Home | Impressum | Kontakt
Login

Pur
Abenteuerland

Song
Jahr
1995
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.94
149 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 47 / Wochen: 11
Tracks
CD-Maxi
18.09.1995
Intercord 7243 8 78405 2 2 / EAN 0724387840522
1
Abenteuerland (Single Version)
4:42
2
Funkelperlenaugen (Video Version (Live))
8:32
3
Abenteuerland (Album Version)
6:24
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
6:27AbenteuerlandIntercord
INT 845.247
Album
CD
21.08.1995
Single Version4:42AbenteuerlandIntercord
7243 8 78405 2 2
Single
CD-Maxi
18.09.1995
Album Version6:24AbenteuerlandIntercord
7243 8 78405 2 2
Single
CD-Maxi
18.09.1995
Single Version4:43Bravo Hits - Best Of 95Electrola / Virgin
8365382
Compilation
CD
13.11.1995
4:42Deutsch purPolydor
529 501-2
Compilation
CD
22.11.1995
Pur
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Wenn du da bist
Eintritt: 04.01.1998 | Peak: 39 | Wochen: 8
04.01.1998
39
8
Adler sollen fliegen
Eintritt: 30.01.2000 | Peak: 88 | Wochen: 1
30.01.2000
88
1
Herzbeben
Eintritt: 03.09.2000 | Peak: 41 | Wochen: 6
03.09.2000
41
6
Ich denk an Dich
Eintritt: 17.08.2003 | Peak: 63 | Wochen: 3
17.08.2003
63
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Abenteuerland
Eintritt: 27.08.1995 | Peak: 3 | Wochen: 37
27.08.1995
3
37
Live - Die Zweite
Eintritt: 01.09.1996 | Peak: 9 | Wochen: 8
01.09.1996
9
8
Mächtig viel Theater
Eintritt: 01.02.1998 | Peak: 3 | Wochen: 17
01.02.1998
3
17
Mittendrin
Eintritt: 24.09.2000 | Peak: 3 | Wochen: 13
24.09.2000
3
13
Hits Pur - 20 Jahre eine Band
Eintritt: 09.09.2001 | Peak: 3 | Wochen: 17
09.09.2001
3
17
Was ist passiert?
Eintritt: 21.09.2003 | Peak: 5 | Wochen: 9
21.09.2003
5
9
Klassisch - Live auf Schalke 2004
Eintritt: 17.10.2004 | Peak: 72 | Wochen: 2
17.10.2004
72
2
Es ist wie es ist
Eintritt: 17.09.2006 | Peak: 16 | Wochen: 8
17.09.2006
16
8
Wünsche
Eintritt: 20.09.2009 | Peak: 13 | Wochen: 7
20.09.2009
13
7
Schein & Sein
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 28 | Wochen: 4
02.12.2012
28
4
Achtung
Eintritt: 27.09.2015 | Peak: 9 | Wochen: 8
27.09.2015
9
8
Zwischen den Welten
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 14 | Wochen: 6
23.09.2018
14
6
100% das Beste aus 40 Jahren
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 32 | Wochen: 1
01.11.2020
32
1
Persönlich
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 45 | Wochen: 2
13.11.2022
45
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Schein & Sein - Live aus Berlin - Das 1000. Konzert [DVD!
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 5 | Wochen: 1
30.06.2013
5
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.94

149 BewertungenPur - Abenteuerland
12.01.2004 22:38
ich finds eher langweilig
12.01.2004 23:01
mh.....schon ok
12.01.2004 23:56
...sehr gut...
23.01.2004 17:19
sehr gut
22.02.2004 12:54
boah.. nee..
22.02.2004 13:34
Ja, geht ins Fantasialand und bleibt verschollen...
13.03.2004 14:45
sehr gut, knapp keine 6
19.03.2004 18:07
Gut
05.04.2004 21:01
Schöne Melodie, aber insgesamt finde ich die Band bzw. ihren Stil doch zu schlagermässig und damit nicht wirklich mein Ding. Flotter Song einer ihrer besten für mich, aber eben: der Stil...
07.04.2004 12:18
...und bitte kommt nie wieder zurück!!! Diese Clowns, unglaublich!
07.04.2004 12:27
Der einzige Song der Band den ich einigermassen gut finde, wohl auch weil meine damals beste Freundin ihn immer wieder aufgelegt hat. Vielleicht war das ja eine Art Gehirnwäsche. :-))
07.06.2004 04:43
grässlich
25.07.2004 12:07
schon nicht schlecht
01.11.2004 22:06
mindestens
10.11.2004 00:02
Bester Titel von Langnase Harmut & Company!
11.11.2004 13:44
okay
13.11.2004 09:48
Ich sehe da keinen zusammenhang zum Schlager, schon die ganze Instrumentierung und Präsentation (Schlagzeug, Gitarre).

