Home | Impressum | Kontakt
Login

Nico Santos & Topic
Like I Love You

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
3.55
29 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
17.05.2020 (Rang 54)
Zuletzt
31.05.2020 (Rang 93)
Peak
54 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
10302 (100 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 54 / Wochen: 3
DE
Peak: 24 / Wochen: 19
AT
Peak: 32 / Wochen: 18
Tracks
Digital
02.04.2020
Virgin 00602508885990 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:27Like I Love YouVirgin
00602508885990
Single
Digital
02.04.2020
3:22Bravo Hits 109Polystar
060075390994
Compilation
CD
08.05.2020
3:23Nico SantosUniversal
0602508800474
Album
CD
08.05.2020
Topic & FRDY Remix2:35Like I Love You [The Mixes]Virgin
-
Single
Digital
05.06.2020
The Lonely Piano Session3:39Like I Love You [The Mixes]Virgin
-
Single
Digital
05.06.2020
Topic
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Breaking Me (Topic feat. A7S)
Eintritt: 05.01.2020 | Peak: 4 | Wochen: 80
05.01.2020
4
80
Like I Love You (Nico Santos & Topic)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 54 | Wochen: 3
17.05.2020
54
3
Why Do You Lie To Me (Topic x A7S feat. Lil Baby)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 86 | Wochen: 1
06.09.2020
86
1
Your Love (9PM) (atb x Topic x A7S)
Eintritt: 24.01.2021 | Peak: 6 | Wochen: 44
24.01.2021
6
44
In Your Arms (For An Angel) (Topic x Robin Schulz x Nico Santos x Paul van Dyk)
Eintritt: 06.02.2022 | Peak: 61 | Wochen: 1
06.02.2022
61
1
Solo para ti (Alvaro Soler x Topic)
Eintritt: 31.07.2022 | Peak: 52 | Wochen: 8
31.07.2022
52
8
Kernkraft 400 (A Better Day) (Topic x A7S)
Eintritt: 08.01.2023 | Peak: 100 | Wochen: 1
08.01.2023
100
1
Nico Santos
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Holding On (Mr. Da-Nos feat. Nico Santos)
Eintritt: 01.02.2015 | Peak: 42 | Wochen: 2
01.02.2015
42
2
Rooftop
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 29
24.12.2017
5
29
Safe
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 36 | Wochen: 16
22.07.2018
36
16
Better (Lena x Nico Santos)
Eintritt: 25.08.2019 | Peak: 89 | Wochen: 5
25.08.2019
89
5
Play With Fire
Eintritt: 12.01.2020 | Peak: 66 | Wochen: 11
12.01.2020
66
11
Like I Love You (Nico Santos & Topic)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 54 | Wochen: 3
17.05.2020
54
3
Fastlane (Jamule x Santos)
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 29 | Wochen: 3
09.08.2020
29
3
Leere Hände (Santos x Sido x Samra)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 5 | Wochen: 13
18.04.2021
5
13
In Your Arms (For An Angel) (Topic x Robin Schulz x Nico Santos x Paul van Dyk)
Eintritt: 06.02.2022 | Peak: 61 | Wochen: 1
06.02.2022
61
1
Die Sonne (Kontra K feat. Santos)
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 21 | Wochen: 2
19.11.2023
21
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Streets Of Gold
Eintritt: 21.10.2018 | Peak: 29 | Wochen: 4
21.10.2018
29
4
Nico Santos
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 2 | Wochen: 16
17.05.2020
2
16
Ride
Eintritt: 04.06.2023 | Peak: 37 | Wochen: 2
04.06.2023
37
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.55

29 BewertungenNico Santos & Topic - Like I Love You
Nach seinem jüngsten Hit ("Breaking Me") ist Topic auch für Nico Santos wieder interessant geworden, welcher ja ganz offensichtlich eine Mainstream-Karriere anstrebt - und dies auch meist mit stimmigen, flotten Popsongs unter Beweis stellt. Flott ist dieses Lied auch wieder, so richtig stimmig finde ich es aber nicht, da mir persönlich hier zu elektronisch, weshalb Santos' Stimme nur bedingt zur Geltung kommt. Ich finde, da hatte er zuletzt stärkere Titel.

Knappe 4.
Kann meinem Vorredner zum größten Teil zustimmen, allerdings finde ich, dass dieser Song hier gar nicht so stark elektronisch belastet ist, die Stimme steht ziemlich im Vordergrund und das ist auch gut so, da, wie ich finde, Nico einer der besten deutschen Sänger ist und seine Stimme daher gut zur Geltung gebracht wurde. 4 von 6
Den Song selbst find ich klasse, aber die seltsame Stimme nicht. Vivien meinte, das sei Nico Santos' gepitchte Stimme.

01.05.20: Hat er gerade bei Luke, die Schule und ich gesungen. Da lag ich im März aber daneben gelegen. 4 => 5.

16.05.20: Meine Damen sind sich einig, er gewinnt den Free Eurovision Song Contest.
Gefällt mir jetzt auch Anhieb nicht so besonders. Was Topic betrifft ist das natürlich überhaupt kein Vergleich zum Vorgänger. Nico Santos Stimme finde ich generell nicht so besonders.
… und vielleicht kann er sich mal diesen dämlichen Schnauzbart wegrasieren!?
Sehr gut
Dutzendware.
Punktabzug für das Stimmliche.
Schon tausendfach in irgendeiner Form ähnlich gehört. Das ist nichts was mich noch überrascht.
mittelmaß halt
3-4
Toll!

Finde den so la la, aber der Masse wird er bestimmt gefallen. 3,6⭐
Knappe -5* für einen zwar extrem massentauglichen, aber auch extrem eingängigen Pop-Track. Vor einigen Jahren wäre das wohl untergegangen, heute ist man schon froh wenn so etwas wieder mal die Charts erreicht.
der sohn vom Melitta Mann Egon Wellenbrink.
Und Onkel vom Froop Werbeschreihals.

schon absehbar gewesen, dass derjenige den Free ESC gewinnt, der aktuell die meisten fans auf seiner Seite hat.

Rein musikalisch unterscheidet sich das ja jetzt nicht groß von gil Ofarim oder so.
Gefälliges durchschnitts zeug.
mir fehlt vor allem im refrain etwas mehr risiko...
So fade & konturlos wie Wellenbrink selbst
unterer Durchschnitt
Ein angenehmer Song, fast schon die Ausnahme in den heutigen Charts, auch wenn der Song natürlich das Rad nicht neu erfindet. Es gibt also noch immer hörbare Musik aus Deutschland... Gute 4.
Flott genug für vier Punkte.
Tja und schon ist er im nivellierten Charts-Sound angekommen. Austauschbarer Pop. Schade...
Genau, austaschbarer Sound ...... und die gepitchte Stimme, die ich schon orginal nicht so mag, gefällt mir auch hier nicht besonders. Sie klingt so angestrengt und gepresst.
Lieber Chartsfohlen, ich glaube 99% aller Künstler machen dies aus kommerzieller Sicht, was sonst?

Ein Song, der zwar Meilen besser als der Assi-Rap der ständig auf Platz 1 steht, aber ansonsten mehr oder weniger nichts ist.
...weniger...
nicht gut
Nico Santes gibt alles, aber es gefällt mir einfach nicht wirklich - ausserdem finde ich diesen Sänger und seine Songs generell ziemlich langweilig!
das reicht für eine knappe 4
Massenware ohne Tiefgang
solider radio-pop, rhythmisch ganz gelungen. aber insgesamt nicht so richtig mein fall. die verzerrte stimme im refrain ist nicht so meins.
routiniert
Bieder und durchschaubar.