Home | Impressum | Kontakt
Login

Nicole
Allein in Griechenland

Song
Jahr
1985
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Nicole (Alone In Greece)
Ina Colada
4.32
60 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 49 / Wochen: 4
Tracks
7" Single
1985
Jupiter 883 054-7 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:13Allein in GriechenlandJupiter
883 054-7
Single
7" Single
1985
3:13Der große Preis - Wim Thoelke präsentiert die deutsche Super-Schlagerparade 85/86Polydor
819 478-1
Compilation
LP
1985
4:48Die deutsche Schlagerparade – Original Hits · Original StarsS*R
42 328 5
Compilation
LP
1985
3:13Gesichter der LiebeJupiter
827 332-1
Album
LP
1985
3:13Harry Thomas presenteert Schlagerfestival 1985Arcade
ADEH 185
Compilation
LP
1985
Nicole
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund
Eintritt: 23.08.1981 | Peak: 5 | Wochen: 6
23.08.1981
5
6
Ein bißchen Frieden
Eintritt: 25.04.1982 | Peak: 1 | Wochen: 11
25.04.1982
1
11
Papillon
Eintritt: 26.09.1982 | Peak: 10 | Wochen: 4
26.09.1982
10
4
Ein leises Lied
Eintritt: 19.01.1992 | Peak: 26 | Wochen: 3
19.01.1992
26
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
So viele Lieder sind in mir
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 20 | Wochen: 1
06.11.1983
20
1
Mitten ins Herz
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 96 | Wochen: 1
24.02.2008
96
1
Traumfänger
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 92 | Wochen: 1
24.04.2016
92
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.32