Diese Stück hat sicher Kultstatus.


......und war nicht in den CH - Charts ?????????????
27.11.2004 17:47
"komm mit mir ins Abenteuerland" Ziemlich eingängige Melodie, ich mag es jedoch nicht so...
12.02.2005 16:31
Da tauch ich auch immer wieder gerne ein...
25.03.2005 12:43
Ihr bester Song, wie ich finde! Gute Melodie und Hartmut Engler ist als Sänger einfach spitze.
25.06.2005 18:09
Obwohl ich diese Band absolut hasse und der Text dieses Liedes mal wieder total dämlich ist, gebe ich hier mal 2 Punkte, da die Melodie teilweise sogar ganz gut gelungen ist
26.06.2005 11:57
Finde ich noch einen ganz guter Song.
26.06.2005 17:35
Extrem langweiliger und erschreckend schlechter Schlager Song von einer Truppe von der man allerdings auch nicht mehr erwartet. Billigst!
28.08.2005 11:12
Obwohl der Song eigentlich eher für Kinder gedacht ist... Ich find ihn irgendwie kultig!
28.08.2005 11:17
Sind wir nicht alle noch Kinder? ;-)
28.08.2005 12:59
so ein gemisch zwischen "find ich eigentlich ganz toll" und "ich habe gerade das bedürfnis weit weg zu rennen"...

je nach dem was für leute gerade nebenansitzen ist mal die mal jenes intensiver.....
08.10.2005 23:19
Ich geb's zu, ich war mal sehr von Pur begeistert und war auch an einem Konzert, 1. Reihe in Zürich. :-) War wirklich toll. Und dies ist mein Lieblingssong von Pur. Früher hab ich die CD rauf und runter gehört. Heute hör ich diese Musik eigentlich nicht mehr.
09.11.2005 20:14
gut
26.11.2005 15:09
Nun ja ... was soll ich sagen ... wems gefällt ... ;)
22.12.2005 10:35
...schöner Song...
24.01.2006 21:10
Gitarresk-hymnische Klänge begleiten die deutsche Pop-Gang Pur auf die Reise in ein fantastisches Reich traumtänzerischer Leichtigkeit. Der kindliche, im Idealfall unsterbliche Instinkt, den Naturgesetzen kreativ eins auszuwischen, erhält mit diesem Klassiker eine würdige musikalische Umrahmung. Nicht nur weil ich mich dank dieses Titels gerne an meine ersten Gehversuche als Konsument melodiöser Pop-Songs Mitte der 90er erinnere, runde ich zur 6 auf. Stark!
29.01.2006 00:35
ja staetzi...........
21.03.2006 18:31
nur schlecht.
21.03.2006 18:34

Ein sehr schöner Song, höre ich immer wieder gern...hat etwas ergreifendes, weises und doch kindliches an sich.
13.04.2006 13:32
Schlechter Song.
13.04.2006 14:45
wirklich gut gelungen, aber es gibt bedeutend besseres von PUR
17.04.2006 12:35
gut
02.05.2006 13:50
Fair bleiben. Wer das hier für Schlager hält, kennt sich mit Schlagermusik nich wirklich aus. Es ist genau der Vorzug dieses Songs, dass Pur endlich einmal mit "harten" Gitarren, echtem Schlagzeug und Solo arbeiten. Es gilt: Nur die sechseinhalb Minuten lange Albumversion ist ein echter Maßstab.
17.05.2006 09:53
Na Leute, wenn das Schlager sein soll .... dann ist Pink 'ne Blues-Sängerin! Für mich ist das melodischer Deutsch-Rock.

