Home | Impressum | Kontakt
Login

PJ Harvey
Down By The Water

Song
Jahr
1995
Musik/Text
Produzent
4.55
38 Bewertungen
Weltweit
BE
Peak: 50 / Wochen: 1 (V)
Tracks
Cardsleeve – CD-Single
13.03.1995
Island / Mercury 854 233-2 (PolyGram) [au] / EAN 0042285423327
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:14To Bring You My LoveIsland
524083-2
Album
CD
27.02.1995
3:15Down By The Water [Cardsleeve]Island / Mercury
854 233-2
Single
CD-Single
13.03.1995
3:12Torhout Werchter 20: 1977-1996Mercury
535.981-2
Compilation
CD
01.11.1996
3:08De Afrekening 20(00) - The Lost TracksUniversal
545 522-2
Compilation
CD
03.12.1999
3:13Indie Anthems 2Columbia
5082242000
Compilation
CD
09.08.2002
PJ Harvey
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
To Bring You My Love
Eintritt: 09.04.1995 | Peak: 27 | Wochen: 5
09.04.1995
27
5
Stories From The City, Stories From The Sea
Eintritt: 05.11.2000 | Peak: 26 | Wochen: 5
05.11.2000
26
5
Uh Huh Her
Eintritt: 06.06.2004 | Peak: 17 | Wochen: 8
06.06.2004
17
8
White Chalk
Eintritt: 07.10.2007 | Peak: 21 | Wochen: 6
07.10.2007
21
6
A Woman A Man Walked By (PJ Harvey & John Parish)
Eintritt: 12.04.2009 | Peak: 24 | Wochen: 3
12.04.2009
24
3
Let England Shake
Eintritt: 27.02.2011 | Peak: 4 | Wochen: 11
27.02.2011
4
11
The Hope Six Demolition Project
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 4 | Wochen: 9
24.04.2016
4
9
Dry - Demos
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 27 | Wochen: 1
02.08.2020
27
1
Rid Of Me
Eintritt: 30.08.2020 | Peak: 43 | Wochen: 1
30.08.2020
43
1
Is This Desire?
Eintritt: 07.02.2021 | Peak: 15 | Wochen: 1
07.02.2021
15
1
Stories From The City, Stories From The Sea - Demos
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 25 | Wochen: 1
07.03.2021
25
1
Uh Huh Her - Demos
Eintritt: 09.05.2021 | Peak: 40 | Wochen: 1
09.05.2021
40
1
I Inside The Old Year Dying
Eintritt: 16.07.2023 | Peak: 4 | Wochen: 5
16.07.2023
4
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.55

38 BewertungenPJ Harvey - Down By The Water
29.04.2004 03:41
grandios.
24.06.2004 19:45
super!
24.06.2004 19:47
Der erste Song, den ich von ihr kannte. "Little fish, big fish...". Konnte den am Anfang nicht ausstehen, aber irgendwann fand ich ihn dann nur noch gut, sehr hypnotisch. Starke Frau.
11.11.2006 11:40
Seeeeeeeehr schräg. Kann rasch nerven. Deshalb knapp keine 5.
06.10.2007 10:37
auch mein erster song von ihr...hab ihn sofort gemocht. ganz klare 6!
27.11.2007 20:52
Interessante Frau - der einzige Song, den ich von ihr kenne bzw. der einzige, der hängen geblieben ist. Hat was, ansonsten nicht mein Stil.
27.01.2008 09:14
Interessantes Stück (Alternative Rock?) von 1995
27.01.2008 11:34
Eerie
03.03.2008 01:45
Fantastisch!
Toll, einer der besten des Albums!
Sehr kreativ und voller Energie.
Ein fieser, dreister und hinterfotziger Song. So macht Musik hören Spass.
"Little fish, big fish swimming in the water, come back here and give me my daughter"

