Home | Impressum | Kontakt
Login

Nino de Angelo
Ich sterbe nicht nochmal

Song
Jahr
1983
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Nino de Angelo (I'll Never Die Again)
Alex Stark
4.19
54 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 21 / Wochen: 20
Tracks
7" Single
03.1983
Polydor 810 616-7
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:47Ich sterbe nicht nochmalPolydor
810 616-7
Single
7" Single
03.1983
3:47Club Top 13 präsentiert 16 Top HitsClub Top 13
46 023 8
Compilation
LP
1983
3:47Hit Sommer '83EMI
064-17 83091
Compilation
LP
1983
3:47Hit-Express [1983] [Club-Sonderauflage]Sonocord
31 393-2
Compilation
MC
1983
3:47Hithaus - Star-Treff - Top-aktuelle deutsche SchlagerPolystar
815 301-1
Compilation
LP
1983
Nino de Angelo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jenseits von Eden
Eintritt: 15.01.1984 | Peak: 1 | Wochen: 16
15.01.1984
1
16
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jenseits von Eden
Eintritt: 05.02.1984 | Peak: 2 | Wochen: 15
05.02.1984
2
15
Gesegnet & verflucht
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 8 | Wochen: 7
07.03.2021
8
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.19

54 BewertungenNino de Angelo - Ich sterbe nicht nochmal
17.12.2003 18:10
Ausgezeichneter Song!
04.03.2004 22:43
Etwas seltsamer Text. Überzeugt mich aber immer mehr. Platz 21 in den D-Charts (1983). Somit sein erster größerer Hit.
20.12.2004 11:27
Erste Zusammenarbeit mit Drafi Deutscher. Gefällt mir nicht wirklich - knappe 4.
06.02.2005 16:31
fast okay, gebich ja zu
16.06.2005 18:13
ist auch noch ganz ok
16.06.2005 18:29
ganz nett, knapp ander 4 vorbei
03.11.2005 09:30
Einer der ersten Hits von Nino de Angelo. "Ich sterbe nicht nochmal" hat mir nie besonders gut gefallen. Aber im Nachhinein betrachtet gehört das Lied doch zu den besten deutschsprachigen Titeln seiner Zeit. Vor allem wenn man sich einmal anschaut, was es damals, in den frühen 80er Jahren, auf dem Gebiet des Schlager für ein grottenschlechtes Zeugs gab.
29.05.2006 16:35
Ich finde den Text richtig genial, schön aus dem Leben gegriffen (wie es sonst nur Matthias Reim kann ;) ). Es geht um eine gescheiterte Beziehung, sie hat ihn verlassen und ihm somit logischerweise sehr weh getan. Nun will sie wohl einen Neuanfang, doch Nino hat all die Schmerzen nicht vergessen. Zwar hat er noch Sympathien für die junge Dame, doch die Erinnerungen überwiegen und er hat einfach Angst dass er all dies nochmal durchleben würde. Echt super!!!
29.05.2006 16:53
Hab's schon lange nicht mehr gehört, aber hat mir früher wahnsinnig gut gefallen. Er ist einer der Sänger, der hohe UND tiefe Töne singen kann.
29.05.2006 19:09
10.08.2006 10:06
der song is so 'n richtiger ranschmeißer (für diejenigen, die den langsameren discofox beherrschen)- party-bonuspunkt!
24.08.2006 13:41
hübsch - auch das coverfoto - Nino in roten Lederhosen
21.11.2006 00:08
Damit fing das Fan sein an.
28.12.2006 13:40
schön gesagt voyager!
14.02.2007 22:59
gefällt mir auch nicht...
11.03.2007 14:57
...weniger...
30.03.2007 23:00
da hau ich noch einen drauf, hatte deutlich bessere Sachen...
19.06.2007 16:56
Auf zeitgenössischen Schlagersamplern war Nino schon lange vor "Jenseits von Eden" präsent. Das erste Lied, das ich von ihm auf diesem Wege kennenlernte, war "Vielleicht (Seit Jimi zu den Sternen ging)", das für mich noch sehr nach Eintagsfliege klang. Dann kam dieses hier, das schon deutlich eingängiger ist und auch sein erster Charterfolg war.