PUR mag man oder hasst man. Ich mag sie: ihre leicht romantische, poesievolle Ader.

Den Text von "Abenteuerland" finde ich richtig gut.
Träumen wir nicht alle von Zeit zu Zeit davon, aus dem tristen Alltag ausbrechen zu können? Immer nur erwachsen sein, allen Ansprüchen genügen zu müssen, ist ja auf Dauer auch anstrengend und langweilig. Das Kind in sich zu bewahren, mit den vielen WARUM-Fragen, die man sich als Erwachsener gar nicht traut zu fragen, nur um sein Gesicht nicht zu verlieren? Cool sein ist in, wer Herz zeigt, hat verloren. Yo, Man! ???? Darf man doch mal hinterfragen?!

Für mich ist dieser Song eine Frage nach dem Sinn der Rationalität um jeden Preis, musikalisch stark aufbereitet.
08.07.2006 20:48
Die Gitarren sind gut, die Strophen auch, doch der Refrain ist mir zu einfach... Und die "Du kannst"- Passagen sind auch nicht das Wahre...
08.07.2006 23:51
stimmt
13.08.2006 19:41
ich bin wohl nicht sehr objektiv, weil der song mich an eine wunderschöne zeit in meinem leben erinnnert... trotzdem muss ich sagen: heute hör ich ihn zwar nicht mehr so oft wie früher, aber ich find ihn immernoch schön...
28.08.2006 18:43
Sehr schöner Song... hat mir so als neunjähriges Kind ganz gut gefallen.... 5-6
29.08.2006 21:04
oweia
25.10.2006 11:37
melodie ist echt schön, den text..naja...ins gesamt 4.5
12.11.2006 23:40
Ein ganz starker Song von Pur
16.11.2006 20:33
sehr gut
24.12.2006 18:18
Recht gut
27.12.2006 12:19
für ausgebrannte Workoholics
16.01.2007 18:35
Eigentlich ganz schön. Zwar irgendwie n Kinderlied, aber was solls- ich geb ne 5!
31.01.2007 22:05
Nee du, in dieses Land komm' ich sicher nicht mit, denn dort herrscht das PURe Gähnen.
07.02.2007 11:37
Oh Nein, bitte nicht. Also eigentlich sind Pur ja schon sehr fies (Kategorie Zahnschmerzen), ich finde sie aber eher belanglos, so dass sie mir nicht weitergehend übel aufstoßen. Ich meine, so vom Text her, ist das ja gar nicht mal sooo verkehrt, was Hartmut und seine Kegelbrüder hier vortragen, vonwegen "auch mal Fünfe gerade sein lassen im Leben" und einfach mal genießen. Ne, kann man nix gegen sagen. Aber es ist und bleibt trotzdem einfach ekelig, weil mir dann direkt die Zielgruppe bzw. der typische Pur Fan in den Sinn kommt. Pur Fans sind nicht nur einfache Fans, nein, sie leben ihre Band. Sie fahren zu jedem Konzert, von der Arenahalle Gelsenkirchen bis zur Gerry Weber Halle in Halle/Westfalen, haben ne Pur Kaffeetasse, nen verwaschenes Pur T-Shirt von der vorvorvorletzten Tour und natürlich haben die Männer (heissen gerne Uli oder Manni) auch noch die gleiche Frisur wie Purtolgy-Guru Hartmut Engler. Ich seh das ja beispielweise an den Bekannten von meiner Mutter. Das sind so die übelsten Spießer, sehr kleinkariert und wenig gesehen von der Welt, Socken liegen farblich sortiert im Schrank, konformer als diese Menschen kann man kaum durchs Leben gehen und eine Tatsache vereinigt alle diese Menschen: Die Liebe zu Pur. Da hören diese übelsten Langeweiler also ein Lied wie Abenteuerland und halten sich für super unkonform, rebellisch und jugendlich-frisch. Richtige Draufgänger, die sich nicht anpassen und etwas aus ihrem Leben machen. Wuaaaahh! Selten gingen Texte und Anhängerschaft so aneinander vorbei wie bei Pur. Und genau deshalb kann ich die nicht leiden: Übelstes Spießerpublikum, aber pseudo-weltverbessernde Texte und die zuhörenden Spießer halten sich für ganz Verrückte, oh Nein, bitte boykotiert diesen Quatsch.
12.02.2007 05:22
...habe durch das obige 'Hass-Review' von jan84 bemerkt, dass ich diesen Song noch gar nicht bewertet habe....

