Home | Impressum | Kontakt
Login

Oesch's die Dritten
Ku-Ku Jodel

Song
Jahr
2007
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
2.4
77 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
09.11.2008 (Rang 57)
Zuletzt
25.01.2009 (Rang 86)
Peak
28 (1 Woche)
Anzahl Wochen
9
7538 (284 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 28 / Wochen: 9
Tracks
CD-Maxi
25.05.2007
Tyrolis SCD 890 / EAN 9003549008903
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:28Ku-Ku JodelTyrolis
SCD 890
Single
CD-Maxi
25.05.2007
2:31Jodel-ZauberTyrolis
375 635
Album
CD
10.10.2007
2:29Wenn die Musi spielt - Open Air Winter 2008Koch Universal
06025 1756318
Compilation
CD
18.01.2008
2:29Die grössten Schweizer Hits - Stadt & LandUniversal
531 351-0
Compilation
CD
24.10.2008
2:29Die grössten Schweizer Hits - Die Doppel-CD zum SongbuchUniversal
531 300-7
Compilation
CD
07.11.2008
Oesch's die Dritten
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Ku-Ku Jodel
Eintritt: 09.11.2008 | Peak: 28 | Wochen: 9
09.11.2008
28
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jodel-Zauber
Eintritt: 04.11.2007 | Peak: 22 | Wochen: 59
04.11.2007
22
59
Frech - Frisch - Jodlerisch
Eintritt: 14.09.2008 | Peak: 18 | Wochen: 24
14.09.2008
18
24
Wir schauen zurück!
Eintritt: 02.08.2009 | Peak: 81 | Wochen: 4
02.08.2009
81
4
Volksmusik ist INternational
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 16 | Wochen: 10
18.10.2009
16
10
Winterpracht
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 63 | Wochen: 4
06.12.2009
63
4
Jodel-Time
Eintritt: 06.02.2011 | Peak: 24 | Wochen: 10
06.02.2011
24
10
Unser Regenbogen
Eintritt: 01.04.2012 | Peak: 22 | Wochen: 20
01.04.2012
22
20
Live ...unsere grössten Hits
Eintritt: 24.11.2013 | Peak: 32 | Wochen: 16
24.11.2013
32
16
Wurzeln und Flügel
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 6 | Wochen: 16
15.06.2014
6
16
Jodelzirkus
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 5 | Wochen: 19
06.11.2016
5
19
20 Jahre Jodelzirkus
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 32 | Wochen: 11
12.11.2017
32
11
Vätu's Wunschliste - Zum 60. Geburtstag
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 3 | Wochen: 14
22.07.2018
3
14
Die Reise geht weiter - Wäutebummler - Heimat im Gepäck
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 4 | Wochen: 20
11.10.2020
4
20
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.4

77 BewertungenOesch's die Dritten - Ku-Ku Jodel
06.06.2007 23:48
Unglaubliches Gejodel. Erbarmungslos könnte man das nennen.
04.03.2008 09:26
Bin absolut kein Volksmusik-Fan - aber diese Stimme geht bei mir durch Mark und Bein. Da werde ich ein richtiger Schweizer und staune über dieses junge Meitschi! Jodeln statt herumhängen!
sehr gut
War am Samstag im TV ... nee, nichts für mich.
Ski-Hütten gejodel!
Mit dieser arroganten Kuh kann ich nichts anfangen!!
abartig geil!
unglaublich:
ich bemühe mich sehr darum mitzubekommen, was in der schweizer musik so abgeht, aber diesen song hab ich gestern zum ersten mal gehört! wüsste nicht, wann der bei irgendeinem populären staats- oder privatradio gelaufen ist!!
http://www.airplay.ch/search.asp?search=oesch
(insgesammt 9mal bei 4 verschiedenen sender seit ende august!!! - boah, welch bekanntheitsgrad)
und so etwas gewinnt haushoch gegen krokus, paola, die überpopuläre stephanie heinzmann??

