Home | Impressum | Kontakt
Login

Peter, Sue & Marc
Cindy [deutsch]

Song
Jahr
1977
Musik/Text
Produzent
Original
4.9
58 Bewertungen
Tracks
7" Single
02.1977
Philips 6003 593 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:00Cindy [deutsch]Philips
6003 593
Single
7" Single
02.1977
4:0016 Super Hits [Club-Sonderauflage]Polydor
66 412
Compilation
LP
1977
4:00Das Star AlbumPhilips
9199 313
Compilation
LP
1977
4:00Deutsche Original-AufnahmenPSM
LP 106
Album
LP
1977
4:00Die deutsche Schlagerparade 7EMI
058-32 418
Compilation
LP
1977
Peter, Sue & Marc
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Djambo Djambo
Eintritt: 02.04.1976 | Peak: 6 | Wochen: 13
02.04.1976
6
13
Like A Seagull
Eintritt: 23.07.1976 | Peak: 7 | Wochen: 15
23.07.1976
7
15
Cindy
Eintritt: 26.11.1976 | Peak: 4 | Wochen: 16
26.11.1976
4
16
Mountain Man
Eintritt: 11.06.1977 | Peak: 14 | Wochen: 4
11.06.1977
14
4
Memory Melody
Eintritt: 22.10.1977 | Peak: 6 | Wochen: 10
22.10.1977
6
10
Tom Dooley
Eintritt: 23.09.1978 | Peak: 8 | Wochen: 10
23.09.1978
8
10
Scotty Boy
Eintritt: 10.06.1979 | Peak: 10 | Wochen: 9
10.06.1979
10
9
Jerusalem
Eintritt: 30.09.1979 | Peak: 11 | Wochen: 4
30.09.1979
11
4
Ciao amico
Eintritt: 27.04.1980 | Peak: 10 | Wochen: 7
27.04.1980
10
7
Birds Of Paradise
Eintritt: 19.10.1980 | Peak: 9 | Wochen: 13
19.10.1980
9
13
Io senza te
Eintritt: 12.04.1981 | Peak: 5 | Wochen: 10
12.04.1981
5
10
Amazonas
Eintritt: 15.11.1981 | Peak: 10 | Wochen: 3
15.11.1981
10
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hits International
Eintritt: 15.01.2006 | Peak: 90 | Wochen: 1
15.01.2006
90
1
The Legend
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 9 | Wochen: 34
11.11.2007
9
34
Io senza te - Die Originalsongs zum Musical
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 20 | Wochen: 37
10.05.2015
20
37
Golden Hits
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 56 | Wochen: 6
10.05.2015
56
6
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.9

58 BewertungenPeter, Sue & Marc - Cindy [deutsch]
15.01.2005 13:42
... grandios ...
18.03.2005 22:27
Das "Original" ist BESSER!
18.03.2005 23:23
Deutsche Version gefällt mir besser

Variety: welches ist die Originalversion?
18.03.2005 23:34
...mir auch...
23.03.2005 16:08
läck isch das schnulzig...aber auch halt gut
25.03.2005 13:21
Die alten Kinderlieder erklingen niemals wieder ... ordentlicher Schlager.
05.06.2005 23:31
uähhh, ich mag ja peter, sue & marc
aber diese nummer mochte ich noch nie
viel zu sülzig!
11.07.2005 08:10
süüüß!
16.09.2005 08:39
Irgendwie finde ich die deutschsprachige Version besser, weil hier im Gegensatz zu der englischsprachigen Version der Text besser zu geltung kommt.
16.09.2005 20:26
Die englische Version finde ich um einiges besser.
05.06.2007 11:40
Schön!
05.06.2007 13:34
Sehr schön, vor allem durch Marc(el) Dietrichs Stimme.
17.07.2007 14:03
super
16.08.2007 23:34
Das ist eine Melodie!
27.08.2007 19:13
Mmh schwer zu sagen, welche Version mir nun besser gefällt, irgendwie sind die beiden Versionen nicht so richtig zu vergleichen, beide haben etwas an sich und sind ihrer Art goldig
04.10.2007 23:01
Ein Schmachtfetzen allererster Sahne. Und ein paar Sekunden darf man die tolle "Röhre" von Marcel Dietrich genießen.
04.10.2007 23:28
fast genau so kitschig schön wie auf englisch...
06.10.2007 13:40
auch die deutsche version gefällt mir.