...also nun, ich bin einer jener übelsten Spiesser, dessen Socken zwar nicht fein sortiert in der Schublade liegen, der aber noch nichts von der Welt gesehen und im Leben total versagt hat, so ein richtiger kleinkarrierter Füdlibürger, unzufriedener Workoholic, der völlig konform und angepasst durch's Leben geht. Ich heisse zwar weder Ulli noch Mani, aber finde trotzdem diesen Song von Pur gut....

...und das ist kein Push-Vote, sondern meine ehrliche Meinung...
12.02.2007 09:19
schlimm
19.03.2007 20:10

klingt rockig, die Melodie ist gut,
und der Text ist mal was anderes
als die üblichen Pop-Musik-Texte,

22.03.2007 14:43
Was? Auch schon wieder 12 Jahre alt? Lief damals ständig im Radio, heute auch immer wieder gern gehört...
>Für all die zahlreichen fantasielosen Downvoter hier: +1
07.04.2007 16:41
"Abenteuerland" ist ein spitzenmäßiges Lied. Eines der besten von Pur. Ich höre es mir immer wieder gern.
Der Titel war zu recht auf Platz 1 in Deutschland!
07.04.2007 17:33
Für die musikalische Belanglosigkeit der 90er Jahre geradezu sensationell. PUR bewiesen mit "Abenteuerland", daß es in diesem musikalisch schlimmen Jahrzehnt, beherrscht von Rappern, Techno, Dieter Bohlens und diversen anderen Unfug doch noch einige Lichtblicke gab.
14.05.2007 15:04
21.05.2007 00:12
Bis heute bestes PUR-Lied für mich. Bekommt knapp keine 5 Sterne.
25.05.2007 20:09
Ist einfach das Beste von PUR. Teilweise sehr melancholisch. Durch den sehr melodischen Refrain kommt dann doch wieder eine positive Stimmung auf, eben dadurch, daß man dem tristen Alltag doch entfliehen und ins "Abenteuerland" gehen kann. Nein, ich bin nicht unbedingt PUR-Fan, halte sie auch für ziemlich kitschig. Aber manchmal braucht man auch mal was für`s Herz. Und dann ist man bei PUR immer gut aufgehoben.
17.06.2007 19:17
Also ich gebe gerne zu, dass mir das gefällt! Und wenn ich Morddrohungen dafür bekomme - das ist mir scheißegal!!!

Edit: einen rauf!
21.07.2007 01:25
"Komm mit ins A-ben-teuer-land, der Eintritt kostet den Verstand(...)"

Ja den hat er euch gekostet.

Für mich wirklich unerträglich, vorallem inhaltlich. Hartmut Engler ist für mich unter der Top 5 der schechtesten Songwriter dieser Welt. Bestes Beispiel dieser Song, sowas aufgesetztes und kalkuliertes, vollkommen anspruchs -u. niveaulos. Musikalisch ziemlich weichgespült und belanglos. Schlimme Band, mit der ich immernoch zu häufiger konfrontiert werde und die mich entsprechend auch nach so vielen Jahren extrem nervt.

