Home | Impressum | Kontakt
Login

Nana Mouskouri
La Provence (du blühendes Land)

Song
Jahr
1980
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.61
75 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
02.08.1981 (Rang 13)
Zuletzt
30.08.1981 (Rang 12)
Peak
8 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
5
6196 (455 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 8 / Wochen: 5
DE
Peak: 17 / Wochen: 25
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:55La Provence (du blühendes Land)Philips
6198 426
Single
7" Single
1980
4:02Wenn ich träum'...Philips
6399 096
Album
CD
1980
3:55Alles Liebe... 20 ihrer schönsten LiederPolystar
91 297 2
Album
LP
1981
3:55Die Super-Hit-Party 81/82Philips
6435 140
Compilation
LP
1981
3:55Die deutsche Schlagergeschichte 1981Polydor
00588 22
Compilation
CD
1987
Nana Mouskouri
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
La Provence (du blühendes Land)
Eintritt: 02.08.1981 | Peak: 8 | Wochen: 5
02.08.1981
8
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rendez-vous (Nana & Friends)
Eintritt: 11.03.2012 | Peak: 97 | Wochen: 1
11.03.2012
97
1
Forever Young
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 86 | Wochen: 1
11.02.2018
86
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.61

75 BewertungenNana Mouskouri - La Provence (du blühendes Land)
29.09.2003 18:18
...NEIN!!!...
29.10.2003 13:15
mich schaudert's
09.02.2004 20:15
hey hey hey, also so schlecht ists nun auch wieder nicht... im Gegenteil, hat eine gute Melodie und weiss zu gefallen
09.02.2004 20:20
scho übel
22.02.2004 19:00
boahhh schrecklich..................!!!!!!!!
27.02.2004 18:54
Hehe, da passt meine Note ja gut. Der Song hat eine wunderbare Melodie, die mir schon als Kind sehr gut gefiel - und über die schöne Stimme von Nana Mouskouri gibt's wirklich nichts zu meckern. Für mich eine klare 5, ein schönes Lied.
04.03.2004 17:36
Ganz nett, nicht meine Welt, aber auch kein Aufreger.
08.03.2004 22:49
weniger
28.04.2004 06:08
Tragisch, dass die Frau die ganze Zeit auf ihren Geliebten wartete. Und dann kam er mit einer anderen.
19.05.2004 15:44
Herz-Schmerz, wie's deftiger nicht werden kann. Und das alles im "Garten der Liebe" (so Mouskouris Umschreibung der Provence). Unverkennbar Ralph Siegel, mit so viel Geigenschmelz, dass die Zähne schmerzen. Aber halt wunderbar - wie vieles, was ungesund ist ;-)
17.10.2004 15:00
Eine aufgerundete sechs. :) Also ein Stern finde ich etwas übertrieben. Finde es aber sehr erstaunlich, dass ausgerechnet dieser Titel in der Schweiz in den Top Ten war. Und damit ist sie dort auch noch ein One Hit Wonder. Kurios! Fazit: Grandioser Schlager-Kitsch.
17.10.2004 15:35
so schlecht ist der titel gar nicht
05.01.2005 09:41
Der thematische Inhalt ist ja weder vorbei noch war er neu! Nur weil es Deutsch gesungen ist stossen wir uns daran. Mal ehrlich: Wärs Deutscher Rap oder dann Englisch - kein Problem.
Eines ist sicher: Singen kann diese Frau!
26.01.2005 20:37
Als Kind war ich zu Tränen gerührt über den tragischen Inhalt des Liedes und dazu diese schöne Melodie und die glockenklare Stimme der Mouskouri, einfach toll. Auch noch heute finde ich den Song klasse.
05.04.2005 05:11
Great song from one of Europe's best artists.
16.02.2006 21:01
nicht übertreiben...
09.07.2006 22:14
Ich muss hier echt aufpassen was ich sage... Bloß keine Minuspunkte einheimsen! ;-)
Aber es nicht unbedingt mein Ding... Schunkelmusik ist bei mir etwas schwierig.
Einen Punkt find ich aber auch übertrieben.

Erhöhe auf ne 4, weil mir der Refrain wirklich ziemlich gut gefällt! Außerdem ist es köstlich, dabei an blökende Schafe zu denken! Danke Frechratz! lalalalala
09.07.2006 22:15
Laaaa Provence.... du blüüüühendes Land

Blööööööökkkkk, klingt wie Schafe auf der Weide...

