 [DVD]04.12.201161
The Wörld Is Ours - Vol 2 [DVD]07.10.201223
Clean Your Clock [DVD]19.06.201623
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.14 (Reviews: 29)
23.11.2004 15:20
pillermaik
Member
*****
Als ich diesen Song ca. 1991 zum ersten mal gehört habe, kam ich aus dem Lachen nicht mehr raus... Ich dachte mir "Was soll das denn jetzt??". Ein softer, melancholischer Song gegen den Krieg - zahm gesungen von Mr. Warzenstein Lemmy!
16.08.2006 18:27
Koumbianer
Member
******
Mit Orgel, mit Streicher, mit Trommel ("auf geht's Mannen. Auf in den Krieg"). Tut weh. Autsch! Ganz geiler Song der sympathischsten aller Rock-Bands.
23.12.2006 14:41
Homer Simpson
Member
******
16 years old when I went to the war.......

Deshalb liebe ich MH. Immer für wunderbare Überraschungen gut.
10.05.2007 17:50
Heinz-Harald
Member
******
Den Tränen nahe...
Zuletzt editiert: 21.06.2007 22:07
10.05.2007 18:01
Mönch
Member
******
Grandios melancholisch. Ruhige Motörhead-Ballade, bei der mich die Drums allerdings etwas nerven. Die Streicher und die Melodie finde ich aber unglaublich schön. Kommt gänzlich ohne die krachenden typischen Gitarren aus. Genial.
21.06.2007 21:57
Prof.Dr.Music
Member
******
If you hear this song, you can't forget it. Unglaublich, Gänsehaut pur!
26.12.2007 17:37
heinb54
Member
*****
Gut
03.01.2008 13:10
soia
Member
******
stimmungsvoll
13.01.2008 00:23
barny
Member
*****
sehr gut
22.01.2008 19:24
gartenhaus
Member
******
starkes album - starker song!
17.03.2008 17:30
remember
Member
****
Eigentlich unglaublich..nicht wieder zu erkennen, nicht mal seine versoffene Stimme.
Zuletzt editiert: 23.07.2012 12:55
23.04.2008 20:16
Evenstar
Member
*****
Sing it, Lemmy
01.06.2008 22:13
FCB_39
Member
******
Klasse!
24.06.2008 05:39
toolshed
Member
******
Ein "junger" Klassiker! Wahrhaftig..

Trille
Member
******
6-, bei 1916 handelt es sich um ein für Motörhead untypisches Stück, da hauptsächlich Streicher zu hören sind. Das Lied schildert die Brutalität des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines 16-jährigen Soldaten.

Ultimate_Phil
Member
******
Alles gesagt. 6-

Wildwind
Member
*****
Schöne Ballade, hätte ich von den Motörhead nicht erwartet.

Musicfreak
Member
****
Er kann ja nicht wirklich singen und die Sounds klingen mir teilweise etwas zu kitschig (diese Beerdigungs-Orgel und dann dieses andauernde "rätätätäT der Snare), aber der Song ist vor allem textlich sehr gelungen. 4.5

Belze
Member
******
...ohne Worte...

Dancefloor-Chunk
Member
*
nee!

ulver657
Member
******
wunderschöne, tieftraurige ballade über den ersten weltkrieg... genau das von dr. pilli angesprochene sanfte und softe macht den song aus: lauernd und nie wissend, was für ausbrüche noch kommen könnten - eben das macht dieses lied hart... es braucht nicht immer röhrende gitarren und growl-gesang, damit was hart wirken kann... sonst hört euch mal die version von I Don't Like Mondays von Tori Amos an. sowas von brutal, wie sie das mit sparsamer instrumentierung bringt... und motörhead waren da noch'n paar jährchen voraus...
Zuletzt editiert: 20.07.2011 04:24

Dino-Canarias
Member
*****
Lemmy, der sanfte Antiwar-hero (man stelle sich vor, sogar
noch mit Streichern!), mais pourquoi pas ?? :)

Ganz knappe 5.

(4.75)

Widmann1
Member
****
Ich dachte immer, dass sei einer der kürzesten Witze der Welt: "Motörhead singen eine Ballade".

schumi39
Member
******
Unglaublich!

stenie
Member
****
Ich teile die überschäumende Begeisterung nicht. Durchaus ein interessanter Song, aber die Höchstnote?

Acooper
Member
**
Je n'aime pas.

shimano
Member
******
Sehr starke, wenn auch eine Spur langweilige Nummer mit Überraschend klarem Gesang von Lemmy. Knappe 6.

Monkeyman
Member
****
Diese ruhigen Songs, die oft am Ende eines Motörhead Albums warten, sind meist etwas Besonderes. Aber nicht, weil sie so besonders gut sind, sondern weil sie mal etwas Abwechslung bieten vom Motörhead-Einerlei. Ob nun so ein in der Ich-Form erzählter Song über das Leiden der Soldaten im ersten Weltkrieg ein Thema für einen Motörhead -Song ist, sei mal dahingestellt. Ich finde ja diese Schwülstigkeit mit den Streichern und den Pseudo-Betroffenheits-Lyrics ein bisschen peinlich, aber man kann es sich schon mal anhören. Die Fans werden es sowieso lieben.

Der.Katkus
Member
******
Unglaublich schön!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.