Und dass Pur in dt. so erfolgreich sind und ein Massenpublikum finden ist ein Armutszeugnis. Wirklich! Ich meine, das ist das debilste was ich von ihnen kenne, dazu noch das erfolgreichste. Pfui Teufel!
05.09.2007 18:25
Mir gefälts auch, auch wenn ich die Band an sich ziemlich peinlich finde.
05.11.2007 03:33
na ja reise ist umsonst ,da könnte man was gratis ausprobieren,
10.11.2007 16:11
Kommt zu kommerziell rüber...
05.12.2007 02:24
Ich mag den Song. Nicht waaaaaahnsinnig gerne, aber hin und wieder kann man ihn gut hören. Melodischer Pop mit einer wirklich netten Harmonie, der Text ist zwar ein bisschen pathetisch... aber insgesamt ein wirklich solider Song.
09.12.2007 19:56
Textlich ist dieses von der Sehnsucht nach den Freuden der Kindheit handelnde Lied wirklich rundum gelungen. Chapeau, Pur! Musikalisch erfüllt es live sicher seinen Zweck als Mitsing-Hymne für das Stadion, aber klingt aber aus der Konserve leider ein bißchen matt.
09.12.2007 20:03
der bekannteste song von pur - zu unrecht!
19.12.2007 00:09
ich wusste gar nicht, dass pur solch emotionale kommentare produieren kann... vor allem das publkium vom pur wird hier kritisiert und als grund vorgeschoben schlechte noten zu verteilen. sehr eigenartig. ich war nie auf einem pur-konzert, aber ich find die musik sehr hörenswert.
22.01.2008 11:09
Der beste song von pur, find ich klasse, die melodie, hammagut
11.02.2008 21:04
Zum kotzen, wie alles von ihnen.
04.05.2008 17:30
Gut beim Karaoke singen....
04.05.2008 23:39
Einer der wenigen ausgezeichneten Stücke von Pur
19.05.2008 22:13
Sorry an alle Pur Fans.Die Jungs können singen aber ich muss Golab paar über mir vollkommen Recht geben.Was da produziert wird ist zum k.....!
...mit das Beste von denen...
Nein, so geht's nicht.
gehört eigentlich in meine kotzstrahlliste..
Das anhööööörn kostet den Verstand.
wird zur zeit in einer tv-werbung benutzt
Mit solchen Texten fährt PUR immer noch auf der Loser-Spur und ist eines der besten Argumente, Alben, auf denen in englischer Sprache gesungen wird, zu bevorzugen. Auch wenn da die Texte oft nicht besser sind, man versteht sie wenigstens nicht ganu so genau.

Und sonst: Musikalisch ebenso eine Katastrophe ist dieses Lied!
In Ordnung
Ich muß gestehen, mir gefällt's im Abenteuerland. Knapp 5*
Mir gefällt's auch nicht.
Ähm, ehrlich gesagt, nicht ganz "einfach", eine Band zu hören, die derart "uncool" ist (zudem war Langnase Hartmut ja erst noch mit der Schweizer Hohlbirne Nubya zusammen..), aber dieser Song ist schon nicht übel, textlich wie musikalisch ... kann ich mir sehr gut anhören (und scheisse solange auf das Band-Image ...)
Kultsong der Band, gefällt mir im Gegensatz zu vielen anderen Stücken von ihnen sehr gut.
Ich mag Pur nicht. Nicht wegen vorhandener oder nicht vorhandener Coolness, sondern weil mir die Band einfach in punkto Musik und auch Texte nichts gibt. Dieses Lied - eine belanglose Rockballade mit der Aufforderung, seine Kindheit nicht ganz zu vergessen - ist gar nicht einmal das Schlimmste von ihnen.
Wie das "Abenteuerland" dieser Zombies wohl aussieht? Freizeitpark? Hüpfburg? Bacardi - Cola - Grauschleier?
Angstfreies Töpfern? Malen mit Fingerfarben? Den
Skatabend von Mittwoch auf Donnerstag verlegen?
Bedrückender, trostloser Kitsch vom Grabbeltisch.
Einfach widerlich.
Deutsch Rock vom Feinsten. Wie "Merlins Reise" Rock hervorragend produziert und auch noch heute gut klingend - das kann man nicht von jedem Song aus den 90ern sagen.
mittelmäßig
90er Classicer, aber nicht hervorragend!
Ganz angenehm...
Pur gefällt mir nicht besonders, da ihre Songs oftmals eine enge Gratwanderung zwischen Glaubwürdigkeit und purem, furchtbarem Kitsch und Gesülze vollziehen - dieses Lied aus Mitte der 90er fand ich noch passabel - 3.5 (knapp aufgerundet auf 4*)...
Richtig schöner Start ins gleichnamige Album, leider sollte
es dann so ziemlich der einzige Höhepunkt bleiben.....

