Home | Impressum | Kontakt
Login

Pat Benatar
We Live For Love

Song
Jahr
1979
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Vivian O'Neill (Ich fühl' wie du)
Franziska Menke (Wie du bist)
Vivian O'Neill
4.63
35 Bewertungen
Weltweit
NZ
Peak: 26 / Wochen: 8
Tracks
7" Single
25.02.1980
Chrysalis 6198 344
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:54In The Heat Of The NightChrysalis
202 629
Album
LP
27.08.1979
3:54We Live For LoveChrysalis
6198 344
Single
7" Single
25.02.1980
3:27My Clone Sleeps AloneChrysalis
102 026
Single
7" Single
28.06.1980
3:351980 - The SummerEMI
GIVE 2001
Compilation
LP
1980
3:54Hot Wax - 16 Non Stop HitsK-tel
KISS 1090
Compilation
LP
1980
Pat Benatar
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Is A Battlefield
Eintritt: 11.03.1984 | Peak: 11 | Wochen: 9
11.03.1984
11
9
We Belong
Eintritt: 02.12.1984 | Peak: 5 | Wochen: 10
02.12.1984
5
10
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Tropico
Eintritt: 02.12.1984 | Peak: 21 | Wochen: 10
02.12.1984
21
10
True Love
Eintritt: 12.05.1991 | Peak: 39 | Wochen: 2
12.05.1991
39
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.63

35 BewertungenPat Benatar - We Live For Love
02.12.2004 23:27
War auch eine Single und eine sehr starke dazu. Kenne zwei verschiedene Arrangements. Beide sind gut - Pat singt geil! # 27 in den USA 1980 - ihr zweiter Hit.
03.12.2004 19:55
Toller melodiöser Rocktitel für die Frau aus Lindenhurst, New York. Einer von 15 Hits in den amerikanischen Top 40.
03.12.2004 21:58
...sehr gut...
08.07.2007 00:34
Kommt vor allem live sehr gut.
11.07.2007 23:58
Starker 80's Pop mit leichten Anleihen an Blondie und ein paar schönen New Wave Elementen. 5 Punkte!
16.09.2007 10:35
Die Blondie-Anleihen sind in der Tat nicht zu überhören ;). Peppiger Pop/Rock mit himmlischen Refrains.
17.11.2007 17:22
Musikalisch annehmbar, obwohl im Ganzen ein wenig seicht...als Live-Akustikversion sehr schön.
Eine Neuvorstellung der Ö3 Hitparade im Juli 1980, ohne Peak.
Kenne ich auch live, akustisch und - wenn wir schon dabei sind; Live-acoustic.
Aber in keiner Fassung flasht es mich wirklich.
-sehr gut-
Sehr gute Single aus den späten 70ern.
Zweite Single von Pat Benatar; in den frühen 80ern war sie für mich musikalisch eine der Perlen. Starker Song.
A fair song from Pat. One of her better earlier rock/pop songs before she scored the bigger chart hits.
Peaked at #28 in Australia, 1980.
ausgezeichnet!
Gut
Peaked at #28 in Australia, 1980.

P = 44
ik vond dit eigenlijk wel een heerlijk nummer
jammer dat het geen hitje werd
In der Tat hat da Blondie sicher als Vorbild zur Verfügung gestanden - aber als Gesammtpacket durchaus stimmig
sehe es wie Vancouver
anständig dargebotenes Poprock-Stück der amerikanischen Sängerin, 3.75…
Herausragend
gut
So eine klasse Nummer zieht erneut die Höchstwertung nach sich; tolle hohe Stimme.
Hört sich schon ziemlich Blondie mässig an! Finde den Song eigentlich einer ihrer besseren aus ihren Anfängen!

Muss jetzt hoch von 4 auf die 5 weil die Nummer kommt immer besser jeh öfter ich sie höre! Kam in CAN übrigens bis auf #8!
...gut...

CDN: #8, 1980
USA: #27, 1980
prima nummer
Prima zangeres die Pat Benatar, maar deze geflopte singel uit het jaar 1979 vind ik toch niet echt geweldig.
3+

****
Sehr schöner, eingängiger Titel für die von Blondie verwöhnte
Hörerschaft. Hat damals leider nicht die nötige Aufmerksamkeit bekommen, die der Titel verdient hat. Im Apr 80 mit # 27 ihr zweiter US-Charthit.
damit komme ich nicht klar
Darum aber ich um so mehr. Auch Blondie könnten sowas nicht viel besser produzieren. 4+
Eher einfach gestrickt, rockt aber geradeaus und hat ordentlichen Schub. Finde ich sehr gut!
Dem Vergleich mit Blondie stimme ich zu, was aber den Song nicht schlechter macht. Im Gegenteil!
Jupp - Blondie ist nicht weit! Und ja - herrlich wave-ig!
Ganz nett.