Home | Impressum | Kontakt
Login

Olivia Rodrigo
Vampire

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
4.28
46 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
09.07.2023 (Rang 15)
Zuletzt
25.02.2024 (Rang 95)
Peak
15 (1 Woche)
Anzahl Wochen
27
1979 (1436 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 15 / Wochen: 27
DE
Peak: 10 / Wochen: 17
AT
Peak: 8 / Wochen: 25
FR
Peak: 45 / Wochen: 31
NL
Peak: 4 / Wochen: 34
BE
Peak: 26 / Wochen: 19 (V)
Peak: 3 / Wochen: 24 (W)
SE
Peak: 20 / Wochen: 18
FI
Peak: 37 / Wochen: 1
NO
Peak: 6 / Wochen: 19
DK
Peak: 28 / Wochen: 10
IT
Peak: 46 / Wochen: 16
ES
Peak: 53 / Wochen: 5
PT
Peak: 7 / Wochen: 42
AU
Peak: 1 / Wochen: 36
NZ
Peak: 1 / Wochen: 23
Tracks
Digital
30.06.2023
Geffen 0602458207651 (UMG) / EAN 0602458207651
1
3:39
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:39VampireGeffen
0602458207651
Single
Digital
30.06.2023
3:39VampireGeffen
5593949
Single
CD-Single
30.06.2023
First Demo2:45VampireGeffen
5593949
Single
CD-Single
30.06.2023
3:39GutsInterscope
5816372
Album
CD
08.09.2023
3:40Bravo Hits 123Sony
19658791612
Compilation
CD
29.09.2023
Olivia Rodrigo
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Drivers License
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 2 | Wochen: 37
17.01.2021
2
37
Deja vu
Eintritt: 11.04.2021 | Peak: 35 | Wochen: 14
11.04.2021
35
14
Good 4 U
Eintritt: 23.05.2021 | Peak: 1 | Wochen: 54
23.05.2021
1
54
Traitor
Eintritt: 01.08.2021 | Peak: 95 | Wochen: 2
01.08.2021
95
2
Vampire
Eintritt: 09.07.2023 | Peak: 15 | Wochen: 27
09.07.2023
15
27
Bad Idea Right?
Eintritt: 20.08.2023 | Peak: 58 | Wochen: 3
20.08.2023
58
3
Get Him Back!
Eintritt: 17.09.2023 | Peak: 86 | Wochen: 1
17.09.2023
86
1
Can't Catch Me Now
Eintritt: 26.11.2023 | Peak: 56 | Wochen: 6
26.11.2023
56
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Sour
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 3 | Wochen: 152
30.05.2021
3
152
Guts
Eintritt: 17.09.2023 | Peak: 2 | Wochen: 36
17.09.2023
2
36
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.28

46 BewertungenOlivia Rodrigo - Vampire
Durchschnittliche, mittelmäßige neue Single! Ich hab mehr erwartet! *3+

Edit: Gesanglich sehr stark! Mittlerweile finde ich den Song auch sehr gut! *5+

2. Edit: Mittlerweile mein Lieblingssong von ihr! *6
Gut produziert ist es aufjedenfall . Ich weis nur noch nicht ob ich begeistert oder zufrieden bin mal sehen ….
5-
Edit : 4 höre ich garnicht mehr ist in Ordnung aber als Comeback Single wahrscheinlich nicht die richtige Wahl gewesen
!
Un retour très intéressant musicalement. Le clip est tout aussi envoûtant.
Vielleicht geht es mir wie SearBog: im Moment finde ich den neuen Song austauschbar und nicht überzeugend… 3+
Finde ich klasse.
Oh, was für eine Dramatik - ich finde Vampire uninteressant.
Hat den gewissen Biss.
Het zou mij niet per se zwaar verbazen of storen als Olivia Rodrigo weer een mooie hit kan scoren hiermee.
Meine erste 5* für Olivia. Vollblutsaugendes Pophymnisches Liedgut von Graf Rodrigo.
Vivi kommt nicht so richtig mit ihr klar, auch ich wusste bisher wenig mit ihr anzufangen. Immerhin gibt sie beim Refrain alles, dachte ich, nicht übel.
Und ab der Hälfte geht's richtig ab, klasse.

15.08.23: Den Song habe ich jetzt in meinem Urlaub in Belgien gehört und shazamt. Stehe jetzt kurz vor der Höchstwertung, nein, da ist sie: 5 => 6
ist nicht komplett mein fall, aber das ist schon gut gemacht und stimmlich sehr stark.
Solides werk.
Hätte auf ihrem Debut sehe gut Platz, da nichts neues von ihr..langweilt mich ziemlich da völlig vorhersebar. Schade, hoffe sie riskiert bald etwas mehr. 4*-
Wow! I wasn't sure what to expect with this - it's bold and brash and I love it!
Im ersten Moment dachte ich, sie macht hier einen auf Adele. Zum Glück ja nich.