Aber mal im Ernst.... so schlecht ist der Song wirklich nicht! Deshalb ne gute Vier! (Positiv beeinflusst wird das Ganze durch einen De Rossi im TV, das hat mich wohl abgelenkt)
09.07.2006 22:15
bei dem lied denkt man auch die ganze an schnittlauch und ans essen...
21.08.2006 13:48
Linda Williams nahm das lied 1982 in niederländisch auf
25.12.2006 00:12
schon ok
25.12.2006 15:34
nicht mein fall obwohl ich die provence sehr mag...
22.03.2007 15:24
Muss nicht unbedingt sein.
09.06.2007 14:41
Ich komme 5*. Die Stimme von Nana Mouskuri ist sehr schön und mit Kitschfaktor. Ich war erschrocken als ich Release 1980 gelesen habe, weil der Song etwas älter klingt als er ist. 1* ist wirklich übertrieben, weil schlecht ist das Stück wirklich nicht.
29.06.2007 18:16
kitschig ist er wohl (Text und Musik) - aber da steckt Können dahinter
12.07.2007 22:08
In der Provence mag es blühen, dieses Lied jedoch ist verwelkt.
12.07.2007 22:21
sehr gut
13.07.2007 08:45
schwach
19.01.2008 20:19
Kitschig schön.
07.07.2008 05:39
Gott wie traurig.....
07.07.2008 08:47
Klar ist das Kitsch - aber schön.
(Wenn es auch ein bißchen zu lang geraten ist)
Der schlechte Schnitt überrascht mich doch etwas. Dieser traurig-schöne Schlager zählt für mich zu den ganz großen Knallern von der wunderbaren Nana Mouskouri. Der kitschige Text, die schmalzigen Geigen und der starke Gesang gehen mir jedesmal unter die Haut. Volle Punktzahl!
Kein Glanzlicht, da etwas abgeschmackt und platt.
ein typischer Siegel: immer an der Grenze zum absoluten Kitsch, technisch einwandfrei produziert. Bessere Ware für Schlagerfans. Für mich zu klebrig...und dann diese Kassenbrille.
weniger..
▒ Mooie plaat van de inmiddels 74 jarige Griekse zangeres "Νάνας Μούσχουρη" uit eind 1980 !!! In 1982 coverde de Valkenwaardse zangeres "Henriëtte Willems", in die tijd beter bekend als "Linda Williams" het plaatje in de Nederlandse uitvoering ☺!!!
Kitsch von seiner guten Seite.
@Pupsi: ja genau!
Es muss schon gut sein aber bitte ohne zu nerven
Nana Mouskouri hat zwar eine sehr schöne Stimme, hier reicht es aber grade mal zum Ø
damals ein riesen Hit
Nicht mehr wirklich zeitgemäße Musik für die 80er-Jahre, dieser Schmachtfetzen mit hohem Sülz- und Schunkelfaktor. Die Älteren werden es lieben, ich kann damit nichts, aber auch wirklich gar nichts anfangen.
melodiöse Lied eine 6
Schwach und abtörnend, lediglich ihre Stimme gefällt.
nichts für mich
mässiger Schlagertitel aus anfangs der 80er, erstaunlich der Chartserfolg in der Schweiz – 3*…
Mit ordentlich gutem Willen noch eine knappe 3 für diesen Eimer Schlagerschmalz. Weil es Mouskouris einziger Hit in der Schweiz war.
Hier muss man mal den Schnitt deutlich anheben. Ist doch ein sehr schönes Lied von Nana!
im typischen Stil von Andrea Jürgens gesungen, gar nicht mein Ding - die 2.5 Punkte werden gerade noch so aufgerundet...
Werde aus diesem Lied immer noch nicht schlau. Bin hin und hergerissen. Einerseits schon fast lächerlich und peinlich mit so viel Schmalz, andererseits hat es doch einen gewissen Reiz.
Alles Banausen hier! Wunderschöne Melodie, die Ralph Siegel da gezimmert hat, vielleicht die schönste, die er je geschaffen hat. Könnte ich immer wieder hören!
Schrott.
... ein Glanzlicht aus dem Hause Ralph Siegel! ...
Schöne Melodie und hervorragend gesungen. Setzt sich im Gehör fest
Nette, leicht kitschige Nummer.
ordentlicher Song, schöne Melodie
Ich konnte mit der und mit M. Mathieu nie was anfangen, sorry!
...eine Geschichte, wie sie das Leben täglich schreibt...

Und dies auch in umgekehrten Rollen.
Nicht mein Ding!
Schnulz!
Einer der wenigen Songs, bei denen ich immer noch Tränchen verdrücke (hach, die Zeit der ersten Grundschulliebe...), schon das ist volle Punktzahl wert.
Da paßt dann auch mal die ansonsten meist unpassend leidend klingende Stimme (ein Problem, das sie mit Vicky Leandros teilt, die für mich technisch die bessere der beiden ist) wie die Faust aufs Auge.
Großartig, wie der Text mit den letzten vier Worten ("er kam nicht allein") den Song komplett auf den Kopf stellt. Oder wie die Beschreibung ("Menschen haben dich Garten der Liebe genannt") bewußt (?) doppeldeutig ist - wird der aktuelle Zustand oder doch eher die Vergangenheit beschrieben?
Und wieder einmal stellen wir fest: "Solche Songs gibt es heute einfach nicht mehr."
Auch meine Assoziationen bei diesem kitschigen Schunkelschlager, der so gar nicht auf das Image der anspruchsvollen Chansonnière, mit dem die Griechin zuweilen kokettiert, passt, gehen direkt in Richtung Andrea Jürgens. Die für Ralph-Siegel-Verhältnisse auffällig unterkomplexe Komposition lässt über den Hitparadenerfolg, der in der Schweiz noch grösser war als in Deutschland, staunen. Meinerseits ist's leider nicht mehr als eine abgerundete 2. Nicht mein Ding!

Ah schau her, Ralph Siegel hatte hier wieder seine Finger mit im Spiel.

Ist halt Schlager...
1980, standart
...in der Provence wird geschunkelt - NMs Stimme mag man oder man mag sie nicht...
soo schön da war die Musik noch melodiös😄
Melodiös, aber zu schlagerhaft. Der Text ist schon grenzwertig.
gut
Damit schaffte sie in den 80ern noch einmal einen Hit aber toll klang es nicht.
Typische Schlager jener Zeit.
Mooie single van Nana Mouskouri uit 1980
Ganz angenehme, wenn auch kitschige Nummer.
weniger
einfach nur viel schmalz.
wenn auch okay.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.