Kein Meisterwerk, aber ein netter, jugendlicher Schlager, den man auch heute noch gut hören kann.
09.07.2007 21:03
sein bester ... kitschig zwar, aber ich mag das lied
30.08.2007 20:15
naja...
05.12.2007 00:40
geiler text und coole melodie. mein favorit aus dem hause de angelo... schade, dass er später dieses niveau nicht mehr erreichen konnte
09.03.2008 23:52
Was für ein Niveau? Der VW Golf unter den Schlagern.
Es wird immerhin ein junges Opfer weiblicher Selbstverwirklichung besungen, das sich nun selber emanzipiert. Niedlich.
Recht Durchschnittlich.
weniger
noch nie gehört, aber finde es ganz schön
Anno 1983 war diese Drafi-Deutscher-Komposition ein gigantischer Schlagererfolg für den jungen Italiener, aber richtig gut war das Lied noch nie. Es zeigt wieder einmal, dass kommerzieller Erfolg nicht übereingeht mit guter musikalischer Qualität. Ich belasse es bei zwei Sternen.
5++

heute erhöhe ich auf 6*
das Eis schmilzt bei dieser langweiligen Schlagernummer aus 1983 nicht besonders – knappe 3*…
gefällt mir
Superb

Ein Moderator versprach sich damals (absichtlich) "Ich strebe nicht normal"
Schönes Lied und so verständlich.
ein eingängiger Titel, der aber so vor sich hin plätschert - 3.5*
Kann dem Song sogar etwas abgewinnen...
Schlager ist eigentlich nicht meins. Aber in jungen Jahren hat mir das gefallen.
... einer seiner absoluten Spitzensongs, guter Text und eingängige Melodie. Sowas macht einen echt guten Schlager aus! ...
Drafi hat Anfang der 80er eine gute Schaffensperiode... Gute Zusammenarbeit mit Knibbel.

Ich war verloren
und bin neu geboren
ich sterbe nicht nochmal...

Gar nicht sooo schlecht.
Sehr gutgemeinte 5*
Meiner Meinung nach sei dieses Lied sehr gut gesungen worden.
mir gefällts gut, Nino hatte damals eine große Zeit
Das erste Lied das ich damals von ihm hörte. Und es war sofort um mich geschehen! Was für ein Typ, wow! :)
Gefällt mir heute auch noch, ab da hatte er so 2 Jahre lang eine geile Single nach der anderen!
Guter Schlager aus der Werkstatt von Drafi Deutscher.
seine anfänge...genauso gut wie heute.
Damals wie heute ein sehr guter Titel von ihm, weiter sollten folgen, nur heute gelingt es einfach nicht mehr.
Damals habe ich mich nicht getraut so einen Schlager gut zu finden. In der Anonymität hier kann ich es zugeben. Ein unverschämter Ohrwurm.
Gefällt mir nicht.
Nanu, das klingt doch verdächtig gut nach Drafi? Uuund richtig, wobei Nino De Angelo das Lied gut und glaubwürdig rüberbringt.

Solide 5 Punkte.
War mir bis heute auch nicht bekannt - effektiv gute Produktion für dieses Genre in dieser Zeitperiode, noch immer hörbar
Der Song spricht mich weniger an und der Text dazu ist ja wohl Quatsch.
Einer seiner guten Songs.
Damals konnte er noch singen. Heute krächzt und quetscht er nur mehr!
War es nicht sein erster Hit damals? Auf jeden Fall ist er der Titel von ihm, der mir nach wie vor am besten gefällt. Schöne Nummer. 5+
gefälliger schlager bei dem ich die strophen besser finde als den refrain. textlich ist das auch gelunegn.
Gutes Lied aus der MC: "Junges Blut".
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.