Home | Impressum | Kontakt
Login

Nathan Evans
Wellerman

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
3.68
74 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
31.01.2021 (Rang 89)
Zuletzt
16.05.2021 (Rang 1)
Peak
1 (12 Wochen)
Anzahl Wochen
16
1732 (1477 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 16
DE
Peak: 1 / Wochen: 16
AT
Peak: 1 / Wochen: 15
FR
Peak: 36 / Wochen: 13
NL
Peak: 1 / Wochen: 15
BE
Peak: 1 / Wochen: 14 (V)
Peak: 21 / Wochen: 10 (W)
SE
Peak: 9 / Wochen: 15
FI
Peak: 6 / Wochen: 10
NO
Peak: 1 / Wochen: 14
DK
Peak: 10 / Wochen: 11
PT
Peak: 154 / Wochen: 6
Tracks
Digital
21.01.2021
Polydor 21UMGIM04866 (UMG)
1
Wellerman [Sea Shanty]
2:35
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:35WellermanPolydor
21UMGIM04866
Single
Digital
21.01.2021
Sea Shanty / 220KID x Billen Ted Remix1:56WellermanPolydor
21UMGIM04266
Single
Digital
21.01.2021
Sea Shanty / Nathan Evans x ARGULES1:47WellermanPolydor
21UMGIM11361
Single
Digital
03.02.2021
Sea Shanty / The Kiffness Remix3:03WellermanPolydor
21UMGIM09756
Single
Digital
04.02.2021
Sea Shanty / 220KID x Billen Ted Remix1:56Bravo Hits 112Nitron
19439848492
Compilation
CD
26.02.2021
Nathan Evans
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Wellerman
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 1 | Wochen: 16
31.01.2021
1
16
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.68

74 BewertungenNathan Evans - Wellerman
neuester TikTok-Hype um eine bekannte Melodie
Im (leider arg kurz geratenen) Remix von 220 KID und Billen Ted macht der Shanty gehörig Spaß. Besonders gut gefällt mir der üppige Akkordeon-Einsatz. Internet-Hypes müssen also per se keine schlechte Musik in die Hitlisten spülen, ab und an ist auch was brauchbares dabei.
Na ja - geht so
Ziemlich überraschender Charthit. Was TikTok heutzutage für Wellen auslösen kann.
Also ich mochte ja schon den "Siren Beat" und war nur etwas ernüchtert hinsichtlich der Seichtigkeit der Jason-Derulo-Hitversion. Dass hiermit ein Shanty jetzt zu einem internationalen Hit avancieren könnte, begrüße ich sehr und ich mag sowohl das Original als auch den Remix sehr gerne. Nathan Evans Version ist deutlich gelassener und besticht mit einem schönen A-Cappella-Gesang, ist für die Charts aber vielleicht ein wenig zu fußlahm. Der Remix ist sehr kurz, etwas gewöhnlicher, aber auch deutlich fetziger und spaßiger. Unterm Strich eine coole Nummer, die gerne zum Hit werden darf, weil sie Schwung und Abwechslungsreichtum in die Charts bringt. Ist jetzt kein "Jerusalema" in seiner Größe und seinem "Bereicherungsfaktor", aber sicher ein Gewinn.

Knappe 5.
Ich finde es auch sehr cool, vor allem ist es mal etwas komplett anderes. Leider ist der Remix mindestens eine Minute zu kurz geraten.
Endlich mal was Gutes aus den Social-Media Plattformen. Das macht Spass und ist nicht nur eine verdummende Challenge oder sonst was.... 4+
speziell
Gefällt mir sehr viel besser als der Remix, sorgt für Abwechslung in den Charts
Bin ich dabei, ein Traditional für die jetzt-Zeit aufbereitet. Tik tok bestimmt immer mehr die Charts.
Als het bronmateriaal leuk is overleeft het zelfs autotune. Dit klinkt gewoon heel erg lekker.
Het lijkt erop dat dit een hype aan het worden is. Waarom ook niet? Is wel eens een aangename afwisseling wat dat betreft.
Ich mag dieses Seemanns-Lied.
Pointless song.
Héél tof
eher knappe 3, einmal hören o.k.
Natürlich etwas modernisiert, aber mit etwas Goodwill gebe ich gerne die Höchstnote. ich liiiiiiebe Shanty.
Shanty - da hat der Schotte aber ein Ding aufgetan - sympathisches Stück das rund um die Welt geht. Ich mags.
Die Tik Tok Sea Shanty Version ist unmelodischer Quatsch. Davon gibt es einen Dance Remix, der an Yolanda be Cool und "Bella Ciao" erinnert und mir deutlich mehr zusagt.

