Home | Impressum | Kontakt
Login

Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Mase
Been Around The World

Song
Jahr
1997
Musik/Text
Produzent
2.86
49 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.11.1997 (Rang 39)
Zuletzt
14.12.1997 (Rang 46)
Peak
39 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
8331 (238 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 39 / Wochen: 4
DE
Peak: 41 / Wochen: 9
AT
Peak: 26 / Wochen: 8
NL
Peak: 40 / Wochen: 15
BE
Peak: 30 / Wochen: 5 (V)
Peak: 40 / Wochen: 1 (W)
SE
Peak: 22 / Wochen: 10
FI
Peak: 20 / Wochen: 1
AU
Peak: 48 / Wochen: 2
NZ
Peak: 3 / Wochen: 17
Tracks
CD-Maxi
20.10.1997
Bad Boy / Arista 74321 53037 2 (BMG) / EAN 0743215303725
1
Been Around The World (Radio Mix)
4:04
4
Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G., Lil' Kim & The Lox – It's All About The Benjamins (Mo Cheddar Mix)
4:29
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:25No Way OutBad Boy / Arista
78612 73012 2
Album
CD
21.07.1997
Radio Mix4:04Been Around The WorldBad Boy / Arista
74321 53037 2
Single
CD-Maxi
20.10.1997
Album3:58Been Around The WorldBad Boy / Arista
74321 53037 2
Single
CD-Maxi
20.10.1997
Ma$e
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Can't Nobody Hold Me Down (Puff Daddy feat. Mase)
Eintritt: 25.05.1997 | Peak: 37 | Wochen: 2
25.05.1997
37
2
Mo Money Mo Problems (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Mase)
Eintritt: 14.09.1997 | Peak: 8 | Wochen: 13
14.09.1997
8
13
Been Around The World (Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Mase)
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.11.1997
39
4
Welcome Back
Eintritt: 12.09.2004 | Peak: 25 | Wochen: 8
12.09.2004
25
8
Breathe, Stretch, Shake (Ma$e feat. P. Diddy)
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 41 | Wochen: 5
05.12.2004
41
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Welcome Back
Eintritt: 05.09.2004 | Peak: 65 | Wochen: 3
05.09.2004
65
3
Notorious B.I.G.
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mo Money Mo Problems (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Mase)
Eintritt: 14.09.1997 | Peak: 8 | Wochen: 13
14.09.1997
8
13
Been Around The World (Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Mase)
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.11.1997
39
4
Notorious B.I.G. (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Lil' Kim)
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 68 | Wochen: 8
13.02.2000
68
8
Runnin' (Dying To Live) [2003] (Tupac feat. The Notorious B.I.G.)
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 9 | Wochen: 19
25.01.2004
9
19
Nasty Girl (The Notorious B.I.G. feat. Diddy, Nelly, Jagged Edge and Avery Storm)
Eintritt: 29.01.2006 | Peak: 14 | Wochen: 19
29.01.2006
14
19
Spit Your Game (The Notorious B.I.G. feat. Twista and Bone Thugs N Harmony)
Eintritt: 04.06.2006 | Peak: 76 | Wochen: 2
04.06.2006
76
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Duets - The Final Chapter (The Notorious B.I.G.)
Eintritt: 08.01.2006 | Peak: 29 | Wochen: 11
08.01.2006
29
11
Ready To Die (The Notorious B.I.G.)
Eintritt: 17.10.2021 | Peak: 67 | Wochen: 2
17.10.2021
67
2
P. Diddy
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Can't Nobody Hold Me Down (Puff Daddy feat. Mase)
Eintritt: 25.05.1997 | Peak: 37 | Wochen: 2
25.05.1997
37
2
I'll Be Missing You (Puff Daddy & Faith Evans feat. 112)
Eintritt: 06.07.1997 | Peak: 1 | Wochen: 33
06.07.1997
1
33
Mo Money Mo Problems (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Mase)
Eintritt: 14.09.1997 | Peak: 8 | Wochen: 13
14.09.1997
8
13
Been Around The World (Puff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Mase)
Eintritt: 23.11.1997 | Peak: 39 | Wochen: 4
23.11.1997
39
4
Come With Me (Puff Daddy feat. Jimmy Page)
Eintritt: 12.07.1998 | Peak: 2 | Wochen: 25
12.07.1998
2
25
P. E. 2000 (Puff Daddy feat. Hurricane G)
Eintritt: 22.08.1999 | Peak: 24 | Wochen: 6
22.08.1999
24
6
Satisfy You (Puff Daddy feat. R. Kelly)
Eintritt: 14.11.1999 | Peak: 6 | Wochen: 17
14.11.1999
6
17
Notorious B.I.G. (The Notorious B.I.G. feat. Puff Daddy & Lil' Kim)
Eintritt: 13.02.2000 | Peak: 68 | Wochen: 8
13.02.2000
68
8
Best Friend (Puff Daddy feat. Mario Winans)
Eintritt: 05.03.2000 | Peak: 44 | Wochen: 9
05.03.2000
44
9
Bad Boy For Life (P. Diddy, Black Rob & Mark Curry)
Eintritt: 30.09.2001 | Peak: 20 | Wochen: 19
30.09.2001
20
19
Diddy (P. Diddy & The Neptunes)
Eintritt: 17.02.2002 | Peak: 84 | Wochen: 2
17.02.2002
84
2
Pass The Courvoisier Part II (Busta Rhymes feat. P. Diddy & Pharrell)
Eintritt: 05.05.2002 | Peak: 58 | Wochen: 7
05.05.2002
58
7
I Need A Girl (Part One) (P. Diddy feat. Usher & Loon)
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 5 | Wochen: 25
23.06.2002
5
25
Bump, Bump, Bump (B2K and P. Diddy)
Eintritt: 16.03.2003 | Peak: 2 | Wochen: 23
16.03.2003
2
23
Shake Ya Tailfeather (Nelly / P. Diddy / Murphy Lee)
Eintritt: 05.10.2003 | Peak: 10 | Wochen: 12
05.10.2003
10
12
Show Me Your Soul (Lenny Kravitz / P. Diddy / Loon / Pharrell Williams)
Eintritt: 07.12.2003 | Peak: 62 | Wochen: 7
07.12.2003
62
7
I Don't Wanna Know (Mario Winans feat. Enya & P. Diddy)
Eintritt: 09.05.2004 | Peak: 2 | Wochen: 25
09.05.2004
2
25
Breathe, Stretch, Shake (Ma$e feat. P. Diddy)
Eintritt: 05.12.2004 | Peak: 41 | Wochen: 5
05.12.2004
41
5
Nasty Girl (The Notorious B.I.G. feat. Diddy, Nelly, Jagged Edge and Avery Storm)
Eintritt: 29.01.2006 | Peak: 14 | Wochen: 19
29.01.2006
14
19
Come To Me (P. Diddy feat. Nicole Scherzinger)
Eintritt: 15.10.2006 | Peak: 3 | Wochen: 23
15.10.2006
3
23
Tell Me (P. Diddy feat. Christina Aguilera)
Eintritt: 04.02.2007 | Peak: 7 | Wochen: 14
04.02.2007
7
14
Last Night (P. Diddy feat. Keyshia Cole)
Eintritt: 29.04.2007 | Peak: 33 | Wochen: 23
29.04.2007
33
23
Hello Good Morning (DiddyDirtyMoney feat. T.I.)
Eintritt: 11.07.2010 | Peak: 65 | Wochen: 1
11.07.2010
65
1
Coming Home (DiddyDirtyMoney feat. Skylar Grey)
Eintritt: 26.12.2010 | Peak: 1 | Wochen: 32
26.12.2010
1
32
I'm On You (Timati & P. Diddy, DJ Antoine, Dirty Money)
Eintritt: 12.06.2011 | Peak: 67 | Wochen: 2
12.06.2011
67
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Way Out (Puff Daddy & The Family)
Eintritt: 03.08.1997 | Peak: 1 | Wochen: 18
03.08.1997
1
18
Forever (Puff Daddy)
Eintritt: 05.09.1999 | Peak: 7 | Wochen: 21
05.09.1999
7
21
The Saga Continues (P. Diddy & The Bad Boy Family)
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 43 | Wochen: 6
23.09.2001
43
6
Press Play
Eintritt: 29.10.2006 | Peak: 9 | Wochen: 11
29.10.2006
9
11
Last Train To Paris (Diddy Dirty Money)
Eintritt: 23.01.2011 | Peak: 64 | Wochen: 8
23.01.2011
64
8
The Love Album: Off The Grid (Diddy)
Eintritt: 24.09.2023 | Peak: 57 | Wochen: 1
24.09.2023
57
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.86