Wirklich eine feine Melodie, da gibt's nichts zu meckern.
Eines der besten Lieder von Pur.
*+*+*
deutscher tophit.
ohne abnutzungserscheinungen.
Pur ist ansonsten auch nicht mein Ding. Aber das hier ist einfach toll.
Auch für mich ist diese Gruppe hasserzeugend, die Melodien klingen meißt belanglos bis übel, mit den Texten ist es nicht anders. (Beispiel aus einem anderen Pur-Song: Ich lieb dich -nicht immer - aber immer wieder) Bla Bla Bla! Da ist dieses Stück hier noch das Beste. Deswegen eine 3.

Belanglos und anödend - diese zwei Wörter treffen eigentlich genau ins Ziel.
Musikalisch sicherlich ok, aber anfangen kann ich damit nichts.
überhaupt nix für mich
kann sonst mit pur nicht viel angfangen, aber diese nummer ist der oberhammer. Leute: der laufpass zum "spinnen"
Mitreissendes Lied
Dieser Song polarisiert offenbar, und das ist kein Zufall.

Die für PUR typischen Schlager-artigen alltäglich und etwas naiven Texte (etwas ähnlich wie Gölä) sind hier kombiniert mit einer satten rockigen Produktion. Auch Hasser müssen gestehen, dass die Musik professionell und mitreissend daher kommt.
Beim ersten hören am Radio konnte ich kaum glauben, dass eine Band wie PUR zu solcher Musik mit einer derart satten Gitarre fähig ist.
Nun, des Rätsels Lösung ist, dass PUR hier gar nicht gespielt hat. Die Musik ist wohl weitgehend von Studiomusikern in Nashville aufgenommen worden. Die Gitarrenarbeit stammt von Dann Huff (bekannt von der Band "Giant", oder als Produzent von dutzenden Musikern, inklusive "Megadeth"!).

Wenn man eine Live-Version anschaut (http://www.youtube.com/watch?v=_1Cy7OxdpDw) ist dann alles gleich etwas langsamer, und die Gitarre kann nicht mehr beeindrucken.
Dafür kriegt man eine Zirkus-Show mit Harlekinen, Captain Hook und weiteren Phantasiewesen...

Meine liebste Zeile: "Du kannst flippen, flitzen, fliegen, und das grösste Pferd kriegen... du kannst tanzen, taumeln, träumen, und die Schule versäumen..."

Tja, da sieht man, dass das Zielpublikum irgendwo bei weiblichen Primarschülern angesiedelt ist. Oder bei Erwachsenen, die ihrem Alltag entfliehen möchten und sich in diese Zeit zurücksehnen?
Der mit Abstand beste Titel von Pur, auch der Textinhalt ist gelungen. Vielleicht sollte jeder von uns hier und da mal ins Abenteuerland verschwinden. Manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht :-)

Note 5

naja
Geil!!! Der Anfang lässt zwar härteres erwarten aber der Song ist trotzdem Hammer!!! (Schlagzeug,Gitarre)
... so manche Wertung hier erscheint mir doch zu wenig auf den Song einzugehen ... musikalisch ist hier doch einiges geboten, auch diverse Tempiwechsel ... gut, über den Gesang kann man streiten ... aber sogar der ist besser als das übliche 'Gejaule' ... also ich finde den Song insgesamt sehr gut ...
also die echten Schlager waren besser als das hier...
Kaum überzeugende Nummer, knappe 3*.
Tiefpunkt der deutschen Musikgeschichte: PUR.
Ganz besonders dieser Oberlangweiler. Kastrierte Schönwetterkacke für Debile, vorgetragen von einem Haufen Clowns mit ultramiesen Frisuren. Peinlich.
wo ist da das Abenteuer? - der Eintritt kostet den Verstand ?
"Komm mit ...." .... insbesondere der Refrain ist großes Kino und klingt nach Fantasy, Märchen, Reise, Fernweh ....

