Home | Impressum | Kontakt
Login

Porcupine Tree
Time Flies

Song
Jahr
2009
Musik/Text
Produzent
5.21
14 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
11:40The IncidentRoadrunner
7857-2
Album
CD
11.09.2009
Live12:07Octane TwistedKscope
KSCOPE218
Album
CD
16.11.2012
Porcupine Tree
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Fear Of A Blank Planet
Eintritt: 29.04.2007 | Peak: 41 | Wochen: 3
29.04.2007
41
3
The Incident
Eintritt: 27.09.2009 | Peak: 20 | Wochen: 2
27.09.2009
20
2
Octane Twisted
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 86 | Wochen: 1
02.12.2012
86
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.21

14 BewertungenPorcupine Tree - Time Flies
nicht das erste mal, dass sie an pink floyd erinnern. hier vor allem zu begin. 11. min. 40 vom besten prog. rock 2009.

edit. kirin nennt dass 0815 mainstream? da hat er sich wohl verwählt!
0815-Radio-Mainstream-Sound
@kirin,
0815 mainstream sind vielleicht die grenzdebilen von tokio hotel, aber bestimmt nicht PT!
Oh my, epic!
Verzeiht meine Wortwahl, aber jetzt dürfte langsam wirklich jeder mitbekommen haben, welch degenerierter hirnamputierter Vollzeitpfosten dieses "Kirin" überhaupt ist. Sorry, aber das ist nicht zu fassen - echt nicht! :D

Episch! Ein Porcupine Tree-Stück auf höchster Stufe. Die Definition von unglaublich, sozusagen.
******************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************************
... trotz der Länge nie langweilig ... verdient die Höchstwertung ... ein wirklich episches Werk ...

... und kirin so zu bezeichnen, ist nun wirklich nicht richtig ... vielleicht begeistert er sich ja für die Weihnachtslieder eines Roberto Blanco oder ist Fan der Volldampfmusik Egerländer, so es die gibt ... und dass er dann mit so etwas eher nichts anfangen kann, ist dann ja schon verständllich ...
auch ich bin mit kirin's bewertung keinesfalls einverstanden! ich find dieses werk sehr schoen! simply wonderful!!! doch die aehnlichkeit mit gewissen stuecken von Pink Floyd ist ohrenfaellig... aber Porcupine Tree flirten ja ab und zu mit anderen bands... auch parallelen zu Dream Theater und Marillion ind mir schon aufgefallen... doch gut sindse!!
Tschembalo hat schon Recht mit Pink Floyd, die akkustische Gitarre hat große Ähnlichkeiten mit Dogs, das rockige Outro erinnert stark an Pigs

als Singleversion wäre das eine klare Höchstnote, aber die Albumversion ist mir viel zu lang und vor allem der instrumentale Mittelteil nervt schon ziemlich...

aber dieser Time flies-Part ist wirklich wunderschön!
Muss da Kirin ein wenig in Schutz nehmen, auch wenn ich
seine (tiefe) Bewertung nicht teile:

Ein selbst für durschnittliche h.ch Charts-Hörer noch
problemlos verdaubarer Song ohne grössere Ecken und
Kanten.....aber absolut sauber gespielt von den Jungs,
deshalb kann man hier mit etwas Goodwill auch ohne Bedenken aufrunden.

Ganz knappe 5.

(4.75)
Sicher nicht so überragend wie das mancher behauptet.

Anmerken darf man auch, dass die Singleauskopplung "nur" 5:25 Minuten geht.
Wundervoller abwechslungsreicher Longsong. Der Beginn erinnert mich, wenn auch ganz entfernt, an America's 'Ventura Highway', insbesondere die akustische Gitarre aber auch die Melodie. Danach folgt ein Instrumentalpart, der sich bedrohlich und düster aufbaut und genauso gut auch von einem Steve Hackett-Album stammen könnte. Schließlich folgt wieder das gesungene America-ähnliche Anfangsmotiv, das sich zum Ende hin dann aber rockiger und bombastischer entwickelt.
Klare 5*.
Gewoonweg een bijzonder straffe bedoeling. En zeker dus ook een topscore waard.
angenehme gitarre, aber ich finde das rhythmisch irgendwie misslungen (insbesondere in den strophen). nicht daneben, aber klingt für mich nicht so richtig rund.