Home | Impressum | Kontakt
Login

Paola
Der Teufel und der junge Mann

Song
Jahr
1980
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.29
83 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 5 / Wochen: 19
Tracks
7" Single
11.1980
CBS 9028
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:55Der Teufel und der junge MannCBS
9028
Single
7" Single
11.1980
3:55Schlager-GalaArcade
ADE G 130
Compilation
LP
07.1981
3:5516 Top Hits 06/81Ariola
31 952
Compilation
LP
1981
3:55Danke '81CBS
1981
Compilation
LP
1981
3:11Hitfass-Säule - 20 Deutsche HitsAladin
ALA 85042
Compilation
LP
1981
Paola
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bonjour, bonjour
Eintritt: 08.04.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
08.04.1969
7
3
Blue Bayou
Eintritt: 08.04.1978 | Peak: 6 | Wochen: 11
08.04.1978
6
11
Cinéma
Eintritt: 04.05.1980 | Peak: 7 | Wochen: 6
04.05.1980
7
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.29

83 BewertungenPaola - Der Teufel und der junge Mann
20.02.2004 11:28
in Deutschland Top 10 und bei uns ein Flop...

damals hasste ich den Song, heute kann ich ihn zwischendurch mal hören
20.02.2004 12:15
...weniger...
27.02.2004 01:44
Single von 1980. Paola über Liebe, Versuchungen und den Teufel. Incl. Kinderchor. Ich weiss nicht so recht... Der Kinderchor nervt ein bisschen.
27.02.2004 01:46
Finde sehr erstaunlich, das der Song nicht in den CH-Charts war. Aber wars wirklich ein Flop? Da sie nur 3 Platzierungen in den CH-Charts hatte, müssen ja die anderen Singles demnach alle Flops gewesen sein, das kann nicht sein. :(( Naja, jedenfalls ist das ein süsser Schlager, den man bereits nach dem ersten Hören nicht mehr los wird. :) Mag ja keine Kinderchöre, aber der hier is putzig. Platz 5 in Deutschland (1981).
23.02.2005 23:40
gut, vor allme Paola's Stimme mag ich sehr
21.03.2005 18:53
stabiler Schlager
21.03.2005 19:16
hatte als Kind mega Spass an dem Song, vorallem der Text, dieses Ratespiel hat mich fasziniert, im nachhinein finde ich den Song eher Mittelmass, Paola hatte viel bessere Songs
07.04.2005 23:15
schwebt ganz klar in "schönstes lied der welt"-sphären herum
28.09.2005 20:11
Heieyey...kannte ich gar nicht bis jetzt. Is ja super!
20.01.2006 19:16
Bester Song von Paola, schöner Text.
31.10.2006 04:50
Jo, den hab ich auch schon gehört. Ist rundum dämlich. Der doofe Text, der Kinderchor, die verblödete, superfröhliche Melodie...
31.10.2006 10:09
o.k.
31.01.2007 13:17
Süüüüß, auch der Kinderchor :-)
07.03.2007 19:54
Wunderschön, vor allem der Kinderchor, und die fröhliche Melodie, die das Lied hat. War sogar in der ZDF-Hitparade!
11.03.2007 11:32
leider zu albern geraten
08.06.2007 13:55
Hab´ das Lied erst vor ein paar Tagen bei ner Apres-Ski-Party gehört und wieder gemerkt, dass mir der einfach nicht mehr aus dem Kopf geht... den Song fand ich schon als Kind klasse!!!
16.06.2007 18:59
Das beste von Paola, ich mag den Song
24.07.2007 11:00
top
26.08.2007 21:18
auch wenn er etwas kitschig ist- ein sehr gut gemachter song, zu recht ein grosser erfolg....und auhc heute noch hörenswert
05.09.2007 23:40
unter kinderliedaspekten kann ich dafür 5+ geben.
18.09.2007 15:35
Ganz nett.

@ems-kopp :
Ich geb's zu - habe mir die Platte damals gekauft. Und Paola hatte doch wesentlich Schlimmeres im Programm.
16.11.2007 04:32
Dann will ich auch mal meinen Senft dazu geben!

Wichtigste Info:
Das ist Paola und der "Trixie Mädchenchor" aus Wanne-Eickel; meiner schönen Heimat, dem Ruhrgebiet :-)

Habe das Lied immer "heimlich" in meinem ersten Auto gehört. Damals durfte man sowas nicht offen zugeben...

@cornwell:
Ich denke schon. Es gab auch ein ganzes Weihnachtsalbum mit Paola und den "Trixies". Weiterhin haben sie Aufnahmen mit Costa Cordalis, Heino, Patrick Lindner, etc. eingespielt. Viele Auftritte in Fernsehshows wie Lustige Musikanten, Hitparade...

http://www.trixi-chor-online.de/html/trixi-madchenchor.html
29.11.2007 05:26
@querbeet: Hat dieser Chor auch bei "Peter Pan" mitgesungen?

