Home | Impressum | Kontakt
Login

Panic! At The Disco
High Hopes

Song
Jahr
2018
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.66
76 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
12.08.2018 (Rang 84)
Zuletzt
05.01.2020 (Rang 99)
Peak
3 (1 Woche)
Anzahl Wochen
59
163 (3578 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 3 / Wochen: 59
DE
Peak: 5 / Wochen: 47
AT
Peak: 3 / Wochen: 52
FR
Peak: 15 / Wochen: 35
NL
Peak: 5 / Wochen: 37
BE
Peak: 2 / Wochen: 36 (V)
Peak: 10 / Wochen: 20 (W)
SE
Peak: 5 / Wochen: 39
FI
Peak: 5 / Wochen: 4
NO
Peak: 15 / Wochen: 21
DK
Peak: 12 / Wochen: 19
IT
Peak: 20 / Wochen: 28
ES
Peak: 76 / Wochen: 13
PT
Peak: 20 / Wochen: 23
AU
Peak: 7 / Wochen: 33
NZ
Peak: 16 / Wochen: 22
Tracks
Digital
25.05.2018
Fueled By Ramen / Atlantic 075679870414 (Warner) / EAN 0075679870414
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:10High HopesFueled By Ramen / Atlantic
075679870414
Single
Digital
25.05.2018
3:11Pray For The WickedFueled By Ramen / Atlantic
7567-86571-5
Album
CD
22.06.2018
White Panda Remix2:56High HopesFueled By Ramen / Atlantic
075679862372
Single
Digital
28.09.2018
3:11Bravo - The Hits 2018Polystar
060075383754
Compilation
CD
16.11.2018
3:12Now That's What I Call Music! 101Now
CDNOW101
Compilation
CD
23.11.2018
Panic! At The Disco
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
High Hopes
Eintritt: 12.08.2018 | Peak: 3 | Wochen: 59
12.08.2018
3
59
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
A Fever You Can't Sweat Out
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 63 | Wochen: 2
17.09.2006
63
2
Pretty. Odd. (Panic At The Disco)
Eintritt: 06.04.2008 | Peak: 71 | Wochen: 2
06.04.2008
71
2
Vices & Virtues
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 90 | Wochen: 1
10.04.2011
90
1
Death Of A Bachelor
Eintritt: 24.01.2016 | Peak: 41 | Wochen: 1
24.01.2016
41
1
Pray For The Wicked
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 13 | Wochen: 2
01.07.2018
13
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.66

76 BewertungenPanic! At The Disco - High Hopes
Heerlijk aanstekelijk nieuw nummertje.
▒ Verrassend nieuw plaatje uit half mei 2018 door de Amerikaanse rock formatie uit Las Vegas: "Panic! At The Disco" (☼ 2004) !!! Vooruit, nipt 5 sterren ☺!!!

PATD ist mittlerweilen zur One-Man-Band geschrumpft. Brendan macht die Sache/Songs gut. Die zwei neuen Songs zuvor gefielen mir aber besser.
...oho, da wird aber dick aufgetragen - klingt ja beinahe festlich mit den Fanfaren und .... jaja, Mama hat recht: "nie aufgeben"...
...je länger ich den höre, desto besser gefällt er mir... 1* +
Ich mag sie eigentlich, aber den find ich nervig.

Benennen die sich eigentlich endlich mal in "Panic at the Club" um. Disco sagt doch heutzutage keiner mehr.

24.07.18: Wie konnte ich mich da nur irren, manchmal muss man einen Song öfters hören. 3 => 6.
Fieser kleiner Ohrwurm.
!
There is another song I should be thinking of here that isn't "Rigamortus" by Kendrick Lamar or "WIN" by Jay Rock. Oh btw this is quite lame / shouty.

Edit: maybe I was thinking of several Greatest Showman songs rolled into one because this is bothering me in a similar way
Geht noch in Ordnung.
belanglose radio musik
Brass & Pop. Guter Ohrwurm :)
0815-Radiosong.
Erstaunlich, die mal wieder in den Charts zu sehen. Der Song kommt natürlich sehr radiotauglich daher, ist ansonsten aber typisches Material dieser Formation. Geht in Ordnung.
Chartet schon fleissig in den Alternative-Charts in den USA. Hat noch Luft gegen oben und macht die Truppe hierzulande erstmal zu einem One-Hit-Wonder. Abgerundete 4.
Toll!
eigentlich nicht so schlecht.
klingt wie esc beitrag.

knapp 3*
Full blown Ryan Tedder mode. Not bad :)
Very adult contemporary-ry.
Formidables Stück, sehr unterhaltsam angereichert mit Streichern und Bläsern. Entdeckt damals beim Ausklang der Champions-League-Sendung im Bezahlfernsehen.
Keine Ahnung was es ist, aber ich finde zum einen den Song saustark und zum anderen die Stimme des Sängers übelst geil. Für mich eine glatte 6.
Leur premier succès radio en Europe. Ça me fait penser à Fall Out Boy.
nein gefällt mir gar nicht. ich war fan der band der ersten Stunde. aber nun wo sie hierzulande erfolgreich sind, gefallen sie mir nicht mehr. wie einer hier schon bemerkte, zu einer 1 Mann-Band geschrumpft
Bei all dem Müll in den Charts endlich mal ein richtig geiler Song!

