Radi Radenkovic - Bin i Radi - bin i König

Cover Radi Radenkovic - Bin i Radi - bin i König
7" Single
Decca 19 666
Cover Radi Radenkovic - Bin i Radi - bin i König
7" Single
Decca D 19 819
Cover Radi Radenkovic - Bin i Radi - bin i König
7" Single
Decca 20 005
Cover Radi Radenkovic - Bin i Radi - bin i König
7" Single
Decca 20 005

Charts

Weltweit:
de  Peak: 5 / Wochen: 7
begleitet vom Orchester Charly Niessen

Tracks

1965
7" Single Decca 19 666
06.1965
7" Single Decca 20 005
Details anzeigenAlles anhören
1.Bin i Radi - bin i König
  1:50
2.Gib mein Herz mir zurück
2:40
   
1966
7" Single Decca D 19 819
Details anzeigenAlles anhören
1.Bin i Radi - bin i König
  
2.57-58-59-60!
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
1:50Bin i Radi - bin i KönigDecca
19 666
Single
7" Single
1965
Die grosse Star- und Schlagerparade 2. Ausgabe 1965Decca
SLK 16 342-P
Compilation
LP
1965
1:50Schlager schlagen ein 2HörZu
SHZT 523
Compilation
LP
1965
Bin i Radi - bin i KönigDecca
D 19 819
Single
7" Single
1966
Aus dem Hitkoffer [Sonderauflage für den Deutschen Schallplattenclub]Decca
28 329-1
Compilation
LP
1974
»» alles anzeigen

Radi Radenkovic   Discographie / Fan werden

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
 

Angebote in der Fundgrube

InterpretTitelZust.TypAnbieterPreis
Radi RadenkovicBin i Radi - bin i König**Vinyl Singleguidoph1 CHFin den Warenkorb

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.78 (Reviews: 36)
04.06.2005 23:52
Rewer
Staff
**
...weniger...
19.06.2005 21:30
Schiriki
Member
******
Die Fussball-Legende am Mikrofon.... Bierzelt-/Oktoberfest-/Humbtatapolka

Den find ich einfach geil!!!!! Ab in die Hitrewer-Top 5!!!!! Den will ich nächsten Monat nochmal!!!!!
22.06.2005 17:58
kokoni
Member
******
radi der paradiesvogel. im fussballtor wie als polka könig...
Zuletzt editiert: 23.06.2005 11:10
22.06.2005 18:09
Sacred
Member
**
Nix für mich. War einfach vor meiner Zeit.
22.06.2005 20:05
southpaw
Member
***
Seine Eskapaden als Torwart des TSV 1860 München waren bemerkenswerter als seine Sangeskunst.

Meister 1966, Abstieg 1970, Höhen und Tiefen seiner Sportlerkarriere.

