Home | Impressum | Kontakt
Login

Purple Disco Machine feat. Eyelar
Dopamine

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
4.15
26 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 34 / Wochen: 6
AT
Peak: 65 / Wochen: 2
NL
Peak: 53 / Wochen: 7
BE
Peak: 19 / Wochen: 9 (V)
Peak: 16 / Wochen: 8 (W)
Tracks
Digital
10.09.2021
Columbia 886449530762 (Sony) / EAN 0886449530762
1
Dopamine (Club Dub Mix)
7:44
2
Dopamine (Extended Mix)
7:01
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Club Dub Mix7:44DopamineColumbia
886449530762
Single
Digital
10.09.2021
Extended Mix7:01DopamineColumbia
886449530762
Single
Digital
10.09.2021
3:36Bravo Hits 115Sony
19439848502
Compilation
CD
01.10.2021
The Reflex Revision6:51Dopamine [The Reflex & Anna Lunoe Remix]Columbia
886449564651
Single
Digital
01.10.2021
Anna Lunoe Remix3:39Dopamine [The Reflex & Anna Lunoe Remix]Columbia
886449564651
Single
Digital
01.10.2021
Purple Disco Machine
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Hypnotized (Purple Disco Machine & Sophie And The Giants)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 18 | Wochen: 40
20.09.2020
18
40
Fireworks (Purple Disco Machine feat. Moss Kena & The Knocks)
Eintritt: 11.07.2021 | Peak: 83 | Wochen: 6
11.07.2021
83
6
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Exotica
Eintritt: 24.10.2021 | Peak: 28 | Wochen: 2
24.10.2021
28
2
Eyelar
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.15

26 BewertungenPurple Disco Machine feat. Eyelar - Dopamine
Geweldige vrolijke dance track die weer goed weg luistert.
Leichtverdauliches Discofutter. Ich sage hier keinen Radiohit voraus, aber vielleicht irre ich mich auch. "Fireworks" und "Hypnotized" sind dank übermäßigen Airplay langweilig geworden und das könnte hier auch passieren.
Für sich gesehen nichts von großer Bedeutung.
Het soort fijne dansbare muziek waarmee je in mijn ogen zeker al wel eens een vrij mooie score mag krijgen en een hitje pakken.
Nicht so meins
Nach "Hypnotized" schaut man genauer auf die Veröffentlichungen von Purple Disco Machine und mit "Fireworks" ist es ihm ja immerhin schon gelungen, einen soliden Radio-Erfolg nachzulegen. "Dopamine" fließt auch sanft dahin, klingt mir aber nicht spannend genug, um hierbei von einem weiteren Erfolg auszugehen - da helfen auch die Daft-Punk-Anleihen im letzten Drittel nicht wirklich weiter. Hübsch, aber nicht so besonders.
Gab schon bessere Songs von Purple Disco Machine. Das hier ist eher nicht so der Burner.
Ich find auch den klasse. Tino Piontek aus Dresden hat ein Gespür für Hits.

23.11.21: Ein bisschen Self Control (Laura Branigan) ist in den Strophen drin. Und jetzt erhöhe ich, 5 => 6.
Wird die Tanzflächen wieder füllen. Aber auch für mich stimmts: Die letzten Nummern von PDM waren extrem Radiotauglich
Ganz in Ordnung, kann man mal hören; insgesamt passabler Pop von zwanzig-einundzwanzig - Musik, die nicht stört und recht locker nebenbei gehört werden kann.
ein schöner disco-sound- 2021 meets 80s. das ist natürlich mein geschmack! dazu ein eingängiger, süffiger refrain- das macht gute laune!
Im durchschnitt.
Richtig guter Sound, fällt beim aktuellen Airplay sehr positiv ins Ohr.
ziemlich 80er, aber nicht übel
Heerlijke sound
Zou zo uit de 80's kunnen komen
Siehe Vorredner mit 4 und 5 Sternen, aber für die 5 reicht's bei mir nicht.
Ich sehe das so ähnlich wie Franz Panzer. Das ist typisch für viele der aktuellen Stücke, die man zur Zeit so vorgesetzt bekommt: nicht schlecht gemacht, kann man mal hören. Nur: Wer hat den Ehrgeiz, an einer an sich guten Idee mal so lange weiterzuschrauben, bis daraus wirklich was Grosses und nicht nur ein okay Stück unter vielen wird?
Mein Verlangen danach, Hypnotized-Klone zu hören, ist eher gering.
Sophie und die Giganten sind zwar nicht zu ersetzen, aber Song und Video mit 1978er Feeling gefallen mir natürlich trotzdem.
Durchaus gelungene Disco-Mucke.
...das finde ich auch - ziemlich catchy - starke 4!
Wieder ein starker Hit von Purple Disco Machine.
Oh, das mag ich, richtig tolle Wohlfühl-Discomusik, wie man sie heutzutage nicht mehr oft hört. Super!
Diese Stimme mag ich nicht leiden.
Törnt mich irgendwie heftig ab.
Vielleicht liegt es aber auch an der Melodie, die noch schlimmer ist als die heulerische Stimme
Nette Disco-Mucke, die man sich bequem zwischendurch reinziehen kann.
Geweldig uptempo nummer. Je kunt er niet stil bij zitten.