Immer noch unklar welche Version hier bewertet wird. Das Nathan Evans Original ist sowas von unmusikalisch und geht mir dank Radiobeschallung auf den Zünder. Da ist jeder Trittbrettfahrer besser.
Immer noch deutlich besser als die meisten anderen Chartssongs - hier immerhin etwas anderes als die Standardkost!
Mal was anderes, aber nicht meins.
Auch mir macht der Remix ziemlich viel Spaß. Gönne dem Schotten diesen Hit.
eigentlich fragt man sich ständig wann der song endlich abgeht, und dann endet er, ohne dass es abging. schade
Schön, dass Santiano jetzt auch in englische Discos (gibt's die noch?) geht.
Aber nichts für ungut : durchaus gelungen, macht gute Laune, ohne zu nerven (jedesfalls bis jetzt).
Nervt immer noch nicht, im Gegenteil, von auf 5.
Wirklich unglaublich mit welch mühelos gemachtem Schrott man heutzutage bis an die Spitzenposition der Charts kommen kann
Sehr sympathisch und jedenfalls besser als das meiste, was man sonst so zu hören kriegt in den Charts heutzutage!
Soso, aha.

EDIT, 28.03: Als das gerade im Radio lief, dachte ich, der Moderator versucht zu singen.

Bleibt mir wohl nicht im Bregen, datt Ding. Gut so.
oje
zo kinderachtig en goedkoop...
Ich mag es nicht. Edit: Aber immer noch besser als die letzten Nr. 1. Darum gebe ich jetzt ne stolze vier , bis er mir dann wieder ganz verleidet ist...
Sind wir jetzt im Mittelalter? Ich konnte mit solcher Musik noch nie was anfangen.
Finde es sehr erfrischend, dass Folk im Jahr 2021 in den Charts landet!
Ist ja irgendwie wie früher bei den Jeans-Werbungen, die dazu führten, dass es Klassiker verdienterweise doch noch (oder wieder) in die Charts schafften. Eigentlich sollte es nicht tik tok brauchen, damit gute Musik es in die Charts schafft, aber was soll ich mich darüber beklagen? Ein Shanty als Nr. 1 hierzulande, wer hätte das je gedacht? Eine gute 5.
Mich erinnert das an "The Lightning Tree" von den Settlers - den Titelsong aus Follyfoot Farm
Das mit der endlich nötigen Abwechslung in den Charts würde ich auch teilen und beim ersten Mal hören, gefällt mir der extrem eingängliche Song ja auch noch. Aber spätestens nach 3x hören ists mir dann doch komplett verleidet.
Finde ich nicht schlecht. Der Remix gefällt mir auch sehr gut. Jedoch verstehe ich nicht ganz, welches die Original Version ist.
Soweit ich weiss es das richtige Original schon sehr alt.
Jedoch gibt es mehrere neue Versionen und ich frage mich welches jetzt die erste wahr.
Es gibt eine von The Longest Johns - Wellerman dann The Wellermen - Wellerman und diese hier von Nathan Evans - Wellerman
Best wel aanstekelijk liedje moet ik zeggen. Glas rum erbij en gaan.
Ik zeg geen nee tegen af en toe Wellerman.
Wenn der Postmann zweimal klingelt. Diesmal klingelt es in der Tasche/Kasse des schottischen Postlers, der seinen hübschen Gesang über TikTok der Weltöffentlichkeit präsentierte und damit einen echten Überhit landete. Man muss das Rad nicht immer neu erfinden. Und dass dann Santiano aufspringen mussten, das erstaunt mich nicht. Die stehen ja schon seit Jahren für einen solchen Sound - und mit bereits viel Erfolg. Nette Sache.
Knappe 5 Sterne.
SUPER!
Gefiel mir schon vor 40 Jahren nicht und auch jetzt eher überflüssig.
Gute Laune Ohrwurm, wäre sicher ein fetter Karnevalshit geworden. Einfach aber genial. Auch der Remix ist geil. Gefällt mir sehr gut und ist mir 5 gute Sterne wert! Kann noch auf die 6 gehen bei mir
....
Witzig, dass ein Hype sich so lange auf der 1 halten kann. Für mich weniger speziell.
So catchy! Finally this reaches #1 in the UK. UK#1 and Ireland#2.
Hört sich an wie Santiano, und das ist ja wirklich schon nicht mein Fall, aber es ist mal was anderes in den Charts!
Übelst catchy
Heureusement, ce truc ne sera pas numéro 1 chez nous.
Da ist man ja wirklich mal froh, wenn in den mit dekadentem Prolorap und Electronic-Singsang verseuchten Charts, sich mal ein sympathisches Seemannslied verirrt. Da kann man aufrunden.
Toller Song!! Für mein Geschmack zu kurz.
Hätte ein schöner Farbtupfer in den Charts sein können, wenn das Ganze nicht so gleichförmig daherkommen würde, und der Remix ist auch nicht besser. Nein, das erreicht mich nicht.
der blanke horror
Endlich mal eine gute Laune Nummer an der Spitze der Charts! 😎
Für mich ist dies schon jetzt ein potentieller Sommerhitanwärter. Ein Aufsteller, in dieser leider immer noch ziemlich düsteren Zeit!
Ich kannte den Song bisher nicht und hatte nur gesehen, dass er die Charts anführt. Als ich oben den 30 Sekunden-Ausschnitt angeklickt hatte und die auf den Gesang reduzierte Version hörte, war ich überrascht, so etwas hatte ich nicht erwartet. Als ich mir daraufhin noch das Video ansah, hörte ich dann plötzlich doch wieder das übliche, mit unsäglichen Beats unterlegte Standard-Zeug, mit dem man sich an den Massengeschmack der Anspruchslosen anbiedert. Schade.
sea shanty im jahr 2021- darauf muss man kommen. und mit dieser originellen idee landet man dann einen welthit- chapeau! ich finds schon ganz cool und natürlich sehr catchy.
Schrott ohne Ende
Liebte.
Schrott!
...weniger...
4+, Santiano goes global. Mal 'ne nette Abwechslung, mehr aber auch nicht.
Gelungene Abwechslung im Chartreich
Furchtbar nerviges Gedudel, dass einem schon nach kurzer Zeit furchtbar auf den Keks geht!