Schade, dass David Seaman und Ronnie Hellström nie gesungen haben ;-))
23.06.2005 09:36
80s4ever
Staff
****
Ist noch witzig. Wann kommt Oli Kahn's Single auf den Markt? Oder besser noch, ein Duett zusammen mit Jens Lehmann!!!
23.06.2005 15:34
Werner
Member
***
...ja ja, wenn Fussballer singen...
23.06.2005 22:25
Claude
Staff
**
sorry, ist weniger mein Stil...
24.06.2005 23:23
goodold70
Member
**
Wäre ein Kandidat für eine positive Würdigung unter Berufung auf den tendenziell vorhandenen Kultaspekt gewesen. Ich kann mich jedoch auch mit viel Goodwill nicht dazu durchringen. Im Jahre 1965 wäre auch für des Gesanges nicht fähige Pseudokünstler - knackiges Arrangement und entsprechende Komposition vorausgesetzt - mehr drin gewesen. Eine abgerundete 2 meinerseits ist nicht abzuwenden.
10.08.2005 09:29
Voyager2
Member
***
Neben Uwe Seeler war Radi Radenkovic der Star der Bundesliga, als diese noch in ihren Anfängen steckte. Da er damals so populär war, durfte er auch mal eine Schallplatte "besingen". Über das Ergebnis "Bin i Radi - bin i König" kann man sich streiten, aber über einen gewissen Trashfaktor verfügt es unbestritten. Und außerdem ist sein Ausflug in die Schlagerwelt nicht so unerfreulich wie der von Franz Beckenbauer 1967.
02.10.2005 12:42
Phil
Staff
**
Furchtbar!
04.03.2006 11:47
Trille
Member
*
Er hätte sich lieber mal auf's Fußball spielen konzentrieren sollen.
10.04.2007 10:34
remember
Member
*
er war ein machtgoalie, aber das ist unverzeihlich..davon bekomme ich schlechte laune!
18.07.2007 09:22
Raphael87
Member
******
sehr gut
18.07.2007 17:20
bandito
Member
**
Mit was man damals alles Geld machen konnte...
05.12.2007 20:30
Augustin54
Member
*
Petar "Radi" Radenkovic war erfolgreicher Torwart bei 1860 München, als die Bundesliga noch in ihren Anfängen steckte. Seine klingende Visitenkarte gab er mit dieser Aufnahme zu Polka- und Marschrhythmen ab. Immer wieder wird die Geräuschkulisse einer begeistert gröhlenden Menge eingespielt, um des Sportlers Beliebtheit zu dokumentieren. Fred Rauch hat dem Belgrader darüber hinaus einen Text in hanebüchenem Deutsch in den Mund gelegt. Hätte ich diesen "Schlager" nicht auf einer Langspielplatte, die "Hits mit Witz" heißt, so wäre mir doch glatt entgangen, dass das alles lustig gemeint sein soll....Zum Abgewöhnen! Ich lache später...
19.12.2007 16:29
öcki
Member
*
In einer Reihe humorloser Schundprodukte "singender" Fussballer, egal ob Radi, Müller, Beckenbauer. Nur Keegan konnte es ein bisschen besser.

rhayader
Member
***
Weil er ein guter Torwart war, sind wir mal großzügig. Beides, gut halten und gut singen ist wohl zu viel verlangt.

FranzPanzer
Member
*****
Hervorragender Fußballstar, guter Sänger.

Dino-Canarias
Member
***
Ein Fussballfan muss da schon ein bisschen gnädig sein.....

....auch wenn der Song selbst sehrwahrscheinlich den "cut" für
die einsame Insel nicht ganz schaffen würde...:)
Zuletzt editiert: 15.10.2009 13:16

Reviewer70
Member
**
Na ja

longlou
Member
**
"Na ja" heißt eigentlich so viel wie "och nee".

Fritz260449
Member
*
war zwar meine Zeit aber trotzdem schrecklich

Oski.ch
Member
**
Igitt Igitt Igitt!

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Grappige 'hoempa hoempa' plaat uit 1965 van de nu 75 jarige Joegoslavische / Servische doelman "Petar Radenković" alias "Radi" !!! Hij was één van de eerste buitenlandse voetballers in de Duitse voetbalcompetitie die tijd, 1960 ☺!!!

Der_Nagel
Member
***
ulkiger und charmant präsentierter Song des serbischen (damals noch jugoslawischen) Torhüters aus 1965 - 3+...

nicevoice
Member
***
Hinnehmbar

Windfee
Member
***
naja, nicht die Art von Schlager, die ich als gut bezeichnen würde - auch den besungenen Humor kann ich hier nicht erkennen...

Nationaltorhüter Sepp Maier hat den Text allerdings mal in der typisch derb-bayerischen Manier sehr humorvoll und trocken umgedichtet:

Bin i Radi, bin i Depp - König ist der Maier Sepp!

Karl Valentin, der ja Sepp Maiers erklärtes humoristisches Vorbild war, hätte das bestimmt auch lustig gefunden...

oldiefan1
Member
***
mit Nostalgiebonus

begue
Member
**
Ganz schlimm.

Hanseat
Member
***
Zeittypisches Humtata, zu dem sich Radi zum Vollhorst macht - zugegeben, auf recht charmante Art. Dafür gibt es einen Sonderpunkt.

klamar
Member
***
... ganz witzig, aber sicher nicht gut ...

tgebele
Member
***
Netter Versuch.

katzewitti
Member
***
Humba Humba Humba tätäräääää, nüchtern schwer verdaulich

Widmann1
Member
***
Das ist humorvoll gemeint, und so kann man die mangelnde musikalische Qualität verschmerzen.

FCB_Marco
Member
**
War ein sehr guter Fußballer in früher Zeit,
aber leider beim falschen Dr...verein!

Deshalb nur 2 Punkte!
Zuletzt editiert: 03.08.2017 10:35
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.