Gelungenes Stück jedenfalls, auch für Ältere...danke, Herr Kunze!
29.12.2007 21:04
Schöner Schlager-Ohrwurm, fast eine 5.
14.01.2008 20:39
gelungen
29.02.2008 09:42
Besonders geil ist die holländische Version "De duivel en de jonge man". Paola kann absolut kein holländisch :-)
29.02.2008 09:48
das ist sooooooooo dämmlich
07.05.2008 01:10
Hier singt des Kurtens nervige Paola, dazu trällert ein noch nervigerer Kinderchor - und dennoch kann ich mich des Liedchens Charme nicht ganz erwehren ...
Etwas für Freunde von mystischem Liedgut ... oder von ach so lieben Kinderarbeitern :-/
Schöner Schlager aus den 80ern.
mal ein schöner schlager, auch wenn er etwas kitschig ist
Wenn ich ein Lied von Paola hasse, dann dieses. Und so etwas haben die Deutschen in Massen gekauft (Platz 5 der Charts), aber wahrscheinlich würde das eh keiner zugeben wie später bei Modern Talking oder letztes Jahr bei DJ Ötzi & Nik P.
Der Kinderchor nervt. Aber scheinbar hauptsächlich nur mich, wenn ich mir die vielen guten bis sehr guten Reviews ansehe.
hier ist alles platt: der Text, der Chor, die FelixPaula und das Ratespiel auch. So'n schrott!
Nette Idee, die später von Ralph Siegel aufgegriffen wurde und er schneiderte ihr "Peter Pan" auf den Leib, mit dem sie knappe Zweite beim Grand Prix-Vorentscheid 1982 wurde...
Hat mir damals schon gefallen, schöner Schlager.
Kann mit Schlager normalerweise nichts anfangen, aber dieser Song ist irgendwie noch ganz süss. Interessanter Text.
dieses lied hat einer dieser refrains, die einem tagelang im ohr hängen bleiben, nachdem man es gehört hat. frage mich, was die trixies heute machen? hoffentlich keine nacktfotos für den playboy :-)
@Ems-Kopp: doch, zu Nik P. stehe ich. Aber das hier ist ein billiger und peinlicher eidgenössischer Abklatsch von Johnny Cashs "A thing called love".

Und bei Johnny Cash wird nicht geklaut, Frollein del Medici. Capisce? Außerdem klingt das Lied wie das akustische Äquivalent zu einem Klärwerk in der Sommermittagssonne. :-(((((
Knappe 3*

gefällt mir immer besser
"es tut so gut.." naja..ich würd sagen, burn, baby, burn, hehe
-sehr gut-
Gefällt mir
In Hamburg wir diese Nummer noch immer bei den grossen Schlager-Partys gespielt. Etwas vom Besten was sie je gemacht hat.
nervendes Intro mit dem Kinderchor…schwacher Schlager...als Märchenerzählung ja, als Song nein – 2+...
netter 80er-Schlager mit gutem Text
Gefällt mir. Sehr eingängige Melodie und netter Text. Nach "Blue Bayou" mein zweiter Favorit von Paola.
textlich zwar interessant, aber doch auch ziemlich naiv, den Teufel sollte man nie unterschätzen, er ist viel schlauer, als das allgemein angenommen wird, er ist so schlau, dass er die meisten Leute der westlichen Zivilisation glauben machen konnte, es gäbe ihn überhaupt nicht...

musikalisch gefällt mir das Lied gut, für mich eins ihrer besten Songs - 4+
Paola wird vom Kinderchor an die Wand gesungen! Great!
Schönes Liedchen.
Nein, Paola singt ja ganz schön - und als etwas anderes Weihnachtslied vielleicht gerade noch verzeihbar.
Die Lösung ist: Die Liebe, na klar! War klar von Anfang an.

Und das ist auch die Schwäche des Lieds, berechenbar bis hin zu den 5-6stelligen Zahlen auf den Konten der Produzenten. Oder gar noch mehr?

#5 der deutschen Single-Charts vom 9.-26. Februar 1981.


