Home | Impressum | Kontakt
Login

Paula Abdul
I'm Just Here For The Music

Song
3.6
10 Bewertungen
Verfügbar auf
Paula Abdul
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Straight Up
Eintritt: 19.03.1989 | Peak: 3 | Wochen: 16
19.03.1989
3
16
Forever Your Girl
Eintritt: 18.06.1989 | Peak: 24 | Wochen: 3
18.06.1989
24
3
Opposites Attract
Eintritt: 11.03.1990 | Peak: 19 | Wochen: 7
11.03.1990
19
7
Vibeology
Eintritt: 15.03.1992 | Peak: 31 | Wochen: 1
15.03.1992
31
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Forever Your Girl
Eintritt: 09.04.1989 | Peak: 15 | Wochen: 12
09.04.1989
15
12
Spellbound
Eintritt: 09.06.1991 | Peak: 25 | Wochen: 6
09.06.1991
25
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.6

10 BewertungenPaula Abdul - I'm Just Here For The Music
Tanzmaus Paula versucht erneut, eine Comeback-Platte in den Ohren der Zuhörer zu plazieren - diesmal einen Song, den Kylie nicht wollte - aber kein Grund, ihn nicht zu mögen - einfach gestrickt, poppig-funky, mit vielen elektronischen (Vocoder-) Spielereien.
Hätte Kylie ihn gesungen, wäre er bestimmt populärer geworden. Der Backing Track klingt etwas abgekupfert (zum Vgl. "Last Night A DJ Saved My Life" von Indeep).
der kommt auch nichts neues in den sinn...
gar nichts besonderes. hätte es auch sein lassen können die alte.
Da will wohl jemand den Schwung aus "American Idol" mitnehmen...
DAS ist schon eher ein Comebackversuch :) Das "Last Night A DJ Saved My Life"-Sample ist gut eingebaut und der Beat reißt ordentlich mit. Wermutstropfen sind die bescheuerten Lyrics, an ihre piepsige Stimme bin ich ja gewohnt (und missen möchte ich sie auch nicht *g*).
#87 in den USA.
4/6

CDN: -
USA: #87, 2009
wenig erbauliches Stück mit grottigem Vocodereinsatz, klare rote Karte dafür, 2*…
sehr schwach .Und das ist bis heute ihre letzte Single USA#87. Produziert von OLIVER LEIBER der sie 1989 zum Star machte
Bisschen cheesy, aber seien wir großzügig bei ihrem (vermutlichen) Schwanensong.