Die Coda gehört zum Besten, was Polly Jean Harvey je aufnahm.
▒ Sorry hoor, maar deze plaat uit 1995 van de inmiddels 39 jarige Britse gitariste / zangeres "Polly Jean Harvey" gaat me na een tijdje héél erg vervelen !!! Ontzettend saai, vooral dat gefluister gaat me snel ergeren !!! Bij 2 sterren houd het op ☺!!!
...schön...
Zeer goed.
klasse
Ist zwar der Song auf "To Bring You My Love", der weitaus
am meisten Airplay erhielt, aber gehört für mich vom
musikalischen Aspekt her nicht unbedingt zu den
Highlights auf dem Album. Vom künstlerischen Wert
und von den Lyrics her natürlich stark, keine Frage....

4 ++
single van haar album "To bring you my love" uit maart 1995. De videoclip werd destijds veel vertoond op MTV (toen het nog om de MUZIEK ging......man man man wat mis ik die tijd!!!). Het nummer begint goed en klinkt ook wel lekker maar op een gegeven moment gaat dat fluisteren wat irriteren. Werd geen hit in Nederland
der vor sich hin gemurmelte Part und die Echo-mässigen Abschnitte gerechtfertigen hier 4*…

#38 im Februar 1995 in UK…
Peaked at #84 in Australia, 1995.
ich habe mich zu einer 4 durchgerungen
Recht gute aber eigenwillige Nummer.
. ..sehr, sehr speziell, geheimnisvoll und auch interessant anzuhören - wenn das 'Geknarre' nicht wäre, würde ich aufrunden -...-4.5
Gefällt mir.

CDN: #78, 1995
USA: -
Un univers à part...
Kein Song von der Stange, aber auch kein Favorit für mich.
Erinnerungen, die die Welt nicht braucht:

Damals wurde der Clip in einer deutschen Musiksendung gezeigt (irgendeine wenig bekannte Show, die gleichzeitig am TV und im Radio ausgestrahlt wurde, Freitag nacht im Dritten), und danach sagte der Moderator, dies sei eine "ausgezeichnete Leistung" von PJ Harvey.
Ich, damals voll aufm Eurodance-Trip, konnte mit dieser schrägen Nummer überhaupt nix anfangen und dachte, der meint das als Scherz und findet den Song genauso Scheisse wie ich.
Heute, 20 Jahre später, erkenne ich mit gereiftem Musikgeschmack doch gewisse Qualitäten in dem Song und denke, der Moderator hat das durchaus ernst gemeint ...
gefällt mir sehr gut!
Das soll soooo gut sein? Langweile mich beim Hören ziemlich und hör da nichts besonderes heraus. Muss man vielleicht öfter hören, aber so nie mehr als 3*.
Auch PJ hat besseres. *3+
Little fish, big fish, swimming in the water. Come back here, man, gimme my daughter. So genial!
Hypnotisch paßt.

Kaum faßbar, wie viel gute Musik es noch in den 90ern gab.
Dabei sollte gerade ich es eigentlich besser wissen ;)
Gut
wil dit nog drie sterren toekennen, en drie sterren is volgens mijn criteria voldoende, maar ben het zeker eens met bovenvermelde dat het fluisteren op mijn zenuwen werkt. Ze willen je doen geloven dat fluisteren mysterieus en sexy is, absoluut niet ~ integendeel. Fluisteren is een van mijn allergrootste ergernissen, alsof er achter je rug om iets gezegd wordt wat je niet mag horen. Even weer on track: PJ Harvey werd mij medio jaren negentig veel aangeraden toen ik in een muzikale dip zat en vrijwel alles tegenviel, PJ Harvey kon op de gigantische stapel genaamd "NEEN"
Ganz ok.
Een ongelooflijke sexy single, een van haar beste.
Außergewöhnlich und speziell ist der Song gewiss. Mich packt er aber nicht sonderlich, schalte nach spätestens 2 Min. ab, da es mir dann zu eintönig wird.