49 BewertungenPuff Daddy & The Family feat. The Notorious B.I.G. & Mase - Been Around The World
29.10.2003 16:14
Wurde da nicht David Bowie gesamplet? Auf jeden Fall nicht mein Fall...
22.11.2003 22:10
...schwach...
26.12.2003 16:29
COOL
25.02.2004 14:40
Lisa Stansfields Song ohne Sinn und Verstand zermalmt, würg...
02.03.2004 22:54
nicht gerade eine tolle Nummer
14.03.2004 22:05
weniger
26.01.2006 08:27
COOL
12.10.2006 18:52
▓ Vervelende & slome plaat van "Puff Daddy & Friends" uit eind oktober 1997 !!! Het leukste is de sample van "David's Bowie's" plaat "Let's Dance" !!! Vandaar nog net 2 sterren !!! (NL Top 40: 3 wk / # 22) !!!
22.11.2006 10:49
Kann ich nicht sonderlich viel anfangen mit.
15.01.2007 22:40
Schwacher Song von Anfang bis Ende. Besonders ärgerlich ist zudem das sinnlose und dumme Geschwätz am Ende des Tracks, was soll sowas?
15.01.2007 23:04
...weniger...
22.08.2007 12:59
Muss nicht sein.
27.10.2007 20:05
2 Superhits lieblos durch den Liederfleischwolf gepresst - Puffy ... *Luft hol*... - DAS...war ein KAPITALverbrechen an unseren Gehörgängen!!!
06.11.2007 19:15
Finde das ist nun nicht so ein Renner.
06.01.2008 21:29
...lieblos von anderen Songs geklaut...
20.02.2008 10:44
ziemlich cool. nur mase schläft ja selber fast das gesicht ein bei der hook.
Fine ich total uncool, einfach nur schluffig und lieblos...Samples, die sich anziehen wie gleiche Magnetpole einfach in den Mixer geknallt, dazu noch Yachten-Diddy...nee, laß mal...
Das war aber eine ganz wüste Nummer
häts nichts gebraucht
Durchschnitt
Klein beetje te....
Lisa Stansfield vs David Bowie und Puff Daddy als Referee..ich hab aus dem Genre schon schlimmeres gehört..
Puff Daddy is een van de flutartiesten in de R "n" B-scene die de jaren 90 heeft voortgebracht!!!!!
schmutz
Nein, Entschuldigung... Da kann man echt nur den Kopf schütteln...
Gibt mir auch nichts.
Pretty cool track.
vor allem der Refrain ist gründlich missraten – knappe 3*...stand 1997 auf #2 in den Billboard Hot 100...
Not bad.
Very lazy, boring and lucky not to get a 1* just because of the sample. Had they used it more wisely, this song would have had much more potential.
Zähe Angelegenheit - 3+
Wahrscheinlich nur der große Erfolg von I'll Be Mssiing You brachte auch diesen recht müden Hip Hop Song in die Charts.
Sample de David Bowie... #2 US
o.k.
Schrott