Nee, nee, das ist schon viel eher genau DAS theatralische, ausgefuchste Zeug, was ich so gern konsumiere :)

MUSE kommen mir da in den Sinn, Billie Eilish sowieso, ja sogar ELO!!!

5+ ... Oh, Gänsehaut!? Na, dann: 6.
Geen slecht nummer
Ein von der Struktur, vom Aufbau her selten vielschichtiges und somit überdurchschnittlich interessantes Werk, dem deshalb etwas grösserer Erfolg zu gönnen wäre, auch wenn ich persönlich hoffe, dass es nun nicht ein Jahr in den Top10 bleiben möge. Gute 5.
Die Struktur mit ihrer sich steigernden Dramaturgie erregt ebenso wie die sich hoch auftürmende Klangarchitektur meine Aufmerksamkeit, aber trotzdem hebt das Teil bei mir nicht wirklich ab, weil ich die Art der Interpretin zu singen eher unangenehm finde.
4+
Als bekennender Internet-Vampir kann ich keine schlechte Bewertung abgeben.

Aktuelle #1 in den USA.
Average ballad/pop, one of her best though. 3.4*
kein gesangsstil dne ich hören möchte.
Finde den Song auch gar nicht übel. Da gibt es wirklich Geschmackloseres in den Charts. Schön gesteigert von der Dramaturgie her vom Flüstern zum verzweifelten Gesang zum Schluss. So etwas kann ich mir ohne Weiteres mit einem gewissen Vergnügen anhören.
4+
Ein weiteres lyrisches Ich beklagt sich über ein weiteres lyrisches Du, dessen beziehungsinternes Handeln als toxisch herausgearbeitet wird und das lyrische Ich "ausgesaugt" hat. Rein thematisch könnte man diesen Song schnell gähnend als zeitgeistig-larmoyantes Beziehungs-Blabla abtun - aber ich empfände das als relativ unfair dem Gesamtwerk gegenüber, denn obwohl ich sehr doll ahne, wohin sich die Nummer inhaltlich entwickeln wird, bleibe ich hier bis zum Ende interessiert und finde insbesondere die dramaturgische Steigerung bis zum Ende sehr interessant. Für mich aller inhaltlichen Vorhersehbarkeit zum Trotz ein sowohl textlich als auch musikalisch klar überdurchschnittlicher Popsong.

Knappe 5.
Grauenhaft
niet slecht
Kraftvolle Nummer.
Verdiente 5💕
Liebs! :)
Ein Song, mit dem Olivia Rodrigo ihre Stärken ausspielen kann.
Zwar hätte "Vampire" genau so schon auf "Sour" stattgefunden haben können,
aber das macht den Song an sich ja nicht schlechter.
Besonders gelungen ist die impulsive Steigerung am Ende.
Doch, ein sehr ordentlicher Popsong.
starke ballade mit danceeinlage
Good song which draws listener in. Her third UK#1. UK#1 and Ireland#1.
Beeindruckende Stimme und großartige Lyrics!
Olivia liefert hier eine starke Nummer ab, dessen Wirkung sich nach mehrmaligem Anhören immer mehr entfaltet…
Super, erstklassiger Song, aber kein Meisterwerk…
5*+
Für die Ordentliche Länge geht eine vier.
Doch, das ist ein sehr gelungener, abwechslungsreicher Song. Mal balladesk, mal zügig und dabei immer ausdrucksstark. Dazu wie erwähnt mit einer vernünftigen Länge, was ja leider bei Chartsongs im Jahr 2023 die Ausnahme ist. Absolut verdienter Hit!

Für mich ist das Olivia's bisher bester Song - wunderschöne Ballade mit einem wunderbaren Songaufbau. -6*
Toch een mooie comeback van Olivia Rodrigo
Gähn... klingt zu sehr nach dem Üblichen was gerade im Radio läuft
It's kind of intense, but in a really good way. Well done!
Ein Grower, erst dachte ich so :"Hmmm und sowas war/ist #1 in Australien, USA, UK..." aber je länger man die Nummer hört, umso intensiver wird sie.

Höre den Song gerade das erste mal, aber ich merke schon wenn ich ihn öfters hören werde, wird er mir immer besser gefallen.
gut
Hat bei mir etwas gebraucht bis ich diesen etwas sperrigen Titel im Ohr hatte. Mittlerweile finde ich den Song recht okay.
Joar, das klingt für mich stark nach 'ner Abrechnung mit einem ihrer Ex-Freunde und auch mir kam das Wort "sperrig" nach Durchlauf eins in den Sinn. Für die nette Steigerung gebe ich knappe vier Sterne.
Die Stimme ist überzeugend und die Komposition solide.
Mit Abstand das stärkste Werk, das man von ihr bisher zu hören bekommen hat. Beginnt sanft und steigert sich immer mehr bis zum fulminanten Finale. Und auch der von Lana inspirierte Gesangsstil vermag hier zu begeistern. Für mich einer der Tophits des Jahres 2023.
My least favorite song from Olivia overall!

Ihre #1 Hit-Single --> 5 ⭐️