Volle Punktzahl!!!
Sehr gut.
gut
gut
Durchschnittliche Nummer
Hoffnungslos. Kaum der Rede wert.
Ja, in der Tat nichts besonderes!
sehr popige nummer. gefällt mir aber trotzdem
gefällt mir relativ gut.
Melodisch und vom Sound her (dank Bläserinstrumente inkl.) schon recht hymnenhaft. Enthält auch tollen Schwung und prägt sich leicht ein.

Was mich dezent nervt, ist wie der Refrain gesanglich gestrickt wurde. Dieses "hhh hopes"-Geträllere gefällt mir nicht so ganz und macht den Song "High Hopes" für mich ein mäßiges, schon überdurchschnittliches Hörvergnügen. Aufgerundete 4*
Nervt mich unglaublich. Kommt ständig im Radio.
läuft nicht umsonst ständig, echt geile nummer. macht fun.
Chorus is probably the standout here. The thing I like more is that Panic! have a hit in 2018.
Der bisherige Chartrun mit tiefem Einstieg und stetigem Aufstieg gefällt mir.
Langweilige Radio-Nummer.
Ist eben Charts-Musik von heute. Und die ist zu 99% uninteressant für mich. Klingt so abgedroschen wie so vieles heutzutage.
Ein Beispiel, dass der Chartverlauf nichts über die Qualität eines Songs aussagen muss. Kommt nicht in die Gänge, und die Melodie ist auch nicht gerade nennenswert. 3* reichen klar.
Ja, ziemlich "dick aufgetragen", aber auch nicht übel vom Arrangement. Fast ein Fünf-Sterne-Song.
Coole Bridge, ansonsten ist das ein recht durchschnittliches Popliedchen...
Mal wieder was Gutes oben in den Charts dabei. Gerade das Fanfarische mag ich an dem Song besonders; insgesamt ein zwingender Ohrwurm. Knappe 5 von meiner Seite.
Durchschnittliches Werk, das für mich gesanglich und überhaupt zu hibbelig geraten ist. Der Song hat aber auch schöne Passagen. Die Stelle vor dem Refrain. Gute 3* und definitiv weniger gut als ihre erste Nummer.
Nietszeggende popmeuk
A me non dispiace
Ist ganz okay
Vrolijk plaatje! bevalt mij wel.
Hat sowohl einen Nerv- als auch einen Ohrwurmfaktor.
There is a good song in there and I can hear it, but the production is so cluttered it puts me off of this immediately.
Ich hin sehr positiv überrascht! Die Melodie gefällt mir sehr gut, der Beat haut richtig rein! Auch die Stimme und der Gesang spricht mich ziemlich an und der Text ist motivierend. Der Refrain ist richtig gut gemacht, die Zwischenteile sind aber auch gut gestaltet. Die Übergänge zum ruhigen Teil "Mama said don't give up, it's a little bit complicated... " könnten etwas schöner gestaltet sein, dieser Teil selbst finde ich außerdem leider etwas zu romantisch klingend für den Song, das sind aber nur Kleinigkeiten. Insgesamt finde ich den Song super, er lässt mich seine Energie spüren und motiviert mich sehr.
Im Vergleich zu manch anderem Chartmuell noch akzeptabel trotz nervender vocals. Aber verglichen mit richtig tollem Pop - aus der Jetztzeit zu nennen immer noch das geniale Sign Of The Times - dann doch recht belanglos und nicht gut produziert.
Klingt auch nach DISCO - von einer Alternative Rock Band! High Hopes von Pink Floyd ist da 'ne ganz andere Nummer (beide Titel haben natürlich weder musikalich noch textlich etwas miteinander zu tun).
"Schwungvoll in den neuen Tag", oder so.
Im Moment gefällt es mir gut, das Lied könnte aber mit der Zeit auch nerven.
Belanglos und total nervig.
Nichtssagend und nervig
geht so
Hat echt was nerviges, mir gefällt die Nummer so gut wie garnicht!
Obwohl es durchaus nervig klingt, hat es auch etwas Fesselndes. Ich vergebe mal 4*.
Maisy likes this song. I don't like it.
schwach
...gut...
annoying
Wegwerf-Zeug fürs Radio.
Nerviges Radio-Futter. Gute 2.
Part of me would be discourage by the wall of sound that hits you upon intro and also I find Brandon's vocal rather panicked and forced.
Alas because of my son I was bombarded by this relentlessly and have made piece with it, good to see it succeed as well where their other gems haven't.

P = 78
Nervt abartig
Sie sind ausgezeichtet al schlechteste Band wie peinlich!
Geiles Lied mit starkem Refrain! Höre ich sehr gerne.
Gefällt mir recht gut dieser Song - Ist auf jeden Fall eingängig.
Knapp gibt's eine 4.
Wenn es im Radio läuft, okay. Aber sonst eher weniger.

CDN: #5, 2018
USA: #4, 2018
Furchtbare nerviger Klim-Bim
Een nummer dat me om één of andere reden altijd goed gemutst maakt. Complexloze radiopop eigenlijk.
Netter Ohrwurm vom Brendon! Urie Solo Project, der im Spätsommer 2018 auf sämlichen Mainstream-Radiostationen in Dauerschleife lief. Trotz Nervfaktors runde ich auf, da mir diese Zeit sehr positiv im Gedächtnis geblieben ist.
Ekel-Production mit viel nervigem und wenig gelungenem Drumherum.
Ich habe mir als Pink Floyd Fan natürlich was anderes erwartet, jedoch ist der Song nicht einmal schlecht.