gleich 2 Songs verhunzt.

DAVID BOWIE und LISA STANSFIELD

und dazu ein extra teures Video (2,5 Millionen US$)
Das ist absolut gar nichts - ich finde nichts das einen zweiten Stern rechtfertigt
Mässig
OMG
Ich find's cool gemacht.

09.01.21:
Hab ich gestern in der Netflix-Serie "The Last Dance", die Geschichte von Michael Jordan gehört. Der einzige Highlight für mich in der ersten Folge.
Oje
Gefällt mir nicht.
Gefällt mir nicht.
Die negativen Kommentare überraschen mich hier etwas. Ich finde das Sample dieser 2 Songs ziemlich gut eingesetzt. Das war damals in den USA auf Platz 2 in den Charts - in Europa war es nicht wirklich ein großer Hit.
Es gibt schlechteres. Reicht noch knapp für ***
So schlecht finde ich das gar nicht.
Ganz Nett nur Mase kann mit seinem Schlaftablettenflow nicht überzeugen
Sicherlich kann man hier das eine oder andere kritisieren. Aber auch lobend anerkennen, dass die beiden Hits von David Bowie und Lisa Stansfield gewinnbringend neu inszeniert wurden. Mir gefällts ausserordentlich.
Nicht jeder Neu-Aufguss von alten Hits wird Letzteren immer ganz gerecht, wie dieses eher dröge Beispiel deutlich beweist. Das Ganze wirkt etwas uninspiriert und leicht berechnend. Gute 3.
Naja, knappe 3.

CDN: -
USA: #2, 1997