ich finds ein gugus sondergleichen, musikalisch gefällt es nicht, die jodelt meines erachtens nur schnell, aber nicht gut!
Ku-Ku-Jodel FTW! =D
Ja - seltsam, dass man so eine Randnotiz zum Schweizer Top-Song der Woche kürt... Technisch sicher toll gemacht, aber ist halt nicht meine Sparte.
...
dito füdli, von der Existens dieses Machwerks weiss ich auch erst seit der berühmt-berüchtigten Sonntagabendkiste... Muss ich natürlich nicht haben, wenigstens wurde ich im Ausland noch nie gefragt, ob ich jodeln könne...
Ein oder zweimal im Jahr ist es OK, aber mehr nervt dann!
kann mich da nur Fuedlibuerger anschliessen
Knappe 2, und so was wird zum "grossen" CH-Hit... zzzzzh.
brrrr - Heidi auf Speed - nee dankeschön
Was wollt ihr alle?
Mal ein bisschen Abwechslung in den Charts ist doch nicht schlecht.
Und außerdem: Sagt mir jemand, der so schnell mit dieser Ausdauer jodeln kann.
Ich finds jedenfalls klasse, höre es und schaue sie mir gerne an:
http://de.youtube.com/watch?v=2gb-h13tiGs
Ohne die TV-Hitsendung würde kein Hahn danach krähen!
Das Mädel mit dem Crazy Frog in der Kehle! Beeindruckend!

Toller Ausschnitt.
Müsste eigentlich Ta-Ta-Jodel heissen.
Völlig verblödete Musik und uncooles Aushängeschild für unser Land, respektive unsere "Musikszene"..
Nun gut, dafür umso passender für eine Sendung, in der die dümmlich wirkende Francine Jordi ihre nichtssagenden Kommentare ablassen darf ohne auf dem Scheiterhauf... lassen wir das!

Wie füdli habe ich diesen musikalischen Sprühstuhl auch noch nie gehört vor der berüchtigten Sendung (die 1985 100%ig Kurt Felix moderiert hätte - genau seine Kragenweite), und ich habe damit sicher nichts verpasst - werde mit diesen Kuhfladen auch nie wieder antun.

Ahja, passend, dass Melanie Oesch - die Sängerin (sie heisst doch Melanie, oder?) - sich in der letzten Peinoausgabe von "Lifestyle" mit Patricia "ich nerve jeden" Boser neben Fett Trütsch und Patrick "I freu mi" Lindner ungeschickt und hölzern wirkend in's Bild geschmuggelt hat und auch da ohne Charisma, ohne Ausstrahlung und vorallem ZERO sexy bei mir erneut für Kopfschütteln gesorgt hat.

Edit:
@Sacred; RACLETTE, nicht Raclet.... Soweit mal zu unseren ECHTEN Traditionen, gelle...
einfach unerträglich schlimm
Das liegt definitiv weit jenseits der Schmerzgrenze. Diese komische Sendereihe ist genau wie der ESC keinen Deut ernst zu nehmen. Wer's trotzdem tut, ist selber schuld.
...gut...
...auch wenn mich das Jodeltempo durchaus beeindrucken kann, entspricht der Song nicht wirklich meinem Musikinteresse...
Ich hasse jodeln. So etwas kann ich einfach nicht ausstehen.
Da krieg ich ein Nervenzusammenbruch! :.( Also die Hitparade im Dezember ist ja echt schweizerisch, der neue Trend heisst Volks(Jodel)musik: Streichmusik Alder, Wiesenberg-Gruppe, Fracine Jordi und Oesch's die Dritten, unbelievable!

Da ist glaube ich ein Trend hin zu konservativem und bodenständigem Sound!

Das finde ich echt schlimm anzuhören dieses Gejodel, brrr!

Aber was mir gefällt, der Trend von Bligg "Musig us de Schwiiz", "Rosalie" und "Volksmusigg".
auch ich kann mit jodel einfach nichts anfangen...