Die Bridge klingt dramatisch ...

Ich entscheide mich tatsächlich für eine 6 ... ich glaube es nicht, aber musikalisch ist der Song wirklich Klasse.
Guter Titelsong des gleichnamigen Albums. Inzwischen ein Pur Klassiker.
wie ich finde das beste von pur
Genial :)
...als das damals erschienen ist hab ich den hymnischen aufbau dieser Nummer geliebt...Gestern wiedermal gespielt tu ich mir eher schwer den Song die gesamte Lauflänge zu hören...
Kann die schlechten Bewertungen kaum verstehen. Als ob es nix schlimmeres gibt.
sehr guter Song, ohne wenn und aber
Unglaublich, dass ich diesen Song noch nicht bewertet habe. Eine klare 6, sowas von stark, der Song.
Wir haben damals den Song mit "du stinkst", statt mit "du spinnst" gesungen... Grund war unser Physiklehrer.
Teutonen-Pop-Rock aus Bietigheim-Bissingen ... so wie das klingt - spießig halt - klingt auch die Musik ... zumindest die Frisur des Sängers hatte einen Unterhaltungswert ;-)
Wow, dem Refrain und dem Song kann man sich schwer entziehen. "Der Eintritt kostet den Verstand", fast schon ein geflügeltes Wort.
Erinnert mich an 1995 und die Grundschulzeit..


der Refrain ist vermutlich an einen Countrysong angelehnt
also eine Kopie

das original hab ich irgendwann mal in einer US-Serie gehört

Der beste Song von Pur, aber mehr als eine 4 kann ich hier nicht geben.
Ach was hasse ich diese Band. Folglich auch ihren bekanntesten Song. Nervt mich nur. Eine zwei gibt es nur weil es wirlich mieseres gibt.
Gefällt mir komischerweise heute ein bisschen besser als damals, hätte nie gedacht das ich einen Song dieser Band mit einer 4 bewerte!
Solide
Najaaa
Für mich gibt es (fast) nichts schlimmeres als Musik von Pur.
Gutes Lied, welches ich auf einer alten Aufnahmecassette gefunden habe. Desweiteren ist dieser Titel auf dem 2-MC-Sampler: "Powerstation 4" vorhanden.
Grausam, wie alles von Englers Kombo
Ich mochte Pur auch nie, aber dieser phasenweise schon rockige Song ist okay. Der Refrain bleibt allerdings hinter seinen Möglichkeiten zurück.
Gute Nummer von Pur.
Das war damals schon etwas anstrengend.
naja
Einer der wenigen deutschen Songs wo ich mag....gute 4...
super
...okee...komm ich halt...
ich bin bei weitem kein pur-fan, aber hier muss ich sagen: das ist einfach mal ein richtig starker song! tolle komposition, toller text, tolle arrangement- das kann man in dem genre kaum besser machen. zurecht bis heute ein großer hit!
Dieses Lied habe ich kennengelernt, als ein Kollegenpaar dies immer wieder hören wollte während des Darttrainings.. so schlecht ist es nicht... würde gerne mal den Verstand hergeben für eine Reise ins Abenteuerland ;)
Ein Lied was mich nicht stört , wenn ich es im Radio mal höre .
Der beste Song von denen. Ansonsten ist die Diskografie der Band unhörbar schlecht.
Kann damit nichts anfangen und ohren werden zugedrückt wenn dieser Song irgendwo gespielt wird
merlin77 bringt es auf den Punkt...
Find ich cool
ist ja sonst auch nicht unbedingt meine musik. doch das ist einfach ein wunderschöner song, top!
wunderschöner Song, irgendwie war 1995 gefühlt völlig unbeschwert
Ich bin absolut kein Fan von PUR, aber dieser Song reisst mich musikalisch mit und spricht mich auch vom Text her an. Ich würde ihn mit 4,5 bewerten, doch weil ich damit eine schöne Erinnerung verbinde, bleibt mir nichts anderes übrig, als auf 5* aufzurunden.
Für mich einer der besten Songs von "Pur"- auch wenn er mich teilweise an einige Stellen in "Time after Time" erinnert...