Home | Impressum | Kontakt
Login

Oasis
Fuckin' In The Bushes

Song
Jahr
2000
Musik/Text
Produzent
Soundtracks
4.39
23 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:18Standing On The Shoulder Of GiantsHelter Skelter
496844 2
Album
CD
29.02.2000
3:17SnatchUniversal
5249992
Album
CD
04.09.2000
Live3:04Familiar To MillionsBig Brother
501138 2
Album
CD
13.11.2000
Oasis
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Whatever
Eintritt: 12.03.1995 | Peak: 24 | Wochen: 7
12.03.1995
24
7
Wonderwall
Eintritt: 04.02.1996 | Peak: 17 | Wochen: 15
04.02.1996
17
15
Don't Look Back In Anger
Eintritt: 07.04.1996 | Peak: 27 | Wochen: 10
07.04.1996
27
10
D'You Know What I Mean?
Eintritt: 20.07.1997 | Peak: 20 | Wochen: 11
20.07.1997
20
11
Stand By Me
Eintritt: 26.10.1997 | Peak: 34 | Wochen: 4
26.10.1997
34
4
Go Let It Out
Eintritt: 20.02.2000 | Peak: 23 | Wochen: 10
20.02.2000
23
10
Who Feels Love?
Eintritt: 30.04.2000 | Peak: 66 | Wochen: 3
30.04.2000
66
3
The Hindu Times
Eintritt: 28.04.2002 | Peak: 15 | Wochen: 7
28.04.2002
15
7
Stop Crying Your Heart Out
Eintritt: 30.06.2002 | Peak: 48 | Wochen: 14
30.06.2002
48
14
Little By Little
Eintritt: 10.11.2002 | Peak: 83 | Wochen: 6
10.11.2002
83
6
Songbird
Eintritt: 16.02.2003 | Peak: 94 | Wochen: 1
16.02.2003
94
1
Lyla
Eintritt: 29.05.2005 | Peak: 26 | Wochen: 8
29.05.2005
26
8
The Importance Of Being Idle
Eintritt: 04.09.2005 | Peak: 57 | Wochen: 4
04.09.2005
57
4
The Shock Of The Lightning
Eintritt: 12.10.2008 | Peak: 42 | Wochen: 3
12.10.2008
42
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Definitely Maybe
Eintritt: 26.02.1995 | Peak: 25 | Wochen: 11
26.02.1995
25
11
(What's The Story) Morning Glory?
Eintritt: 22.10.1995 | Peak: 1 | Wochen: 39
22.10.1995
1
39
Be Here Now
Eintritt: 31.08.1997 | Peak: 2 | Wochen: 23
31.08.1997
2
23
The Masterplan
Eintritt: 15.11.1998 | Peak: 40 | Wochen: 2
15.11.1998
40
2
Standing On The Shoulder Of Giants
Eintritt: 12.03.2000 | Peak: 3 | Wochen: 13
12.03.2000
3
13
Familiar To Millions
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 63 | Wochen: 4
26.11.2000
63
4
Heathen Chemistry
Eintritt: 14.07.2002 | Peak: 1 | Wochen: 17
14.07.2002
1
17
Don't Believe The Truth
Eintritt: 12.06.2005 | Peak: 3 | Wochen: 15
12.06.2005
3
15
Stop The Clocks
Eintritt: 03.12.2006 | Peak: 19 | Wochen: 6
03.12.2006
19
6
Dig Out Your Soul
Eintritt: 19.10.2008 | Peak: 2 | Wochen: 8
19.10.2008
2
8
Time Flies... 1994-2009
Eintritt: 27.06.2010 | Peak: 19 | Wochen: 11
27.06.2010
19
11
Knebworth 1996
Eintritt: 28.11.2021 | Peak: 19 | Wochen: 1
28.11.2021
19
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.39

23 BewertungenOasis - Fuckin' In The Bushes
02.10.2005 18:46
Sehr cooler Song, vorallem in der Live-Version!
27.05.2006 04:27
Cooles, fetziges Instrumental mit ein paar Wortfetzen. Auf dem Soundtrack der Gangsterkomödie "Snatch" zu finden.
22.12.2006 12:24
Aus dem Isle of Wight Film
12.02.2007 00:52
Umwerfend!
24.06.2007 19:39
...weniger...
28.03.2008 18:24
Fast schon das beste von Oasis
Gutes Instrumental Stück
Darauf wird gern rumgehackt, aber warum? Wenn man's nicht weiß, kommt man im Traum nicht drauf, dass da Oasis am Werk sind - aber als Intro zu was auch immer ist "Fuckin' In The Bushes" geradezu überprädestiniert. Klingt nach Big Beat, samt Chemical-Brothers-Drum-Beat, Gesang gibt es keinen, nur Stimmengewaber und einen Chor, insgesamt doch sehr gewaltig, mitreißend und, ja, hypnotisch. Da gibt's nur sechs.
Ein bisserl desolat geraten - nicht ganz mein Ding
Oasis'sche Ode an Led Zeppelin. 'Immigrant Song' lässt da herzlich grüssen, auch wenns die Gallaghers ohne Gesang angehen.
Grossartiger Hardrockknaller mit unendlich viel Power.
5.5
Der Opener von "Standing..." ist gerade bei Fans der Band sehr kontrovers, ich halte den Song mit dem aggressiven Titel für eine grandiose Hard-Rock-Hommage, welche anders als viele Songs in diesem Genre originell und innovativ gespielt wird, inklusive Samples, Big Beat und Chören. Läuft an prominenter und unglaublich gut passender Stelle im Guy Ritchie-Film "Snatch".
klingt zumindest nicht nach Oasis..
geht so

22.08.20: Im Podcast "Never Forget - Der 90er-Podcast" haben die ME-Redakteure Fabian Soethof und Stephan Rehm Rozanes mit Ihrem Gast Thees Uhlmann über diesen Song gesprochen.

Platz 3 in Thees' Liste. Ich kann mich mit ihm immer noch nicht richtig anfreunden.
na ja
Cool riff that I often hear on T.V.
weniger
A top tier Oasis track for the obvious reason that you never have to listen to Liam babbling nonsense over the top of it.

In seriousness though, for as much flack as this album gets, which it may or may not deserve, I've only heard about 70% of it, this is a great way to open things up. That main riff that comes in for the chorus is one of the best things that Noel has composed I think, certainly in this stage of his career. High 4.
Hätte ich nicht als Oasis Song erkannt. Ich kenns aus "Snatch". 4+
kling ganz interessant
Ook wel degelijke muziek van Oasis.
Geht gerade noch so.
Sehe ich ähnlich, nichts wirklich Aufregendes.

Dieser bescheidene Oasis Track gab es auch als Limited 12".