Home | Impressum | Kontakt
Login

Nicole
Ich bin zurück

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
4.44
16 Bewertungen
Tracks
Digital
22.07.2022
Telamo -
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:04Ich bin zurückTelamo
-
Single
Digital
22.07.2022
Nicole
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund
Eintritt: 23.08.1981 | Peak: 5 | Wochen: 6
23.08.1981
5
6
Ein bißchen Frieden
Eintritt: 25.04.1982 | Peak: 1 | Wochen: 11
25.04.1982
1
11
Papillon
Eintritt: 26.09.1982 | Peak: 10 | Wochen: 4
26.09.1982
10
4
Ein leises Lied
Eintritt: 19.01.1992 | Peak: 26 | Wochen: 3
19.01.1992
26
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
So viele Lieder sind in mir
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 20 | Wochen: 1
06.11.1983
20
1
Mitten ins Herz
Eintritt: 24.02.2008 | Peak: 96 | Wochen: 1
24.02.2008
96
1
Traumfänger
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 92 | Wochen: 1
24.04.2016
92
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.44

16 BewertungenNicole - Ich bin zurück
Sehr gefällige neue Comebacksingle und erstes Lebenszeichen der Grand-Prix-Gewinnerin nach ihrer Krebserkrankung. Oft schon hat man solche Selbstbehauptungshymnen gehört, aber mich bekommt man mit diesem Sujet nach wie vor. Mir gefällt auch der mitschwingende Retro-Touch.
Da hat aber jemand ganz oft "I will survive" gehört. Aber wenn sie mit solchen Songs zurück ist bin ich voll dabei. Auch mich kriegt man mit dieser Art von Liedern immer sofort.
Und ich leg sogar noch eine Schüppe drauf.
Zur Fünf fehlt aus meiner Sicht noch irgendwas, ohne dass ich sagen könnte, was es ist ... aber der Song ist völlig in Ordnung. Das kommt sympathisch, offen und glaubwürdig rüber - Nicole nehme ich so was ab und freue mich über einen gelungenen, niveauvollen Popschlager mit Charme und Schwung.
Die besten Up-Tempo Songs hatte Nicole in den 90ern, damit hatte sie mich immer gekriegt, obwohl ich damals fast keinen Schlager gehört habe.
So eine schwungvolle Hymne hat sie schon seit Jahren nicht mehr heraus gebracht. Der Song lebt aber natürlich von dem sehr persönlichen Text über den Neuanfang nach ihrer schweren Erkrankung
Ich hoffe das Niveau kann auf dem neuen Album gehalten werden!
Es ist natürlich schön, dass sie ihre schwere Krankheit überwunden hat und es verarbeitet . Musikalisch ist der Titel aber langweilig .
Da kommen mir die Tränen!!!!!!!!!!!!!!!!
Danke Nicole, dass du wieder da bist!!!!!!!!!!!!!
Nicole hatte für mich auch nach der langen Siegel-Phase immer wieder tolle Lieder und z.B. mit "Das ist mein Weg" auch durchweg gelungene Alben. Oft kamen aber auch Produktionen, die ich gar nicht mochte - das Grand Prix Coveralbum zum Beispiel...
In diesem Lied wird die Titelzeile für meinen Geschmack viel zu oft wiederholt. Sein eigenes Comeback so hervorzuheben, finde ich auch nach längerer und zum Glück überwundener Krankheit nicht nötig. Und die Vergangenheit als "Lügen" und "Selbstbetrug" abzutun, finde ich auch fragwürdig, auf mich wirkte sie früher durchaus authentisch und vor allem im neuen Lied und Video nicht authentischer als früher.
Musikalisch ist das Lied nicht sehr einfallsreich, die Retrovibes sind für mich noch das Beste am Lied.
Nicole at her best, 12 points
schöner disco-schlager, süffig produziert, der refrain ist catchy- während sie mit ihren singles in den letzten jahren oft nicht so meinen geschmack traf, ist das hier mein fall.
gut
Das Comeback hält sich in Grenzen.
Ich habe dass gleiche durchgemacht wie Nicole, vielleicht berührt mich daher der Text mehr als andere. Für mich ein Hammer Song.
Toller Auftritt gestern beim Silbereisen, ein sehr würdiges Comeback. So richtig haut mich das Lied noch nicht um, aber es ist gewiss gut produziert und überzeugend geschrieben. Willkommen zurück, Nicole. Ein Tipp nur: Weniger schwarz anziehen, sieht immer etwas trist aus. Fand ich schon beim ESC-Album.
Glaubwürdiges I Will Survive - tolles Tempo, gute Vocals. Ein Ohrwurm
Eine drei ist völlig angemessen.
Sie ist immerhin zurück