die klavierzitate sind übrigens wohl von mozart...
08.11.2007 20:29
Sehr schöner Schweizer 70er Schlager. Klingt relativ zeitlos für Schlagerverhältnisse, sogar mti einer Prise Klassik garniert. Aufgerundete 6*
08.11.2007 22:33
auch auf deutsch ein absoluter klassiker.
10.11.2007 16:31
Schöner Schlager. Es gab auch eine Version von Nana Mouskouri. Diese hier gefällt mir aber besser.
01.01.2008 17:46
sehr gut
08.01.2008 21:40
Eine mitreißende Ballade.
12.03.2008 23:21
sehr gut
21.05.2008 21:22
Grossartiges Stück schweizer Musik! Die deutsche Version gefällt mir besser.
Wunderschöne Melodie + wunderschöner Text. Ne glatte 6 für dieses tolle Lied aus der Schweiz.
Um noch einmal auf einen der oberen Frage-Beiträge einzugehen. Es gibt hier nur das "Original" in englischer Sprache, ebenfalls von Peter, Sue & Marc.
Rock'n Roll hat mir zwar auch Sinn gegeben, hier allerdings frage ich mich was soll das..
die waren zwar auch in meiner kindheit vorhanden,trotzdem muss ich zugeben, sie waren schon ein bisschen schlaftabletten..
Auch sehr schön, der dt. Text ist von Rolf Zuckowski, mit dem ich eigentlich nie richtig was anfangen konnte. Leider ist mir nur die dt. Fassung bekannt.
Ganz klare 6* für dieses sehr schöne Lied
sehr schöner Song
Schönes Lied mit gutem Text. Auf deutsch gefällt es auch dem Schlagerfan.
Weltklasse!

Wie Peter Reber über das Piano schwingt, eine Augenweide und der Gesang erst, das nennt man perfekte Musik!
Najaaaa... solide, obschon etwas langweilig. Da kennt man Besseres aus der Schweiz. Netter selbstverwirklichen-mit-Musik-und-Fingerfarben-Schlager.

Wobei: "nett" ist ja eigentlich die kleine Schwester von "sch***e" ;-)
Einer der besten Songs der 70er.
Äusserts gefällig!
Für die deutschspachige Version gebe ich hier die Höchstnote, wegen des Textes. Als Kind kannte ich nur die englische Version, welche ich nicht verstand. Dabei geht es in diesem Lied genau darum, was mich damals als 11jähriger Knabe traurig machte. Meine Kindheit wird bald vorüber sein.

@Remember:

"Rock 'n' Roll hat deinem Leben einen neuen Sinn gegeben" ist eine Metapher. Als Cindy klein war, hörte sie Kinderlieder und als heranwachsende Frau eben Rock 'n' Roll.
Je n'aime pas beaucoup.
zur Bravheit neigender Schlagertitel aus den 70er, 3*…
Durchschnittlich, wie eigentlich alles von denen. Haut mich nicht um, aber ich drehe das Radio auch nicht ab, wenn der Song kommt. Ideales Futter für die ARD-Hitnacht von der Saarlandwelle, bestenfalls im Drei-Uhr-Loch.
eine gewisse Zeit lang war das früher mein absolutes Lieblingslied!

das Stück verbindet in perfekter Weise die nostalgische Melancholie der Kindheitserinnerungen und das unabänderliche, manchmal fast grausam anmutende Erwachsen- bzw. Älterwerden

Musik und Text harmonieren hier wunderschön miteinander - auch heute bekomme ich noch Gänsehaut und dafür vergebe ich eine klare Höchstnote!
... zu recht ein Riesenhit damals, wird auch heute noch ab und an im Radio gebracht ...
...sehr schön arrangierter Song vom Trio - ansprechender Text über das Abschiednehmen von Kindertagen(liedern) und den Weg in eine neue musikalische Richtung (welche auch immer ist egal) - teilweise schon etwas schnulzig aber trotzdem lieblich schön...
Was für ein zeitloser toller Song, der mich, wenn man ihn länger nicht hört, immer wieder in seinen Bann zieht. Marc´s Stimme ist hier brilliant.
Auf Deutsch finde ich es fast besser, aber auch hier kann ich mich nicht zu einer 5 durchringen!
Diese deutsche Fassung gefällt mir besser als das Original. Im Apr 77 kam in D wohl diese Fassung auf # 10 in den Charts. Kannte damals auch vom Radio her nur die deutsche Version.
Toll gesungen, eine insgesamt perfekte Produktion.
eine schöne Nummer, ohne wenn und aber
auch auf deutsch unglaublich schön...
In der Tat sehr schön, auch wenn - um bei den deutschen Versionen zu bleiben - "Ich ohne dich" und "Fantasia" bei mir noch höher im Kurs stehen.
mindestens so gut, wie auf englisch. Sehr schöne Nummer, die mich sehr berührt.
Im Allgemeinen sagen mir die englischen PSM-Versionen mehr zu als die schlageresken deutschen Adaption. Dies ist bei diesem Stück, das Peters Kahn später Pate stand, anders. Der mit kindlicher Nostalgie spielende Text ist kitschig, aber charmant. Gut!
Ein wunderschönes Lied , das durch die Mithilfe von Rolf Zukowski entstand .
Auch auf Deutsch schön
Nee, drückt mir zu kalkuliert auf die Tränendrüse. Ganz knappe drei Punkte.
Tolle Harmonien! Ich mag die Stimmen und die Melodie. Das Wehmütige im Text musikalisch insgesamt super umgesetzt.
Geht gerade noch so.