Home | Impressum | Kontakt
Login

Philipp Poisel
Zum ersten Mal Nintendo

Song
Jahr
2017
Musik/Text
Produzent
4.08
12 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:49Mein AmerikaGrönland
CDGRON167
Album
CD
17.02.2017
Philipp Poisel
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Eiserner Steg
Eintritt: 22.01.2012 | Peak: 25 | Wochen: 2
22.01.2012
25
2
Wolke 7 (Max Herre feat. Philipp Poisel)
Eintritt: 19.08.2012 | Peak: 29 | Wochen: 7
19.08.2012
29
7
Wie soll ein Mensch das ertragen
Eintritt: 30.09.2012 | Peak: 16 | Wochen: 8
30.09.2012
16
8
Ich will nur [Live]
Eintritt: 10.02.2013 | Peak: 60 | Wochen: 2
10.02.2013
60
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Bis nach Toulouse
Eintritt: 22.01.2012 | Peak: 57 | Wochen: 2
22.01.2012
57
2
Projekt Seerosenteich - Live
Eintritt: 02.09.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.09.2012
32
3
Mein Amerika
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 9 | Wochen: 3
26.02.2017
9
3
Neon
Eintritt: 26.09.2021 | Peak: 95 | Wochen: 1
26.09.2021
95
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Projekt Seerosenteich - Live im Circus Krone [DVD]
Eintritt: 07.07.2013 | Peak: 5 | Wochen: 2
07.07.2013
5
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.08

12 BewertungenPhilipp Poisel - Zum ersten Mal Nintendo
Das 80er-Kind Philipp Poisel schaut mit einer gewissen Sentimentalität zurück auf seine Kindheit und bekennt sich auf musikalische Art und Weise zu seinen Wurzeln - unterlegt mit einem dezenten, aber doch klar hörbaren Synthie-Sound im Hintergrund. Mir gefällt es sehr gut, dass Poisel auch hier wieder wenig Anstalten macht, in seine frühere Jammerei zurückzufallen. Der Song ist charmant, aber meines Erachtens nicht so stark produziert wie "Erkläre mir die Liebe". Für mich dennoch hörenswert.

Ordentliche 4.
Habe ich mir nur wegen den Titelname angehört, denn die Stimme des deutschen Songwriter stößt mich meistens ab. Hier ist sie erträglich auch wenn die Begeisterung klar ausbleibt. 3,5*

Finde ich jetzt am besten von ihm. Guter Text und gut gesungen, muss ich zugeben 4+

ja kann mich da Chartsfohlen nur anschliessen---
Ich mag wehmütige Lieder meistens.

Ist doch ein süsser Song.
Au weia, wenn ich Nintendo Spielen mit Tanzen vergleichen sollte! Das würde es nie zu einer Zeile in einem Song von mir bringen - wahrscheinlich bin ich einfach zu alt dafür.
Mit dieser Art von Wehmut kann ich eigentlich nicht viel anfangen...
Äußerst knappe 4 Sterne.
...schöne Melodie...
Das gehört zu seinen guten Songs.
Schöne Jugenderinnerung, musikalisch gut verpackt.
Ein toller Song - Für mich war das sein bester seit "Eiserner Steg"
musikalisch okay, aber ich kann diese heulsusen-stimme nicht hören. egal was er singt, er klingt immer so leidend.
Eine schöne Nummer; Der Text berührt