Zwar besser als der ganze Deutsch-Rap-Schrott, aber trotzdem weit entfernt von einem richtigen und gut gemachten Hit. Wetten, dass das der Jahreshit 2021 wird ...? ;-)

Gerade noch 2 Sterne!
Eingängiger, massiv auf TikTok gehypter Song, welcher auf einem 150 Jahre alten Walfängerlied aus Neuseeland basiert. Dass Santiano hier mit ins Boot springen, überrascht mich weniger.
Knappe vier Sterne für den kurzen Remix.
Verstehe nicht das es nur noch fürchterliche Songs auf Platz eins gibt.
Nervpotential ist vorhanden; umgekehrt ist das bei einem eingängigen Welthit fast schon Voraussetzung oder nicht?
Im Remix erträglich, grosses Nervenflattern macht sich auch nicht breit. In der heutigen Scheisszeit ist sowas sogar noch willkommen bei mir mit all den Coverversionen.
neuer kaputt gedudelter Dauernerver der Dudelfunksender.
Nein danke!
TikTok-Hype? Alles klar...
Ein Song, den ich absolut nicht ausstehen kann. War damals bestimmt ein nettes Liedchen aber wurde duch Tik Tok (benutze ich zum Glück nicht) komplett kaputt gemacht. Anscheinend muss man ja dem Trend folgen und dieses Lied hier toll finden. Warum auch immer. Aber naja, den Leuten, denen es gefällt, sollen ihre Freude dran finden. Ich nicht. Von daher kann ich ohne schlechtes Gewissen 1 Stern für das hier geben. Und damit hat sich das Interesse an diesem Song schon wieder für mich erledigt :)
Nervt einfach so sehr. Ganz klar überbewertet, wie viele andere Schrottsongs auch.
zalig nummer !!!
Tiktok trend... sagt schon alles über dieses Lied aus. Schliesse mich Michael Grs. an
Ich wollte hören, was seit Wochen auf Platz 1 ist.
Überraschung: Das kenne ich ja, hatte einen Bericht gesehen über die Entstehung des Songs.
Und finde ihn witzig, bringt gute Laune. :-)
Nichts, was über zehn Wochen etwas auf Platz 1 zu suchen hat. Wobei elf Wochen auf Platz 1 heutzutage eigentlich nichts spezielles mehr ist. In den letzten zwei-drei Jahren sind die meisten Songs 10-25 Wochen am Stück auf Platz 1. Nervt mich etwas.

Zum Song: Zu viel gehört im Radio, nervt nur noch.