60 BewertungenNicole - Allein in Griechenland
22.08.2004 22:09
gefällt mir nicht besonders
23.08.2004 17:37
Mein Lieblings-Song von Nicole. Der kommt dem typischen 80s Sound am nächsten!
13.11.2004 18:15
Stimmt, das hat was. Erinnert mich entfernt an Juliane Werding vom Stil her, aber ist mir eine Spur zu schlagermässig. Dennoch eine hübsche Melodie, dazu der leicht griechische Touch... Knapp keine 5.
15.02.2005 21:43
Sehr guter, auch vom Rhythmus her gefälliger Song
02.09.2005 11:59
Im Hafen von Piräus begegnet uns das "Ein bisschen Frieden"-Schnuckerl nicht etwa in griechischer Tracht, sondern in Blue Jeans, wie sie singt. Eine Situation, die sich auch in der musikalischen Aufmachung des Songs geltend macht: während Udos "Griechischer Wein" und Ebsteins "Stern von Mykonos" den hellenistischen Ethno-Charme ungehemmt kultivierten, setzt Nicoles Arrangement mehr auf Synthesizer als auf Bouzouki. Das Experiment klingt hübsch und stimmungsvoll. Mit reichlich Goodwill beschliesse ich dem flotten Schlager die totale Punktzahl zu verleihen. Lässig und eingängig!
02.09.2005 12:02
Ein wirklich netter 80er Schlager
18.09.2005 23:40
Schön
23.10.2005 21:53
Wohltuend sich abhebend von den ethnolastigen schlageresken Griechenlandabenteuern anderer germanistischer Performer, berichtet Nicole über den Ausbruch aus einer temporär belasteten Beziehung mittels Spontanbuchung eines Flugs nach Athen. Das knackig-peppige Soundgewand, mit nicht störenden Bouzouki-Facetten, gehört mitunter zum Besten, was die nach wie vor frisch wirkende Saarbrückerin den Liebhabern deutschsprachigen Liedguts in ihrer über zwanzigjährigen Karriere präsentierte. Die Bestnote ist gerechtfertigt!
26.01.2006 17:55
5-. Einer ihrer besten Schlager.
11.05.2006 23:05
Hätte ich was für Schlager übrig, würde mir das sehr gefallen, hehe.
25.06.2006 16:14
nicht ganz so übel
06.11.2006 23:21
Sehr schöner Schlager aus 1985. Für mich eines der besten Nicole-Lieder der 80'er.
06.11.2006 23:39
prima
07.11.2006 10:45
vom 1985er Album "Gesichter der Liebe"
14.04.2007 18:27
Was für ein Absturz, was haben sie ihr nur in den Tee geschüttet, dass sie so einen Scheiß gesungen hat??? Textlich unterste Kajüte, musikalisch total versiegelt und deshalb wie fast alles aus dieser Werkstatt steril und dumpf!
16.06.2007 18:07
Stimmt, der hätte auch von G.G.Anderson oder Tommy Steiner sein können ...
18.07.2007 10:05
Textlicher Griff in die Mottenkiste. Das musikalische Pseudo-Griechenland-Gedudel ist auch nicht besser.
24.07.2007 12:29
sehr gut
12.08.2007 17:33
Schöner Nicole Song im Gina T.-Style! Einer der besten. Melancholie pur!
19.09.2007 06:34
mein lieblingslied von ihr
30.11.2007 23:03
was sie da alleine wohl rumgetrieben hat, davon singt sie natürlich nciht, hätte vielleicht mehr sterne gegeben aber sie war zu brav und langweilig
09.12.2007 14:34
Ganz nett.
09.12.2007 15:11
Staetz und Goodold70 haben es mit ihrer berühmten Wortwahl einfach eindrücklich beschrieben
20.12.2007 13:48
Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen.
11.02.2008 16:24
Guter Song.
13.03.2008 10:27
Ganz ok
19.03.2008 17:07
mal eine etwas andere nicole... schön poppig!
10.04.2008 01:57
...sehr piano!
ganz hübsch, der Titel erinnert mich im Refrain und im Instrumentalteil zwar stark an einen Song aus ''La boum'', egal, ist halt typisch 80ies.
▒ Leuke, vlotte plaat van "Nicole" uit 1985 !!! Deed alleen niets in de Nederlandse hitlijsten !!! Krijg wel zin in een vakantie naar Griekenland ☺!!!
Schöner Song...
Eine gute leicht eingängige Nummer.
Bisheute liebe ich diesen Song. Und er ist definitiv unterbewertet....
Mit diesen wibbeligen Synthi-Effekten im Hintergrund kommt richtig Freude auf. Höre den immer wieder in einer bestimmten Gay-Bar, da trällern dann alle mit. ;) Ohweia!
Ein sehr schöner Schlager
War ich auch schon..guter Schlager.
wieder ein sehr guter Titel
Musikalisch für mich eines ihrer besten Lieder.
... gut ...
Da gebe ich Brief und Siegel - dieser Langweiler kann nur aus einer bestimmten Produzenten-Werkstatt kommen.
Hörenswert
eine mit typischen 80’s-Synthis gespickte Schlagernummer, sie hätte ja Demis Roussos als Reiseführer buchen können – 4*...
Eine der besten Nummern von Nicole, bei der Soundkulisse kommt tatsächlich Griechenland-Stimmung auf! Full Points!
... ich find's schwach ...
gefällt mir gut!
... viel schöner kann ein Spitzenschlager nicht sein, Bravo Ralph Siegel! ...
classiker, 1986
kult
goodold70 hat's treffend auf den Punkt gebracht: hebt sich wohltuend vom übrigen Einheitsschlagerbrei ab, bei dem nur ein One-Night-Stand durch die Blume beschrieben wird - auch musikalisch durchaus ansprechend... 4.5*

für 1985 sogar außergewöhnlich gut...!
ein "besserer" Schlager
Schrecklich! Nach 2,3 guten Liedern am Anfang in ihrer Karriere kam eine Schlagerkacke nach der anderen. Ab da fand ich sie nur noch langweilig!
Für mich auch.
Guter, eingängiger Schlager
Kitschig, aber schön. Bei all dem "Flieg nicht ins Klo" und ein bisschen Frieden kam ihre Stimme nicht in aller Schönheit rüber. Hier schon.
saustarkes intro und die nächsten minuten gehts so toll weiter, Nicole in Bestform!
Hab den Kult um diesen Song nie ganz nachvollziehen können. Nicht schlecht, aber da höre ich doch lieber das ähnlich klingende "Der letzte Schmetterling (Fly Away)" von Kristina Bach.
Im Wust ihrer meist uninteressanten Lieder ist "Allein in Griechenland" mit Sicherheit eines ihrer ganz wenigen Glanzlichter.
In den 80ern musste wohl jeder in der Schlagerbranche ein griechisch angehauchtes Lied im Repertoire haben … der Song ist nicht schlecht, aber eher unauffällig. 3+
eines meiner top 5-lieder von nicole! toller schlager mit 80s pop- und ein paar folkloristischen sounds. toll und voll sehnsucht gesungen. höre ich immer wieder gerne und vergebe ganz klar die bestnote!
Kein wirklich guter Schlager.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.