Home | Impressum | Kontakt
Login

Olivia Rodrigo
Traitor

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
4.16
25 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
01.08.2021 (Rang 100)
Zuletzt
08.08.2021 (Rang 95)
Peak
95 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
13344 (7 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 95 / Wochen: 2
NL
Peak: 53 / Wochen: 10
BE
Peak: 44 / Wochen: 2 (V)
SE
Peak: 56 / Wochen: 12
NO
Peak: 16 / Wochen: 15
DK
Peak: 38 / Wochen: 3
ES
Peak: 71 / Wochen: 2
PT
Peak: 8 / Wochen: 49
AU
Peak: 5 / Wochen: 22
NZ
Peak: 5 / Wochen: 19
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:49SourGeffen
B0033785-02
Album
CD
21.05.2021
3:48Now That's What I Call Music! 110Now
CDNOW110
Compilation
CD
19.11.2021
3:49The Dome Vol. 100Polystar
060075395509
Compilation
CD
26.11.2021
3:49Megahits 2022 - Die ErstePolystar
0600753957080
Compilation
CD
17.12.2021
3:48Now That's What I Call Music! 81 [US]Legacy
19439926682
Compilation
CD
28.01.2022
Olivia Rodrigo
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Drivers License
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 2 | Wochen: 37
17.01.2021
2
37
Deja vu
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 35 | Wochen: 14
11.04.2021
35
14
Good 4 U
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 1 | Wochen: 52
23.05.2021
1
52
Traitor
Eintritt: 01.08.2021 | Peak: 95 | Wochen: 2
01.08.2021
95
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sour
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 3 | Wochen: 51
30.05.2021
3
51
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.16

25 BewertungenOlivia Rodrigo - Traitor
It flows nicely and it's well written, but just a bit slow for my liking. 3.5
Bin da ganz bei meinem Vorredner.
Langweilt mich schon fast eher.
4*-
Niet haar beste werk, maar ook nog geen rommel daarom.
!
Ach, was liebe ich solche Herzschmerz-Balladen. Olivia Rodrigo bringt hier ihren Schmerz und ihre Gefühle sehr ausdrucksstark ein:
"You betrayed me
And I know that you'll never feel sorry
For the way I hurt, yeah
You'd talk to her
When we were together
Loved you at your worst
But that didn't matters........"
Die Art von Musik, die bei der heutigen Jugend momentan erfolgreich zu sein scheint, mich aber nicht wirklich packen kann. Solide ja, mehr nicht. 4*
Ein klarer Fall für die 4. Schön ist es ja, aber Begeisterung oder einen Aha-Effekt
sucht man besser anderswo.
Wenn sie will kann sie's also doch.
Keine langweilige Ballade, sicher nicht, dennoch nicht ganz mein Ding.
gut
Ein Song, der nicht verhehlen kann, dass er der jüngere Bruder von "Driver's Licence" ist - allerdings ist er durchaus nicht auch gleichzeitig der kleinere Bruder, zumindest von der Qualität her nicht, wogegen er es chartsmässig vermutlich bleiben wird, leider. Starke 5.
...sehr gut...
Schöne vier.
-0
Auch dieses Teil ist hübsch!

Ich mag ihre aufgeweckten, flotten Lieder aber doch lieber!
Super joli.
Ich freue mich ja darüber, dass Olivia Rodrigo bei "der heutigen Jugend" so gut ankommt, weil es für mich doch deutlich eher dem entspricht, was ich unter guter Musik verstehe als bei vielen anderen Zeitgeist-Phänomenen. "Traitor" ist aber sicherlich nicht ihr spannendster Titel bis hierhin, sondern ein gut produzierter und gesungener Popsong, der dramaturgisch aber ein wenig auf der Stelle tritt. Solide unterm Strich.
Ett mästerverk av unga Olivia, fullt i klass med Drivers License och Deja Vu. EN underbar historia ... Ja en rent ut sagt fantastisk låt!!!
Ok ich muss zugeben das ist wirklich eine sehr schöne neue Single von ihr - diese Ballade finde ich ziemlich stark so dass ich eine 5 geben muss!
6-
Uebi spricht mir aus dem Herzen („Drivers…“). Etwas schwerfällig, aber schön gesungen. 4++
Sehr Gut
Noch ok.
Siehe Chartsfohlen. Zusätzlich bin ich auch nicht so ganz von der Produktion überzeugt.
diese belanglosen pop-balladen mag ich gar nicht. bei ihren lüpfigen songs bin ich noch eher dabei.