nachtrag: es ist einfach unterirdisch und grausam
Krass und schlichtweg fantastisch...dieser Jodler geht super ab und fasziniert mich wirklich! Schiriki, du beweist mal wieder Geschmack. Toll! Und die Oesch ist ein ganz fesches attraktives Schweizer Mädel, das ich bestimmt nicht von der Bettkante stossen würde...statt stolz auf so eine zu sein, wird hier mal wieder abgekotzt, dass der Raclet schimmelt. Ich muss mich direkt mal wieder fremdschämen für einige hier. Liebe Schweizer, nur mal ein bisschen mehr Stolz und unterstützende Leidenschaft bitte für eure Musiktraditionen, es würde euch eucht gut zu Gesicht stehen!!!
postkonservatives Gedudel ohne Anspruch und Sinn - ganz schlimm
naja, ist ja schon faszinierend, wie schnell sie jodeln kann. aber gleich "grösster schweizer hit"? dieses lied kannten ja sicher erst max. 20 prozent der schweizer, bevor die sendung anfing...
Voll daneben!
Mag ich nicht.
Hätte ich die Sendung nicht gesehen, würde ich den "grössten Schweizer Hit 2008" gar nicht kennen!
Und ja, es gibt tatsächlich Leute, welche Marcel Reich-Ranicki nicht zustimmen. Unglaublich, so was. Als würde der Crazy Frog als wichtigster Vertreter der britischen Musikgeschichte gewählt werden!
grottenschlecht!!!

misserabel

keinen text, keine gute melodie und ....:-o
Trotz sehr eng beieinander stehender Augen und unabschüttelbaren Volksmusik-Miefs ist sie halt schon ein Blickfang, die Melanie ... wenigstens für die Dirndl-Szene und das greise Sonntagabend-Publikum von SF DRS, die auch eine Fränzi Jordi verehren ...
Oh Gott, und so was wählt das Schweizer Publikum zum "grössten Schweizer Hit"! In welchem Jahrzehnt bzw. Jahrhundert leben wir denn?!
Perfekter Sound für erzkonservative SVP-Alpöhis und solche die es gerne werden möchten. Wäh!

@ Ottifant: Natüürlich, ich mag die Heimat auch! :D
Jedoch nicht dieses veraltete Bild von ihr - die Schweiz als Alpenland mit friedfertig jodelnden, trachtentragenden Bauern und Bäuerinnen. Und dieses wird mit solcher Musik halt vermittelt.
Geht ab wie Edamer! Natürlich die glänzende, blanke, leuchtende 6*! Das muss nicht nur SVP-Glögglibööggs gefallen, auch politisch anders als die SVP eingestellte Menschen mögen die Heimat, Mümmel. :)
Damit kann man ja jede ungeliebte Schwiegermutter (oder Schwiegervater) gleich ins Grab bringen - abartig scheusslich! Ein Wunder, dass meine Ohren dieses schlimme Gejaule gottlob noch einigermassen heil überstanden haben.

Wird das vielleicht bald Nr. 1 und den Jodlerklub Wiesenberg/Jordi ablösen?
edit: Wird so wie es aussieht gottlob nicht die vorderen Ränge entern.
Himmel Herr Gott ist das scheisse, scheisse schlecht!!! Von überall her hört man nun diese nervtötende, immer gleich jaulende, kindische und dazu noch arrogante Jodeltante ihre quälenden Töne rauswürgen. Noch dazu sieht man dieses uninteressante Jodelgeschöpf in jeder Zeitung und immer dieses dämliche Grinsen aus ihrem pausbackigen Gesicht. Pfui, pfui, pfui.
Naja... nicht so ganz mein Style haha! ^^
waren die nicht schon beim grand prix der volksmusik? mich dünkt ich hätte das schon mal bei meinem grosi gehört zuvor...

nun, gelinde gesagt nicht mein geschmack und nicht der teil schweiz den ich vertrete.
5 punkte gebe ich dem jodel wenn man es zum richtigen zeitpunkt am richtigen ort hoert.

1 punkt gebe ich wenn man es einfach so mal irgendwo zwischendurch hoert.

fazit: durchschnittlich gibt's 'ne drei, da das lied ja schon ein gewaltiges nervpotential hat. (sie haet aber noch was - also nicht die alte;-))
Bei einem solchen Dreck schäme ich mich, ein Schweizer zu sein. Was so etwas in den Charts verloren hat, ist mir ein Rätsel..Und wer sowas kauft, auch.