Durchschnittlich - da hatte sie bessere Lieder als dieses 1980er hier, auch wenn jenes nicht ganz erfolglos war.
"Man kann es nicht hören / man will es nicht sehen"... obwohl ich das Lied als Kind, mit neun Jahren, kennengelernt hatte, in der "ZDF-Hitparade" damals, fand ich es von jeher scheußlich!!! Dieser naiv-blöde Text und dieser Rolf-Zuckowski-mäßige, auif süüüß gestimmte Mädchenchor war nervtötend hoch Zehn.
Genießt aber komischerweise in meiner Generation, als auch bei vielen 90er-Kindern, immensen Kultstatus und bringt noch heute jede Schlagerparty zum Kochen. Mich bringt das Lied auch zum Kochen - aber vor Wut!!!
Für mich ist das Rätsel, welches der Teufel zu lösen hat, inwischen ein Schlager Klassiker geworden.
Eines der besten Lieder von Paola.
1980, schöner schlager
einwandfrei
... eine schöne Geschichte erzählt dieser Song, ... heute bestehen Schlager meißtens aus Bla Bla ...
Schöner Schlager, Paola konnte das. Kuhns Version ist anders geartet, mehr partymäßig.
Kann das Lied nicht verdammen, weil es doch vom Text und von der Melodie her irgendwie ganz nett ist. 3+
Etwas weniger peinliches aus der Kinderlieder-Szene ...
Genau, das ist doch mal ein Schlager mit einer schönen Geschichte und einer fröhlichen Melodie - das erwärmt sogar mein ansonsten schlag(er)festes Herz.
Schlager ist nicht gerade so mein Ding (mit ganz wenigen Ausnahmen).Dieser Song ist ein Ohrwurm... supi :)
Fand ich als Kind super, heute muss ich sagen ich mag andere Lieder von ihr lieber! Trotzdem eine knappe 5!
Ein großer Erfolg für Paola gewesen. ZDF - Hitparade war sie die Nummer eins gewesen. Sie hat aber auch dieses Lied in den Niederlanden auf Holländisch gesungen. In den Niederlanden bis heute eine Rarität , da es damals nur 10.000 Singles auf dem Markt gab.
schöne Melodie....nett gemacht, ohne Zweifel
Gut!
Eingängig und niedlich.
der refrain ist mir bekannt...vielleicht auch von einem anderen lied ähnlich gehört.

die strophen sind eher öde.

knapp 5*
Dass Paola an einzelnen Schlüsselpunkten ihrer Karriere infantile Kinderchorunterstützung zur Seite gestellt wurde, hat ihr zwar kurzfristig - dank Niedlichkeitsbonus - eine gewisse Aufmerksamkeit beschert, jedoch auch gewissermassen einen Platz in der Nichternstzunehmend-Schublade gesichert. Dies gilt sowohl für "Peter Pan", als auch für das vorliegende diabolische Werk. Unbestritten ist allerdings, dass das Stück ins Ohr geht, womit ein Abtauchen unter die nette Vier zu hart erscheint.
Ein fröhlicher Gute-Laune-Song, dessen Refrain mit dem tollen Kindergesang sich in meinen Gehörgängen festgesetzt hat. Da zücke ich gerne die Höchstnote!
Tolles Lied! Ein echter Ohrwurm.

Meiner Tochter gefällt es auch sehr. Deswegen gebe ich die beste Note.
Netter Text von Michael Kunze, ein melodischer Refrain, dazu ein herziger Kinderchor. Dieser Kommerz-Schlager ist doch gut gemacht ! Meinen Kindern hat es auch gefallen als sie noch klein waren.
Geht so

Ist doch ein süsses Liedchen.
Ok.
▒ Keurig en mooi, tiener, schlagerplaatje door de nu inmiddels 66 jarige Zwitserse televisiepresentatrice en schlagerzangeres: "Paola Maria Augusta Del Medico", alias: "Paola Felix", alias: "Paola", uit 1980 !!! Krap 4 sterren, mede dank door het kinderkoor !!! Was in Duitsland wel een Top 10 hit ☺!!!
Recht putziges Lied, mit dem Paola im ersten Quartal des Jahres 1981 mit Platz 5 in der deutschen Hitparade einen überraschend großen Erfolg feiern konnte.
Ohne den Kinderchor wäre es vielleicht eine 4. So ist es aber hart an der Grenze zu ungenießbar.
"Peter Pan" mit den Trixies war noch nen Tick besser. Trotzdem ein Klassiker.
Befriedigendes Lied aus dem MC-Sampler: "Super Super Stars". Desweiteren ist dieser Titel auf dem MC-Sampler: "Der Große Preis - Wim Thoelke Präsentiert: Ihre Deutsche Schlagerparade" vorhanden.
Damals Top 5 in Deutschland und ab und zu kann man das noch hören. Die Story ist irgendwie sehr kindergerecht.
Der Kinderchor nervt extrem, weniger wäre mehr gewesen.
Sehr gut. Der Song und vorallem der Refrain,natürlich auch der Text.
Ohne Kinderchor wäre es ganz klar ein Kandidat für 6 Punkte gewesen, aber fünf für diese tolle Produktion sind auch nicht schlecht. Ein Schlager, wie fast aus dem Lehrbuch.
Gefällt mir.