jetz mal im Ernst: So ein Lied soll die Schweiz repräsentieren? Dann aber gute Nacht !
Die Jodeln ja eigentlich wunderbar, aber nach spätestens einer Minute hält man das nicht mehr aus
Gehört verbannt. Ist überhaupt kein Hit. Die Schweiz hat weit bessere Interpreten. Typisch SFDRS, für Oma und Opa.
Wie will ein Song den man bis dahin nicht kannte ein schweizer Hit werden?
Die totale Katastrophe!
Gehört zu meinen Lieblingsliedern...wenn ich 100 Jahre alt sein werde und nix mehr hör!
ein schdern für das, dasses schwyzermusig isch, eine für de ussergwöhnlich zungeschlag... aber eifach viel z'übertriebe da ganze! schrecklich zum lose...
Ist mir immer noch ein Rätsel, wie so etwas zum grössten Schweizer Hit erkoren werden konnte!
2... Weil, weil es Füdli geweckt hat :-)
Ist das jetzt Musik für anspruchsvolle Leute???
Wenn jemand irgendwelche Jodel-Geräusche von sich gibt?

Also i muss scho sagen, die Schweizer haben Österreich u. Deutschland geschlagen, wenn's darum geht, einen Nerver aller erster Güte auf die Menschheit loszujagen :-)! Einen Song zu produzieren, der so richtig weht tut.

DJ Ötzi, Petry, Modern Talking sind dagegen Lichtgestalten am Musikhimmel. Da ist mir sogar Ötzis "Burger Dance" no um einiges lieber. Ja sogar Antonia mit ihrem "Hafer"-Scheiß.
Also es geht einfach nimmer weiter runter...:-) Das ist die Hölle, die Höööööölllle Leute.
schlecht
Es wurde bereits alles gesagt
Ui, jodeln ist ja eigtnlich schön, aber so, wie sie jodelt, krieg ich Bauchweh...
Ich akzeptiere Menschen die solche Musik gut finden aber selber kann ich nichts damit anfangen...auf einem Dorffest oder so, naja, da nehme ich es mit Humor, aber sonst...jedem das Seine!

Ich wette, dass kein einziger Reviewer hier, dieses Liedchen bis zum letzten Ton ausgehalten hat...

Nur weil ich stolz auf meine Heimat bin, muss ich doch sowas nicht automatisch gut finden, was ist denn das für eine Einstellung??

...es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, welche mich fragen lassen, ob der Mensch wirklich so intelligent ist, wie er immer behauptet...wenn ich mir dieses Gejaule anhöre und den Erfolg dieses Machwerks noch in Erinnerung rufe, dann muss ich sagen, dass ich ernsthaft und nachhaltig an der Intelligenz-These zweifle....
nett
Ich lach mich kaputt :D
Kann hier nicht den maximum penalty geben.... weil ich doch gerade zumindest ein zweieinhalbminütiges Dauergrinsen hatte. Nicht, dass ich debil wäre oder so...
Mit dem kann man ja Fliegen von nem Misthaufen verschäuchen!!!!!
Jodlen kann sie auf jeden Fall... aber ich mag's absolut nicht.
Ich finds sehr gut. Schweizerisch halt. Ausserdem sehr sympathische hübsche junge Dame.
So en geile Song!
ist nicht meine sache, kenne mich zwar nicht wirklich aus in diesem musikstil, aber nach meinem empfinden ist dieser jodelstil gar nicht so schweizerisch wie viele meinen, eher österreichisch (tirol und so).
Super Musik,Super Jodel....und vorallem Schweizerisch! Kein Österreicher könnte so jodeln wie Melanie!!!
in den schweizer single charts war das... wtf???!?!?
Genial :D
...sicher genial was Melanie da kann und macht mit der Stimme - ich kann Gejodel nicht hören -...
cool
Keine comment..
Etwas für Andy Borg....nichts für mich!
Überraschungs-'Hit' für Oesch's die Dritten. Find ich (leider) gar nicht mal so schlimm :) 3*
In dit geval zeg ik veel liever gejodel dan gejank, hadden ze whitney Houston en Christina Aguilera etc. niet gewoon kunnen laten Jodelen.
▒ Nette ø jodel plaat cover van: "Peter Hinnen" (februari 1991), uit mei 2007 van de Zwitserse: "Fam. Oesch", alias:"Oesch's die Dritten" !!! Sinds 2011 overigens op accordeon bijgestaan door een buitenstaander: "Urs Meier" !!! Eveneens 3 sterren ☺!!!
2-
Jodeln und musizieren können sie... und mit Humor soll man es nehmen. 3
Auf Dauer extrem anstrengend.